FCZ Nachwuchs

Diskussionen zum FCZ
camelos
Beiträge: 1391
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon camelos » 18.06.19 @ 12:50

zuerchergoalie hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:(stelle es nochmals rein, vlt besser hier beim Nachwuchs)

Was ist mit Stojilkovic?

Wir haben durchs Band ein Stürmerproblem und geben einem eigenen Junior keine 2. Chance?
Was zum Teufel läuft da...

https://www.transfermarkt.ch/filip-stoj ... ler/464195

Hat für 3 Jahre bei Wil unterschrieben.


Kenne jemanden aus dem Umfeld der U-21 bzw. Nachwuchsabteilung, der mir mitgeteilt hat, dass mittlerweile viele Scouts vor allem aus Deutschland und Österreich (RB) auf unsere Nachwuchsabteilung aufmerksam wurden und schon früh an unseren jungen Spielern bspw. aus der U-18 / U-21 baggern. Die Spieler werden samt Berater zur Besichtigung der Trainingsanlagen / Stadien eingeladen und mit Versprechen gelockt, die schwer abzulehnen sind. Soll mit ein Grund gewesen sein, weshalb man nun beim FCZ Spieler direkt aus der U-18 früh mit einem Profivertrag ausstattet. Ich schätze bei Stojilkovic liefs ähnlich ab und nun hat man wohl keine Verwendung mehr für ihn bei Hoffe.


Das würde mich doch eher überraschen, da seine Quote diese Saison ziemlich stark war.
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin


Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 660
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon CHEFF » 18.06.19 @ 13:05

camelos hat geschrieben:
zuerchergoalie hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:(stelle es nochmals rein, vlt besser hier beim Nachwuchs)

Was ist mit Stojilkovic?

Wir haben durchs Band ein Stürmerproblem und geben einem eigenen Junior keine 2. Chance?
Was zum Teufel läuft da...

https://www.transfermarkt.ch/filip-stoj ... ler/464195

Hat für 3 Jahre bei Wil unterschrieben.


Kenne jemanden aus dem Umfeld der U-21 bzw. Nachwuchsabteilung, der mir mitgeteilt hat, dass mittlerweile viele Scouts vor allem aus Deutschland und Österreich (RB) auf unsere Nachwuchsabteilung aufmerksam wurden und schon früh an unseren jungen Spielern bspw. aus der U-18 / U-21 baggern. Die Spieler werden samt Berater zur Besichtigung der Trainingsanlagen / Stadien eingeladen und mit Versprechen gelockt, die schwer abzulehnen sind. Soll mit ein Grund gewesen sein, weshalb man nun beim FCZ Spieler direkt aus der U-18 früh mit einem Profivertrag ausstattet. Ich schätze bei Stojilkovic liefs ähnlich ab und nun hat man wohl keine Verwendung mehr für ihn bei Hoffe.


Das würde mich doch eher überraschen, da seine Quote diese Saison ziemlich stark war.[/quo

Es ist nicht so das sie keine Verwendung mehr hatten, sondern sein Leihvertrag fertig war.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1469
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon zuerchergoalie » 18.06.19 @ 13:06

camelos hat geschrieben:
zuerchergoalie hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:(stelle es nochmals rein, vlt besser hier beim Nachwuchs)

Was ist mit Stojilkovic?

Wir haben durchs Band ein Stürmerproblem und geben einem eigenen Junior keine 2. Chance?
Was zum Teufel läuft da...

https://www.transfermarkt.ch/filip-stoj ... ler/464195

Hat für 3 Jahre bei Wil unterschrieben.


Kenne jemanden aus dem Umfeld der U-21 bzw. Nachwuchsabteilung, der mir mitgeteilt hat, dass mittlerweile viele Scouts vor allem aus Deutschland und Österreich (RB) auf unsere Nachwuchsabteilung aufmerksam wurden und schon früh an unseren jungen Spielern bspw. aus der U-18 / U-21 baggern. Die Spieler werden samt Berater zur Besichtigung der Trainingsanlagen / Stadien eingeladen und mit Versprechen gelockt, die schwer abzulehnen sind. Soll mit ein Grund gewesen sein, weshalb man nun beim FCZ Spieler direkt aus der U-18 früh mit einem Profivertrag ausstattet. Ich schätze bei Stojilkovic liefs ähnlich ab und nun hat man wohl keine Verwendung mehr für ihn bei Hoffe.


Das würde mich doch eher überraschen, da seine Quote diese Saison ziemlich stark war.


Anders kann ich mir den Wechsel zu Wil nicht erklären. Ausser er wollte unbedingt schon im Profifussball Fuss fassen und nicht mehr auf seine Chance bei Hoffenheim warten.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
DOC
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.17 @ 13:34

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon DOC » 18.06.19 @ 13:08

was haltet ihr von Nishan Burkart?
https://www.transfermarkt.ch/nishan-bur ... ler/346900

wäre er so weit um in der nati a zu spielen?

Benutzeravatar
pxtn
Beiträge: 5
Registriert: 31.07.17 @ 23:19

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon pxtn » 18.06.19 @ 13:24

DOC hat geschrieben:was haltet ihr von Nishan Burkart?
https://www.transfermarkt.ch/nishan-bur ... ler/346900

wäre er so weit um in der nati a zu spielen?


Hatte er (und vor allem seine Eltern) sich nicht mit Canepa zerstritten, weil man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte (wahrscheinlich weil Papi meinte, dass der Sohnemann ja schon Weltstar-Niveau habe mit 16) und er daher zu ManU ging? Er wurde dann glaube ich auch nicht mehr in der Meisterschaft eingesetzt, weil man seitens FCZ auf Spieler setzen wollte, welche auch die darauf folgende Saison beim FCZ spielten.

Sehe daher keine Chance, dass der zurück kommt. Zum spielerischen Niveau kann ich jedoch nichts sagen.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17573
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon devante » 19.06.19 @ 10:20

pxtn hat geschrieben:
DOC hat geschrieben:was haltet ihr von Nishan Burkart?
https://www.transfermarkt.ch/nishan-bur ... ler/346900

wäre er so weit um in der nati a zu spielen?


Hatte er (und vor allem seine Eltern) sich nicht mit Canepa zerstritten, weil man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte (wahrscheinlich weil Papi meinte, dass der Sohnemann ja schon Weltstar-Niveau habe mit 16) und er daher zu ManU ging? Er wurde dann glaube ich auch nicht mehr in der Meisterschaft eingesetzt, weil man seitens FCZ auf Spieler setzen wollte, welche auch die darauf folgende Saison beim FCZ spielten.

Sehe daher keine Chance, dass der zurück kommt. Zum spielerischen Niveau kann ich jedoch nichts sagen.

hier noch der link zur alten story. ....
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 20548.html
BORGHETTI

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2625
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Shorunmu » 19.06.19 @ 11:57

DOC hat geschrieben:was haltet ihr von Nishan Burkart?
https://www.transfermarkt.ch/nishan-bur ... ler/346900

wäre er so weit um in der nati a zu spielen?


Will er denn ManUnited verlassen? Er spielte in der Rückrunde fast immer
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3370
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Yekini_RIP » 19.06.19 @ 13:09

Schön zu sehen, dass bei den Zusammenzügen der U18 und U17 Nati in Magglingen und Notwil der FCZ mit ingesamt 10 Spielern (6 U18, 4 U17) den grössten Anteil stellte.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 416 Gäste