Stammelf, Spiel-System

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5574
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon Florian » 01.07.21 @ 13:17

Charlie Brown hat geschrieben:Ich hoffe Breitenreiter schafft es den Spielern auch mehr als ein System zu vermitteln, so dass wir je nach Gegner auch mal ein einem 4-3-3 agieren, zb. so:

Bora - Neu - Becir/Aliti - Guerrero
Doumbia
Dzemaili/Seiler - Bledian
Rohner - Neu - Tosin


4-3-3 finde ich ja immer eine seltsame Bezeichnung einfach deshalb, weil das nur eine andere Schreibweise für ein "normales" 4-5-1 bzw. 4-1-4-1 bzw. 4-2-3-1 ist, wie wir es zuletzt eigentlich immer gespielt haben. Also obige Aufstellung ist ja nichts anderes als

Brecher;
Boranijasevic, NEU, Omeragic, Guerrero;
Doumbia;
Rohner, Dzemaili, Krasniqi, Tosin;
Neu

oder

Brecher;
Boranijasevic, NEU, Omeragic, Guerrero;
Doumbia, Dzemaili;
Rohner, Krasniqi, Tosin;
Neu

4-3-3 zählt die beiden Flügelspieler einfach zum Sturm während sie beim 4-5-1 / 4-1-4-1 / 4-2-3-1 zum Mittelfeld gezählt werden. Das eine wird beim eigenen Ballbesitz stimmen und das andere beim gegnerischen Ballbesitz, aber grunsätzlich ist das für mich alles ein und dasselbe System. Im Gegensatz dazu ist 3-5-2 und 3-4-3 jeweils wirklich ein anderes System, welches auch andere Spieler braucht.


Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 6492
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon fczlol » 01.07.21 @ 13:57

Ich könnte es mir mit dem aktuellen Kader schon auch so vorstellen:

Brecher
Bora, Omeragic, Aliti, Guerrero
Krasniqi, Doumbia, Vasi
Marchesano
Tosin, Kramer
FCZ

Kollegah
Beiträge: 2659
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon Kollegah » 01.07.21 @ 14:10

Unser Fussball wird zukünftig intensiver und athletischer werden.

Stand jetzt wird es eher so aussehen:

Brecher
Bora, Omeragic, Aliti, Guerrero
Doumbia
Krasniqi, Marchesano
Tosin, Gnonto, Buschmann

Wenn noch zwei Top-Spieler kommen:


Brecher
Bora, Omeragic, Aliti, Guerrero
Doumbia
NEU, Marchesano
Tosin, NEU, Gnonto


Ja, Gnonto ist für mich gesetzt!

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 13085
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon Charlie Brown » 01.07.21 @ 14:44

Florian hat geschrieben:4-3-3 finde ich ja immer eine seltsame Bezeichnung einfach deshalb, weil das nur eine andere Schreibweise für ein "normales" 4-5-1 bzw. 4-1-4-1 bzw. 4-2-3-1 ist, wie wir es zuletzt eigentlich immer gespielt haben. Also obige Aufstellung ist ja nichts anderes als


4-3-3 ist eine anerkannte Bezeichnung. Ua. die übliche Aufstellung von Pep zb.
Hängt halt von den Qualitäten und vorhanden Spielern ab ob 10ner, 8ter etc. - oder ist ein 4-4-2 mit Raute das gleich wie ohne?
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5574
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon Florian » 01.07.21 @ 15:12

Charlie Brown hat geschrieben:4-3-3 ist eine anerkannte Bezeichnung.

Dass es eine anerkannte Bezeichnung ist, das ist mir schon klar, ich sage nur, dass der Unterschied mehr auf dem Papier besteht ob man die Flügel auf Höhe des Stürmers oder des Mittelfelds positioniert. In der Praxis wird je nach eigenem oder gegnerischem Ballbesitz das 4-3-3 zu einem 4-5-1 oder umgekehrt. Welches davon man auf dem Papier jetzt als System aufzeichnet kommt eigentlich nicht drauf an.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 3441
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon Shorunmu » 02.07.21 @ 11:39

Florian hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:4-3-3 ist eine anerkannte Bezeichnung.

Dass es eine anerkannte Bezeichnung ist, das ist mir schon klar, ich sage nur, dass der Unterschied mehr auf dem Papier besteht ob man die Flügel auf Höhe des Stürmers oder des Mittelfelds positioniert. In der Praxis wird je nach eigenem oder gegnerischem Ballbesitz das 4-3-3 zu einem 4-5-1 oder umgekehrt. Welches davon man auf dem Papier jetzt als System aufzeichnet kommt eigentlich nicht drauf an.


Sorry, nein. Da muss ich vehement widersprechen.

4-5-1: die Flügel sind keine Flügel, sonder LM's oder RM's und heissen Rodriguez und Widmer. Sprich sind defensiv orientiert
4-3-3: die Flügel sind Flügel und heissen Neymar und Messi und sind beinahe Stürmer

Ist jetzt überspitzt ausgedrückt, aber die Systeme sagen einiges über die offensive Ausrichtung ihrer Spieler aus.
gelbeseite hat geschrieben:Wem unfertiger Wein schmeckt (mit allem Respekt, aber pfui) soll sonst mal das Poulet 20min zu früh aus dem Ofen nehmen oder die Kartoffeln 15 Minuten zu früh aus dem Wasser. Etwa das selbe Erlebnis und nicht mal teurer als das fertige Produkt.

Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5857
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: Stammelf, Spiel-System

Beitragvon din Vater » 02.07.21 @ 11:55

Shorunmu hat geschrieben:
Florian hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:4-3-3 ist eine anerkannte Bezeichnung.

Dass es eine anerkannte Bezeichnung ist, das ist mir schon klar, ich sage nur, dass der Unterschied mehr auf dem Papier besteht ob man die Flügel auf Höhe des Stürmers oder des Mittelfelds positioniert. In der Praxis wird je nach eigenem oder gegnerischem Ballbesitz das 4-3-3 zu einem 4-5-1 oder umgekehrt. Welches davon man auf dem Papier jetzt als System aufzeichnet kommt eigentlich nicht drauf an.


Sorry, nein. Da muss ich vehement widersprechen.

4-5-1: die Flügel sind keine Flügel, sonder LM's oder RM's und heissen Rodriguez und Widmer. Sprich sind defensiv orientiert
4-3-3: die Flügel sind Flügel und heissen Neymar und Messi und sind beinahe Stürmer

Ist jetzt überspitzt ausgedrückt, aber die Systeme sagen einiges über die offensive Ausrichtung ihrer Spieler aus.


Danke King. Probiert doch mal einem Holländer zu erklären, dass 4-5-1 und 4-3-3 das selbe seien, da würdet ihr bös unter die Räder kommen.
stolzer Träger der Arroganz-Kappe


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Gha_Züri, Gian, komalino, Wini, Yekini_RIP und 511 Gäste