Nationalliga B

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 886
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: Nationalliga B

Beitragvon Ruud Gullit » 01.11.22 @ 15:02

Pyle hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Us de AZ:
Es schien sich ausbezahlt zu haben, dass die sportliche Führung um Burki an Keller trotz der Enttäuschung über den im letzten Spiel verpassten Aufstieg festgehalten hat. Mehr noch: Als der Name von Stephan Keller Ende September dem Vernehmen nach auf dem Radar von FCZ-Präsident Ancillo Canepa aufgetaucht war, befürchte in Aarau sogar manch einer, der Trainer könnte den FCA in Richtung Super League verlassen.

Ach du meine Fresse, was wäre das für ein Desaster geworden. Nach FF den SK, *The Rocky Horror Picture Show* für FCZ Fans...

heieiei gang us min Chopf du Gedanke!!!


Nicht nur das, auch hier drin wurde dieser eigenartige Kauz schon mehrmals und von mehreren Usern gefordert.



grrrrr s`tschudderet mi grad
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit


Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 886
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: Nationalliga B

Beitragvon Ruud Gullit » 02.11.22 @ 19:03

Ruud Gullit hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Us de AZ:
Es schien sich ausbezahlt zu haben, dass die sportliche Führung um Burki an Keller trotz der Enttäuschung über den im letzten Spiel verpassten Aufstieg festgehalten hat. Mehr noch: Als der Name von Stephan Keller Ende September dem Vernehmen nach auf dem Radar von FCZ-Präsident Ancillo Canepa aufgetaucht war, befürchte in Aarau sogar manch einer, der Trainer könnte den FCA in Richtung Super League verlassen.

Ach du meine Fresse, was wäre das für ein Desaster geworden. Nach FF den SK, *The Rocky Horror Picture Show* für FCZ Fans...

heieiei gang us min Chopf du Gedanke!!!


Nicht nur das, auch hier drin wurde dieser eigenartige Kauz schon mehrmals und von mehreren Usern gefordert.


grrrrr s`tschudderet mi grad



Mein Bauchgefühl sagt immer noch, dass das Trainerrennen UF machen wird.


Wer es am Ende wohl sein wird?
Drei Kandidaten kommen beim FC Aarau in Frage, darunter auch der ehemalige FCB-Trainer


Der FC Aarau ist momentan auf der Suche nach einem neuen Trainer. Nun soll bereits klar sein, welche drei Kandidaten in Frage kommen.

Seit Dienstag ist der FC Aarau ohne Trainer, doch soll schnellstmöglich der Nachfolger von Stephan Keller her. Gemäss 4-4-2.ch sollen drei Kandidaten auf der Shortlist stehen. Uli Forte, Ciriaco Sforza und Sandro Chieffo sollen als mögliche Trainer in Frage kommen. Das Forte-Engagement scheint dabei am unwahrscheinlichsten. Sforza und Chieffo sind - genauso wie Forte - vereinslos und könnten per sofort einen neuen Verein übernehmen. Gemäss derselben Quelle soll bereits am Freitag der neue Trainer an der Seitenlinie stehen. Wer es am Ende wohl sein wird?
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit

Pyle
Beiträge: 2282
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Nationalliga B

Beitragvon Pyle » 02.11.22 @ 19:30

Tippe auf Sforza. Forte hat mit seiner damaligen Aussage zu viel Kredit verspielt und Chieffo entpuppte sich als erfolgloser Schnurri während seinem Blitz-Engagement in Luzern.

Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 886
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: Nationalliga B

Beitragvon Ruud Gullit » 02.11.22 @ 20:26

Pyle hat geschrieben:Tippe auf Sforza. Forte hat mit seiner damaligen Aussage zu viel Kredit verspielt und Chieffo entpuppte sich als erfolgloser Schnurri während seinem Blitz-Engagement in Luzern.


Sforza war jetzt bei Besael aber auch nicht gerade souverän. Der war dort geistig und auch körperlich richtig angezählt, die TurbulEnte.
Eigentlichwürde ich Sforza eine erfolgreiche Geschichte in Aarau gönnen, keine Ahnung warum.

Bleibe trotzdem dabei, ich denke UF wird es da er schon doppelter Aufstiegscoach ist und auch bei Yverdon gute Arbeit mitschlechterem Kader geleistet hat.

Chieffo bin ich 100% bei dir, Dampfplauderi dem ich aktuell keine Trainerkarriere zutraue.


Gemäss Blick ist der GCBasler Smiljanic in der Poleposition.
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit

Benutzeravatar
SO für ZH
Beiträge: 1956
Registriert: 14.12.07 @ 14:32
Wohnort: Thalwil

Re: Nationalliga B

Beitragvon SO für ZH » 03.11.22 @ 11:57

Smiljanic ist fix.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 4331
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Nationalliga B

Beitragvon Yekini_RIP » 05.11.22 @ 10:16

Wil mit den unumstrittenen Stanmkräften Wallner und Reichmuth (sowie den Ehemaligen Montolio, Zumberi, Silvio) marschieren weiter und sind wieder Tabellenführer.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 9212
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Nationalliga B

Beitragvon Don Ursulo » 05.11.22 @ 10:39

Yekini_RIP hat geschrieben:Wil mit den unumstrittenen Stanmkräften Wallner und Reichmuth (sowie den Ehemaligen Montolio, Zumberi, Silvio) marschieren weiter und sind wieder Tabellenführer.


Bei den Ehemaligen hast du noch Kapitän Muntwiler vergessen :-)

PS: Reichmuth mit riesen Chance! Schüsse üben.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 333 Gäste