Nationalliga B

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
schwizermeischterfcz
Beiträge: 5884
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Nationalliga B

Beitragvon schwizermeischterfcz » 21.03.21 @ 19:37

Chli meh Reschpäkt!

Die Fans werden jubeln!: GC holt Legende Cabanas zurück

https://www.blick.ch/-id16413415.html?u ... ck_app_ios
Köbi für immer


camelos
Beiträge: 1684
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Nationalliga B

Beitragvon camelos » 21.03.21 @ 19:47

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Chli meh Reschpäkt!

Die Fans werden jubeln!: GC holt Legende Cabanas zurück

https://www.blick.ch/-id16413415.html?u ... ck_app_ios


Mal schauen, wie lange er es im GC/China Chaos aushält..
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin

Pyle
Beiträge: 1757
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Nationalliga B

Beitragvon Pyle » 21.03.21 @ 20:59

camelos hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Chli meh Reschpäkt!

Die Fans werden jubeln!: GC holt Legende Cabanas zurück

https://www.blick.ch/-id16413415.html?u ... ck_app_ios


Mal schauen, wie lange er es im GC/China Chaos aushält..


Die Fans jubeln ... Hopper Kern meint wohl sich selbst. („Arbeitsbiene!“, „Pferdelunge!“, „starkes Zeichen!“).

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3343
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Nationalliga B

Beitragvon Sektor D » 01.04.21 @ 11:07

Schöne Geschichte aus Winti:

Dringender Aufruf

Gratis-Kunstrasen für den FCW – tatkräftige Spontanhelfer gesucht!

«Für unsere Situation ist das wie Weihnachten und Ostern zusammen», freut sich Andreas Mösli. Den FCW-Geschäftleitungsmitglied erreichte gestern Mittwochmorgen überraschend ein Anruf aus den Niederlanden. «Jan De Vries stellte sich als Marketingleiter der Firma Hendriks Gras vor. Er hatte meine Handynummer offenbar von Oke Göttlich, Präsident des FC St. Pauli erhalten», so Mösli.

WM-Rasen für die Schützi
Bei der holländischen Firma handelt es sich um keine geringere, als die Kunstrasenproduzentin, die vor Wochenfrist bekanntgegeben hatte, den von Katar für die WM-Stadien bestellten Kunstrasen aufgrund der vielen Todesfälle von Arbeitsmigranten nicht zu liefern. Das Unternehmen verzichtet nicht nur auf Dollars der Ölscheichs, sondern hat entschieden, drei bereits produzierte WM-Rasen an sozial engagierte Vereine kostenlos abzugeben. «Offenbar fragten sie den FC St. Pauli an, da dieser als sozial eingestellter Verein bekannt ist. Doch dieser hatte erst kürzlich einen neuen Naturrasen eingebaut. Göttlich gab den Holländern den Tipp, bei uns nachzufragen, zumal wir gute Kontakte pflegen und selbst in Hamburg scheinar bekannt ist, dass wir unsere Heimspiele aufgrund des unbespielbaren Rasens auswärts austragen müssen», so Mösli.

Herausfordernde Bedingung
Ganz ohne kleinen Deal kommt der FCW allerdings nicht davon. «Die einzige Bedingung, die gestellt wurde, war, dass sie uns den Kunstrasen gleich am Osterdienstag liefern und sofort einbauen wollen, da sie offenbar dringend Platz brauchen», erklärte Mösli gestern Morgen. Er ergänzte: «Zum einen kommt uns das natürlich entgegen, da damit garantiert ist, noch im April wieder auf der Schützi spielen zu können, gleichzeitig aber bringt uns dies gewaltig in Zugzwang, da wir den jetzigen Rollrasen bis Dienstag entfernt haben müssen.» Mösli setzte alle Hebel in Bewegung. Der zuständige Sportstadtrat Jürg Altwegg zeigte sich kooperativ und bewilligte das Einsetzen eines Kunstrasens sofort. Auf Anfrage sagte Altwegg: «Grundsätzlich haben wir uns das Ziel gesetzt, dem FCW ab Mai wieder einen bespielbaren Rasen zur Verfügung stellen zu können. Dass es gelingt, den jetzigen Naturrasen zu retten, dafür kann uns aber nicht einmal die beauftragte Gartenbaufirma eine Garantie geben. Deshalb befassen wir uns mit Alternativen, dazu zählt auch das Einsetzen eines Kunstrasens. Dass wir nun, bis auf die Transportkosten und die Unterbringung der holländischen Spezialisten, eine solch günstige Gelegenheit offeriert erhalten, kommt auch uns sehr gelegen. Die Zuversicht auf ein Happy End in dieser leidigen Geschichte ist deshalb gross.»

Helfer für heute Donnerstag gesucht: Treffpunkt 16:30 Uhr!
Im Vordergrund der Bemühungen steht nun die Entfernung des defekten Rollrasens. «Wir brauchen zu den von der Stadt beauftragten Gärtnern dringend noch einige Helferinnen und Helfer, die uns heute Donnerstagabend tatkräftig unterstützen», so Mösli. Er ruft Fans, Freunde und Unterstützer des FCW auf, sich am Donnerstag um 16.30 Uhr bei der Libero-Bar einzufinden. «Bereits beim Briefing, werden wir die Helfenden in Gruppengrössen einteilen, die den Corona-Massnahmen entsprechen. Bringt bitte wenn möglich Arbeitskleider, Gummistiefel, Schutzmasken und Verständnis für die Massnahmen mit.» Da auch Baumaschinen zum Einsatz gelangen werden, sollte der Rasen vor Einbruch der Dunkelheit entfernt werden können. «Für Samstag haben sich zudem Spielerinnen und Spieler bereit erklärt, den Finish zu machen, sodass am Dienstag für den Einbau alles bereits sein soll», so Mösli. Er freut sich auf die spontane Aktion und verspricht: «Wir werden uns bei den Helfenden zu einem späteren Zeitpunkt sicher erkenntlich zeigen. gs

Q: https://www.winterthurer-zeitung.ch/win ... -00197712/


PS: Man beachte natürlich das Datum :P
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Lemieux
Beiträge: 361
Registriert: 28.11.19 @ 10:12

Re: Nationalliga B

Beitragvon Lemieux » 01.04.21 @ 11:20


Lemieux
Beiträge: 361
Registriert: 28.11.19 @ 10:12

Re: Nationalliga B

Beitragvon Lemieux » 01.04.21 @ 11:23

Lemieux hat geschrieben:https://www.4-4-2.com/challenge-league/gc-grasshoppers/nume-gc-netflix-veroeffentlicht-doku-ueber-die-hoppers/

Den finde ich auch nicht schlecht.


Hab grad festgestellt,dass au dem Link nichts folgt.

GC hat angekündigt eine Netflix Serie zu bringen mit dem Namen: "Nume GC"

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5438
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Nationalliga B

Beitragvon Kiyomasu » 01.04.21 @ 11:25

Lemieux hat geschrieben:
Lemieux hat geschrieben:https://www.4-4-2.com/challenge-league/gc-grasshoppers/nume-gc-netflix-veroeffentlicht-doku-ueber-die-hoppers/

Den finde ich auch nicht schlecht.


Hab grad festgestellt,dass au dem Link nichts folgt.

GC hat angekündigt eine Netflix Serie zu bringen mit dem Namen: "Nume GC"


https://www.gcz.ch/news/news/artikel/nu ... f-netflix/
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3343
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Nationalliga B

Beitragvon Sektor D » 01.04.21 @ 11:25

Lemieux hat geschrieben:GC hat angekündigt eine Netflix Serie zu bringen mit dem Namen: "Nume GC"


"Nume GC" findet den 1. April lustig ;-)
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 205 Gäste