Kader 2018/2019

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9120
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Zhyrus » 12.01.19 @ 19:36

Ich finde die Altersstruktur im Sturm nicht ideal. Wir haben mit Odey, Kasai und Andereggen - gesetzt er kommt - 3 Spieler um 19 und 20, dazu noch Ceesay, der gefühlt auch ein Spieler mit Entwicklungspotential oder -bedarf ist. Ich sehe hier ein grosses Risiko, dass wir die offensive Durchschlagskraft nicht auf ein adäquates Level steigern können, da das bedingt, dass 1-2 dieser Talente bereits voll einschlagen. Gewissermassen hat man das in der Hinrunde bei Odey gesehen: obwohl er sich weitaus besser geschlagen hat, als ich das erwartet habe, liess er in manchen Spielen viel zu viel Heu liegen.

Andereggen kann ich nicht einschätzen, vielleicht schlägt er ein wie Odey. Man sollte aber die Luftveränderung Argentinien - Europa nicht unterschätzen.

Ich wünsche mir wieder mehr Züribuebe - Leute, die in unserer Akademie gross geworden sind! Da scheint gerade ziemlich Essig, da man mit Guenouche, Omeragic, dem Georgier, dessen Namen ich nicht schreiben kann, Kasai, Andereggen v.a. die Talente einkauft. Pennen wir dort oder scheint das nur so, weil seit Domgjoni und Rüegg nichts aus der eigenen Talentschmiede Fuss fassen konnte? Es war ja eine der Hauptgründe pro Magnin, dass die Distanz U21 zur ersten Mannschaft verkleinert wird. Das scheint mir bisher - nach gutem Start - kaum gelungen zu sein.

Meines Erachtens steht man heuer am Scheideweg! Entweder man spielt konsequent mit Talenten und "schenkt" die Saison ab oder man versucht Rang 2 anzugreifen, der wohl kaum je derart auf der Silbertafel serviert wurde. Für Letzteres bräuchte es Verstärkungen für jetzt und nicht weitere Talente für die Zukunft.
Zuletzt geändert von Zhyrus am 12.01.19 @ 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2847
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Schmiedrich » 12.01.19 @ 19:46

Das Problem ist, dass wir bis zur U15 keinen interessanten Stürmer mehr in der Academy haben, da kann man nicht viel machen.
——————————————————
Retter des Nachwuchses

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1043
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon zuerchergoalie » 12.01.19 @ 19:50

Zhyrus hat geschrieben:Ich finde die Altersstruktur im Sturm nicht ideal. Wir haben mit Odey, Kasai und Andereggen - gesetzt er kommt - 3 Spieler um 19 und 20, dazu noch Ceesay, der gefühlt auch ein Spieler mit Entwicklungspotential oder -bedarf ist. Ich sehe hier ein grosses Risiko, dass wir die offensive Durchschlagskraft nicht auf ein adäquates Level steigern können, da das bedingt, dass 1-2 dieser Talente bereits voll einschlagen. Gewissermassen hat man das in der Hinrunde bei Odey gesehen: obwohl er sich weitaus besser geschlagen hat, als ich das erwartet habe, liess er in manchen Spielen viel zu viel Heu liegen.

Andereggen kann ich nicht einschätzen.

Ich wünsche mir wieder mehr Züribuebe - Leute, die in unserer Akademie gross geworden sind! Da scheint gerade ziemlich Essig, da man mit Guenouche, Omeragic, dem Georgier, dessen Namen ich nicht schreiben kann, Kasai, Andereggen v.a. die Talente einkauft.


Was die Altersstruktur im Sturm betrifft stimme ich dir zu. Hätte mir auch noch einen Stürmer mit Erfahrung und dem bereits bewiesenen Torriecher gewünscht.

Jedoch finde ich, dass man das mit den Talenten sehr gut managet. Domgjoni, Rüegg, Kryeziu, Krasniqi, Sohm sind Leute die aus unserem Nachwuchs stammen und bereits zum engeren Kader gehören oder Erfahrungen machen durften in unserer 1. Mannschaft. Auch Dixon, Zumberi und andere trainieren mit dem Eins mit und werden nach und nach herangeführt. Auswärtige Talente werden offensichtlich erst dann verpflichtet, wenn man in unserer Akademie keinen Jugendspieler auf dieser Position für gut genug befunden hat. Genau so stelle ich mir gute Jugendarbeit vor. Man kann nicht auf jeder Position darauf zählen, dass sich ein Talent mit SL-Potenzial in der eigenen Jugend finden lässt. Und dann kann man gut und gerne auf dem Markt zugreifen.

Edit: Aliu und Rohner vergessen.
FC Züri zeig was d'chasch!

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9120
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Zhyrus » 12.01.19 @ 20:03

zuerchergoalie hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Ich finde die Altersstruktur im Sturm nicht ideal. Wir haben mit Odey, Kasai und Andereggen - gesetzt er kommt - 3 Spieler um 19 und 20, dazu noch Ceesay, der gefühlt auch ein Spieler mit Entwicklungspotential oder -bedarf ist. Ich sehe hier ein grosses Risiko, dass wir die offensive Durchschlagskraft nicht auf ein adäquates Level steigern können, da das bedingt, dass 1-2 dieser Talente bereits voll einschlagen. Gewissermassen hat man das in der Hinrunde bei Odey gesehen: obwohl er sich weitaus besser geschlagen hat, als ich das erwartet habe, liess er in manchen Spielen viel zu viel Heu liegen.

Andereggen kann ich nicht einschätzen.

Ich wünsche mir wieder mehr Züribuebe - Leute, die in unserer Akademie gross geworden sind! Da scheint gerade ziemlich Essig, da man mit Guenouche, Omeragic, dem Georgier, dessen Namen ich nicht schreiben kann, Kasai, Andereggen v.a. die Talente einkauft.


Was die Altersstruktur im Sturm betrifft stimme ich dir zu. Hätte mir auch noch einen Stürmer mit Erfahrung und dem bereits bewiesenen Torriecher gewünscht.

Jedoch finde ich, dass man das mit den Talenten sehr gut managet. Domgjoni, Rüegg, Kryeziu, Krasniqi, Sohm sind Leute die aus unserem Nachwuchs stammen und bereits zum engeren Kader gehören oder Erfahrungen machen durften in unserer 1. Mannschaft. Auch Dixon, Zumberi und andere trainieren mit dem Eins mit und werden nach und nach herangeführt. Auswärtige Talente werden offensichtlich erst dann verpflichtet, wenn man in unserer Akademie keinen Jugendspieler auf dieser Position für gut genug befunden hat. Genau so stelle ich mir gute Jugendarbeit vor. Man kann nicht auf jeder Position darauf zählen, dass sich ein Talent mit SL-Potenzial in der eigenen Jugend finden lässt. Und dann kann man gut und gerne auf dem Markt zugreifen.

Edit: Aliu und Rohner vergessen.

Aber diese Jungs spielen bisher alle keine Rolle, ausser Rüegg, der von Forte eingebaut wurde, und Domgjoni. Ich habe mir diesbezüglich mehr Einsatzzeiten unter Magnin versprochen.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3333
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kiyomasu » 12.01.19 @ 20:54

Inter, Rayo Vallecano und Sampdoria waren auch an ihm interessiert. Wird schon etwas können. Trotzdem hätte ich mir einen erfahrenen Stürmer gewünscht. Dieser Gnohéré von Kollegah wäre perfekt gewesen...

https://sempreinter.com/2018/04/25/inte ... ndereggen/

https://www.footballscouting.it/inter/s ... ndereggen/
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 640
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon CHEFF » 12.01.19 @ 21:38

Kiyomasu hat geschrieben:Inter, Rayo Vallecano und Sampdoria waren auch an ihm interessiert. Wird schon etwas können. Trotzdem hätte ich mir einen erfahrenen Stürmer gewünscht. Dieser Gnohéré von Kollegah wäre perfekt gewesen...

https://sempreinter.com/2018/04/25/inte ... ndereggen/

https://www.footballscouting.it/inter/s ... ndereggen/


Scheint fast fix zu sein, auf Instagram wurde er markiert wie er in die Schweiz fliegt.

Benutzeravatar
Ussersihl
Beiträge: 1846
Registriert: 22.05.07 @ 22:07
Wohnort: Exil Berlin

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ussersihl » 12.01.19 @ 21:56

CHEFF hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Inter, Rayo Vallecano und Sampdoria waren auch an ihm interessiert. Wird schon etwas können. Trotzdem hätte ich mir einen erfahrenen Stürmer gewünscht. Dieser Gnohéré von Kollegah wäre perfekt gewesen...

https://sempreinter.com/2018/04/25/inte ... ndereggen/

https://www.footballscouting.it/inter/s ... ndereggen/


Scheint fast fix zu sein, auf Instagram wurde er markiert wie er in die Schweiz fliegt.

Muss noch nichts heissen, der ist doch Doppelbürger oder? Ausserdem kommt der aus einer Stadt, die einen ziemlich starken Schweiz-Bezug hat (die Alten sprechen dort Walliserdeutsch, kein Scheiss). Vielleicht gibt's also auch einen anderen Grund für die Reise.

Aber ja, ist natürlich schon ein starkes Indiz dafür, dass der bald im Letzi spielen wird.
Im Fußball gibt es keine Gesetze, ausser natürlich im Cup, der hat seine eigenen.

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 259
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2018/2019

Beitragvon Mushu » 13.01.19 @ 8:56


Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5008
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon fczlol » 13.01.19 @ 9:19

Wenn man in ihm ein Talent sieht wird es etwas wahres haben. Bedeutet dann aber wohl, dass es mit dem Spieler den meine Quelle meinte nicht geklappt hat. Vom Profil nicht Andereggen... ich denke aber, dass Anderweggen bei uns seine Chance verdient aber mit Odey, Kasai und Andereggen sind nun 3 von 4 Stürmer Blutjung. Und auch Ceesay ist in meinen Augen noch kein „Fertiger“ Stürmer...

Dazu muss man auch auf der rechten Abwehrseite zwingend nachlegen. Und zwar so schnell wie möglich..!
FCZ

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4043
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.01.19 @ 9:55

Der hat ja noch kein einziges Tor geschossen für Santa Fe wenn ich den TA Artikel richtig verstehe oder?
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste