Kader 2018/2019

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2527
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Tschik Cajkovski » 09.01.19 @ 11:02

danke vic! eine der schönsten grätschen hast du uns geboten (in Zypern); diese wird mir immer in erinnerung bleiben. dazu noch dein kämpferherz und natürlich deine tattoos ;)
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6399
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 09.01.19 @ 11:10

chuk hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:
chuk hat geschrieben:Ich bin zwar auch der Meinung, dass er im ZM einigermassen gut ersetzbar ist, sofern dann Toni D. und Heki fit sind und der erstere einen guten Tag hat. Aber Palsson konnte auch mal hinten die Löcher stopfen und meine mich zu erinnern, dass er in der IV ein paar hervorragende Matches gezeigt hat, gerade wenn Bangura wieder mal verletzt war und Alain seine alten Knochen schonen musste (was gerade in der 2. Saisonhälfte ein realistisches Szenario ist).

Für mich sind das genau die Spieler, die du dann einfach mal halten musst, wenn du in einer Saison mit Dreifachbelastung einigermassen Konstant sein willst. So sind wir halt weiterhin äusserst dünn besetzt an valablen Spielern im defensiven Zentrum. Stinkt mir auch ein bisschen, dass uns immer wieder Spieler Richtung mittelmässige bis abstiegsgefährdete 2. BuLi-Klubs verlassen, die sag ich mal, zum erweiterten Kreis der Leistungsträger gehören (Koné, Cedi, Vic).

Glaub mir, Tommy Bickel hat wirklich einen Plan und der Abgang von Palsson gehört dazu. Er war zwar ein Leader und Kämpfer, doch seine spielerischen Schwächen standen einer Weiterentwicklung unseres Spiels im Weg. Es wird nun vermehrt geschaut, dass unsere zukünftigen Spieler im technischen und spielerischen Bereich ein gewisses Talent besitzen. Ausserdem läuft alles auf eine baldige Rückkehr von Blerim aus...


Jetzt aber :)

Ich glaube an Tommy Bickel, jedoch muss man halt auch immer seine finanziellen Möglichkeiten berücksichtigen.

Mein Statement war jetzt mehr auf die kurzfristige Entwicklung, sprich die Rückrunde bezogen.

Weil Aufbausaison war letztes Jahr und auf diese Saison wollten wir doch einen Schritt vorwärts machen? Darum macht es für mich auch wenig Sinn, sich im Winter von „arrivierten“ Spielern zu trennen nur um dem langfristen Plan gerecht zu werden. 1. Prio sollten für mich die Punkte sein, von denen wir im Frühling etwa 30 hohlen müssen.

Aber wenn Blerim kommt, bin ich happy :)


Und ich überglücklich!
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5551
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon fczlol » 09.01.19 @ 11:12

chuk hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:
chuk hat geschrieben:Ich bin zwar auch der Meinung, dass er im ZM einigermassen gut ersetzbar ist, sofern dann Toni D. und Heki fit sind und der erstere einen guten Tag hat. Aber Palsson konnte auch mal hinten die Löcher stopfen und meine mich zu erinnern, dass er in der IV ein paar hervorragende Matches gezeigt hat, gerade wenn Bangura wieder mal verletzt war und Alain seine alten Knochen schonen musste (was gerade in der 2. Saisonhälfte ein realistisches Szenario ist).

Für mich sind das genau die Spieler, die du dann einfach mal halten musst, wenn du in einer Saison mit Dreifachbelastung einigermassen Konstant sein willst. So sind wir halt weiterhin äusserst dünn besetzt an valablen Spielern im defensiven Zentrum. Stinkt mir auch ein bisschen, dass uns immer wieder Spieler Richtung mittelmässige bis abstiegsgefährdete 2. BuLi-Klubs verlassen, die sag ich mal, zum erweiterten Kreis der Leistungsträger gehören (Koné, Cedi, Vic).

Glaub mir, Tommy Bickel hat wirklich einen Plan und der Abgang von Palsson gehört dazu. Er war zwar ein Leader und Kämpfer, doch seine spielerischen Schwächen standen einer Weiterentwicklung unseres Spiels im Weg. Es wird nun vermehrt geschaut, dass unsere zukünftigen Spieler im technischen und spielerischen Bereich ein gewisses Talent besitzen. Ausserdem läuft alles auf eine baldige Rückkehr von Blerim aus...


Jetzt aber :)

Ich glaube an Tommy Bickel, jedoch muss man halt auch immer seine finanziellen Möglichkeiten berücksichtigen.

Mein Statement war jetzt mehr auf die kurzfristige Entwicklung, sprich die Rückrunde bezogen.

Weil Aufbausaison war letztes Jahr und auf diese Saison wollten wir doch einen Schritt vorwärts machen? Darum macht es für mich auch wenig Sinn, sich im Winter von „arrivierten“ Spielern zu trennen nur um dem langfristen Plan gerecht zu werden. 1. Prio sollten für mich die Punkte sein, von denen wir im Frühling etwa 30 hohlen müssen.

Aber wenn Blerim kommt, bin ich happy :)


Man muss halt auch immer sehen was der Spieler will. Klar hatte er einen Vertrag bis 2020 aber wenn man ihm zum bleiben drängt und er dafür keine Leistung mehr bringt haben beide Seiten verloren. Keine Ahnung wie Palsson zu diesem Transfer stand zu beginn aber anscheinend wollte er diesen Schritt machen. Deshalb finanziell das bestmögliche rausholen und weiter schauen.

Aktuell kann ich mit Kryeziu und Domgjoni leben. Kryeziu traue ich sogar zu ohne Palsson noch einen Schritt nach vorne zu machen. Er kann jetzt seine stärken im Kampf und in der defensive vermehrt ausleben und Domgjoni kann versuchen das Spiel aufzubauen.
FCZ

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5233
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon schwizermeischterfcz » 09.01.19 @ 12:21

Gemäss meiner Quelle war Palsson in der Mannschaft nicht mehr extrem beliebt, als Captain schon länger nicht mehr wirklich so angesehen.
Köbi für immer

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4724
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kiyomasu » 09.01.19 @ 12:23

Meine Quelle hat mir eben geschrieben, dass der Abgang von Palsson sich positiv auf das Team auswirken würde. Das war schon das zweite Mal, dass meine Quelle angedeutet hat, dass Palsson intern nicht so beliebt war.

Warum weiss ich nicht, aber umso besser indem Fall wenn er weg ist.

Edit: oh ok schwizermeischterfcz war schneller

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5233
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon schwizermeischterfcz » 09.01.19 @ 12:52

@Kiyo, macht nix zeigt ja gerade,dass wir ähnliche Infos haben :-)

PS: Ich denke, das war ein Thommy Bickel-Entscheid, Magnin hielt glaube ich sehr viel von Palsson und hätte ihn nie ziehen lassen. Im Gegensatz zu Forte bei Koné, wird sich Magnin jedoch sicher nicht (zumindest öffentlich) darüber beschweren
Köbi für immer

Kollegah
Beiträge: 1506
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kollegah » 09.01.19 @ 13:15

schwizermeischterfcz hat geschrieben:@Kiyo, macht nix zeigt ja gerade,dass wir ähnliche Infos haben :-)

PS: Ich denke, das war ein Thommy Bickel-Entscheid, Magnin hielt glaube ich sehr viel von Palsson und hätte ihn nie ziehen lassen. Im Gegensatz zu Forte bei Koné, wird sich Magnin jedoch sicher nicht (zumindest öffentlich) darüber beschweren

Ich glaube nicht, dass Magnin unzufrieden mit diesem Entscheid ist, wenn Bickel einen besseren Spieler als Palsson holt ;)

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1336
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon zuerchergoalie » 09.01.19 @ 13:25

Kollegah hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:@Kiyo, macht nix zeigt ja gerade,dass wir ähnliche Infos haben :-)

PS: Ich denke, das war ein Thommy Bickel-Entscheid, Magnin hielt glaube ich sehr viel von Palsson und hätte ihn nie ziehen lassen. Im Gegensatz zu Forte bei Koné, wird sich Magnin jedoch sicher nicht (zumindest öffentlich) darüber beschweren

Ich glaube nicht, dass Magnin unzufrieden mit diesem Entscheid ist, wenn Bickel einen besseren Spieler als Palsson holt ;)


Verdammt, du weisst eindeutig mehr! Raus mit der Sprache!! ;-)
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5551
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon fczlol » 09.01.19 @ 13:33

zuerchergoalie hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:@Kiyo, macht nix zeigt ja gerade,dass wir ähnliche Infos haben :-)

PS: Ich denke, das war ein Thommy Bickel-Entscheid, Magnin hielt glaube ich sehr viel von Palsson und hätte ihn nie ziehen lassen. Im Gegensatz zu Forte bei Koné, wird sich Magnin jedoch sicher nicht (zumindest öffentlich) darüber beschweren

Ich glaube nicht, dass Magnin unzufrieden mit diesem Entscheid ist, wenn Bickel einen besseren Spieler als Palsson holt ;)


Verdammt, du weisst eindeutig mehr! Raus mit der Sprache!! ;-)


Ja komm Kollegah was weisst du? :-)
FCZ

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3066
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Sektor D » 09.01.19 @ 13:50

Bild
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: amerikaner, headhunters, rsab, spitzkicker, zuerchergoalie und 363 Gäste