Nationalliga B Saison 2017/18

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
schwizermeischterfcz
Beiträge: 1834
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon schwizermeischterfcz » 26.10.17 @ 20:55

CT hat geschrieben:ist rappi ein „partnerclub“ der hoppers? hab ich irgendwo mal gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich mich nicht doch verlesen habe. weil würde mich interessieren, da die jungs von pizza dieci an der hohlstrasse noch recht ordentliche pizze liefern. und dieci ist ja dick drin bei rappi. wenn die jetzt aber hoppers-partnerclub sind, hab ich quasi ein dilemma.


Ja sind sie... Waren glaub mal noch von uns früher

CT
Beiträge: 492
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon CT » 26.10.17 @ 21:12

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
CT hat geschrieben:ist rappi ein „partnerclub“ der hoppers? hab ich irgendwo mal gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich mich nicht doch verlesen habe. weil würde mich interessieren, da die jungs von pizza dieci an der hohlstrasse noch recht ordentliche pizze liefern. und dieci ist ja dick drin bei rappi. wenn die jetzt aber hoppers-partnerclub sind, hab ich quasi ein dilemma.


Ja sind sie... Waren glaub mal noch von uns früher


merci. dänn muss ich mal lluege, wo ich künftig
meine pizza bestelle...

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 10735
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon Charlie Brown » 27.10.17 @ 17:14

CT hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
CT hat geschrieben:ist rappi ein „partnerclub“ der hoppers? hab ich irgendwo mal gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich mich nicht doch verlesen habe. weil würde mich interessieren, da die jungs von pizza dieci an der hohlstrasse noch recht ordentliche pizze liefern. und dieci ist ja dick drin bei rappi. wenn die jetzt aber hoppers-partnerclub sind, hab ich quasi ein dilemma.


Ja sind sie... Waren glaub mal noch von uns früher


merci. dänn muss ich mal lluege, wo ich künftig
meine pizza bestelle...


Triangolo. Relativ neu, aber definitiv meh als ä alternative. Dieci het mi jetzt zweimal enttüscht, einmal ä falschli Pizza und einmal ä Pizza mit Poulet wobii s'Poulet roh gsi isch.

btt: gar nicht mitbekommen, dass Kienast in Wil spielt. Ist zwar auch schon etwas älter, aber der kann tschutten.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16139
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon devante » 27.10.17 @ 19:32

Charlie Brown hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
CT hat geschrieben:ist rappi ein „partnerclub“ der hoppers? hab ich irgendwo mal gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich mich nicht doch verlesen habe. weil würde mich interessieren, da die jungs von pizza dieci an der hohlstrasse noch recht ordentliche pizze liefern. und dieci ist ja dick drin bei rappi. wenn die jetzt aber hoppers-partnerclub sind, hab ich quasi ein dilemma.


Ja sind sie... Waren glaub mal noch von uns früher


merci. dänn muss ich mal lluege, wo ich künftig
meine pizza bestelle...


Triangolo. Relativ neu, aber definitiv meh als ä alternative. Dieci het mi jetzt zweimal enttüscht, einmal ä falschli Pizza und einmal ä Pizza mit Poulet wobii s'Poulet roh gsi isch.

btt: gar nicht mitbekommen, dass Kienast in Wil spielt. Ist zwar auch schon etwas älter, aber der kann tschutten.


Dieci ordentlicher Pizza??? Kennst wohl den Il Basilico nicht nähe Triemli :)
Rappi ist scheisse, trotz Ursli, und da unser Buumä nicht spielt sind sie mir erst recht unsympathisch
BORGHETTI

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 1571
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K3

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon MetalZH » 03.11.17 @ 18:45

Heute ist der Spitzenkampf in der NLB: Schaffhausen - Xamax.

Falls Schaffhausen gewinnt und morgen dann auch noch Servette gegen Winti, haben die ersten 3 alle 33 Punkte...
Spannend!
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 1375
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: Züri K9

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon Shorunmu » 06.11.17 @ 9:16

devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
CT hat geschrieben:ist rappi ein „partnerclub“ der hoppers? hab ich irgendwo mal gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich mich nicht doch verlesen habe. weil würde mich interessieren, da die jungs von pizza dieci an der hohlstrasse noch recht ordentliche pizze liefern. und dieci ist ja dick drin bei rappi. wenn die jetzt aber hoppers-partnerclub sind, hab ich quasi ein dilemma.


Ja sind sie... Waren glaub mal noch von uns früher


merci. dänn muss ich mal lluege, wo ich künftig
meine pizza bestelle...


Triangolo. Relativ neu, aber definitiv meh als ä alternative. Dieci het mi jetzt zweimal enttüscht, einmal ä falschli Pizza und einmal ä Pizza mit Poulet wobii s'Poulet roh gsi isch.

btt: gar nicht mitbekommen, dass Kienast in Wil spielt. Ist zwar auch schon etwas älter, aber der kann tschutten.


Dieci ordentlicher Pizza??? Kennst wohl den Il Basilico nicht nähe Triemli :)
Rappi ist scheisse, trotz Ursli, und da unser Buumä nicht spielt sind sie mir erst recht unsympathisch


Seit 20 Jahren bester Kurier in der Stadt! Aber der Dieci ist schon okay, da gibt es dann sehr viele noch schlechtere Pizza-Lieferdienste. Glaubt mir, habe viele getestet ;-)
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 4421
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon 1896_ » 10.11.17 @ 10:19

Der FC Wohlen ist stark gefährdet

Der FC Wohlen ist in finanzieller Schieflage und braucht dringend eine Bilanzsanierung. Erneut. Wenn dies bis zum 31. Dezember nicht gelingt, wird man nicht mehr zur Rückrunde antreten. «Das ist das Horrorszenario und das will niemand», sagt FC-Wohlen-Ehrenpräsident René Meier.

FC Wohlen: «Situation ist dramatisch»

Fussball: Die FC Wohlen AG braucht dringend eine Bilanzsanierung, sonst droht der Konkurs

Am Donnerstagabend fand die GV der FC Wohlen AG statt. Und es war eine GV mit Zündstoff. Beschlossen wurde beispielsweise der Austritt von VR-Vizepräsident Monquez Alyousef und seiner Frau Denise Dobbin Alyousef. «Die örtliche Distanz» sei gemäss FCW-Ehrenpräsident René Meier mitunter ein Grund dafür gewesen. Die Akte Monquez Alyousef, des Geldgebers aus Saudi-Arabien, ist also geschlossen. Für den FC Wohlen brachte sein Engagement mehrere Hunderttausend Franken ein. Ein Investor, der einem Fussballverein etwas Gutes tut. Auch etwas Besonderes.

Noch selten war es so dramatisch

Denn mit diesem Geld von Alyousef konnte man im Vorjahr Schlimmeres verhindern. In diesem Jahr ist der FC Wohlen in sehr arger finanzieller Schieflage. Dazu sagt Meier: «Wenn die Bereinigung der Finanzen nicht gelingt, dann ist die Wahrscheinlichkeit da, dass der FC Wohlen die Rückrunde nicht bestreiten wird. Die Situation ist dramatisch». Mit anderen Worten: Bis zum 31. Dezember muss die Sanierung vollzogen sein und die Liquidität gewähreleistet. Sonst droht der Konkurs. «Die Lichter sind auf Rot», sagt René Meier weiter. Die AG weist zwar nur ein Defizit von rund 53 000 Franken aus. Allerdings nur, weil man einen ausserordentlichen Ertrag von 792 000 Franken hat (davon ist ein Teil von Monquez Alyousef und vom Erlös des Aktienverkaufs). Der eigentliche Betriebsverlust der FC Wohlen AG beträgt 784 000 Franken. Ein Mitgrund für die finanzielle Schieflage sind die rückläufigen Zahlen im Bereich Sponsoring, Zuschauer und Gönner. Von Gönnern und Sponsoren hat der FC Wohlen rund eine Viertelmillion Franken weniger eingenommen. So hat man trotz einer sehr günstigen Mannschaft grosse Geldsorgen. «Wir haben gespart», sagt Meier. Trotzdem sind die Finanzen nicht im Gleichgewicht. Das muss man nun beheben. Dann – und nur dann – wird es weitergehen mit Challenge-League-Fussball auf der Niedermatten. Meier sagt: «Es ist ähnlich wie im Vorjahr. Aber ich glaube daran, dass es klappt. Aber es wird wieder ein extremer Kraftakt.» Was aber nächste Saison ist, wird sich zu einem späteren Zeitpunkt zeigen.

Die Sinnfrage wird beim FC Wohlen in den letzten Saisons immer wieder gestellt. Noch selten war es aber so dramatisch. Denn es gibt noch andere Baustellen: die sportlichen Probleme (zuletzt eine 1:2-Pleite gegen Rapperswil) und auch die neue Fluchtlichtanlage. Dort wird man in der nächsten Woche eine definitive Offerte auswählen und die weiteren Schritte einleiten. Auch dies wurde an der gestrigen GV der Aktiengesellschaft besprochen.

«Wir geben alles»

Ein Lichtblick sind die TV-Gelder. Dort kriegt der FC Wohlen voraussichtlich zwischen 500 000 und 600 000 Franken. Einen Teil im Winter und den anderen Ende der Saison. Dies wird helfen – der finanzielle Brandherd wird dadurch aber nicht gelöscht. Der Verwaltungsrat der Aktiengesellschaft mit VR-Präsident Lucien Tschachtli, Dr. Hanspeter Weisshaupt und Philipp Zumstein sind nun gefragt. Und natürlich auch Ehrenpräsident Meier. Dieser zeigt sich kämpferisch: «Wir geben alles, um die Finanzen zu bereinigen.»


Q: http://wohleranzeiger.ch/2017/11/fc-woh ... hrdet.html
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
Mr Mike
ADMIN
Beiträge: 2502
Registriert: 23.03.05 @ 21:18
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon Mr Mike » 13.11.17 @ 18:22

«In Basel finde ich den Bahnhof sehr schön», sagt Hannu Tihinen bei der Begrüssung trocken. Der Journalist ist etwas verwirrt und der Finne grinst schelmisch: «…weil es dort einen direkten Zug nach Zürich gibt.»

fischbach
Beiträge: 2531
Registriert: 03.10.02 @ 12:39

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon fischbach » 13.11.17 @ 18:27

Mr Mike hat geschrieben:Lausanne wurde verkauft

https://www.suedostschweiz.ch/sport/fus ... anne-sport


Die sind aber noch lange nicht ins B abgestiegen ;-)

CT
Beiträge: 492
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon CT » 13.11.17 @ 20:18

Shorunmu hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
CT hat geschrieben:ist rappi ein „partnerclub“ der hoppers? hab ich irgendwo mal gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich mich nicht doch verlesen habe. weil würde mich interessieren, da die jungs von pizza dieci an der hohlstrasse noch recht ordentliche pizze liefern. und dieci ist ja dick drin bei rappi. wenn die jetzt aber hoppers-partnerclub sind, hab ich quasi ein dilemma.


Ja sind sie... Waren glaub mal noch von uns früher


merci. dänn muss ich mal lluege, wo ich künftig
meine pizza bestelle...


Triangolo. Relativ neu, aber definitiv meh als ä alternative. Dieci het mi jetzt zweimal enttüscht, einmal ä falschli Pizza und einmal ä Pizza mit Poulet wobii s'Poulet roh gsi isch.

btt: gar nicht mitbekommen, dass Kienast in Wil spielt. Ist zwar auch schon etwas älter, aber der kann tschutten.


Dieci ordentlicher Pizza??? Kennst wohl den Il Basilico nicht nähe Triemli :)
Rappi ist scheisse, trotz Ursli, und da unser Buumä nicht spielt sind sie mir erst recht unsympathisch


Seit 20 Jahren bester Kurier in der Stadt! Aber der Dieci ist schon okay, da gibt es dann sehr viele noch schlechtere Pizza-Lieferdienste. Glaubt mir, habe viele getestet ;-)


oh, erst jetzt gesehen, merci für eure tipps! aber eben, dilemma. ich werde nicht gern untreu, jedenfalls nicht beim clubfussball. und auch nicht beim pizzakurier. wobei dort sollte ich mir jetzt vielleicht doch mal einen schupf geben. huere hoppers partnerverein rapperswil = dieci-pizza, geht gar nicht. aber können doch die franchise-nehmer von der hohlstrasse nichts dafür! vielleicht sollte ich mal vorbeigehen. wenn ich einen FCZ-kleber am ofen entdecke, bleibe ich dort.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 1834
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon schwizermeischterfcz » 18.11.17 @ 20:37

Unglaublich, Rappi führt zuhause 2:1 gegen Xamax
Winti führt zuhause im Kellerduell gegen WIl mit 1:0

Kann so bleiben, dann gibts ganz unten und ganz oben weiterhin viiieel Spannung :-)

PS: Rappi wenns so bleibt gleich weit vom Aufstieg entfernt wie vom Abstieg auf Rang 4 vor Absteiger Vaduz. Unglaublich, was Urs Meier da leistet. Er scheint allen Kritikern zum Trotz doch nicht so ein schlechter Trainer zu sein. Die erfolgreiche Zeit bei uns mit der Europa League, dem Cupsieg, den 5 Derbysiegen in einer Saison und nun die Leistungen von Rappi sind sicherlich kein Zufall!

Edit: Xamax gleicht in der 94min durch Penalty aus

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2365
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon Schmiedrich » 25.11.17 @ 20:38

Rappi gestern mit einen 2:0 gegen Vaduz. Hätte nicht gedacht, dass es da so läuft.
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)


weiler wäre schön

Benutzeravatar
fcz333
Beiträge: 2114
Registriert: 28.02.06 @ 19:57
Wohnort: Züri

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon fcz333 » 26.11.17 @ 4:05

Schmiedrich hat geschrieben:Rappi gestern mit einen 2:0 gegen Vaduz. Hätte nicht gedacht, dass es da so läuft.

Das haben wohl die Wenigsten. Niederhasli-Partnerclub hin- oder her: Ich mag's Urs Meier von Herzen gönnen.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 1268
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon Kiyomasu » 26.11.17 @ 8:33

Zeigt übrigens auch wieder, dass es nie ein Selbstläufer ist, als Absteiger direkt wieder aufzusteigen. Also Vaduz bleibt wohl unten...
"Glaub nöd alles wo im Internet staht!" - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2365
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Nationalliga B Saison 2017/18

Beitragvon Schmiedrich » 26.11.17 @ 13:31

fcz333 hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:Rappi gestern mit einen 2:0 gegen Vaduz. Hätte nicht gedacht, dass es da so läuft.

Das haben wohl die Wenigsten. Niederhasli-Partnerclub hin- oder her: Ich mag's Urs Meier von Herzen gönnen.

finde rappi einen recht sympathischen Club und denke früher oder später müssen sie das Abkommen mit Gc eh künden, wenn sie nicht ihren Nachwuchs austrocknen möchten.
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)


weiler wäre schön


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste