Ligue 1

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18268
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Ligue 1

Beitragvon devante » 23.08.21 @ 13:20

Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?
BORGHETTI


Stogerman.
Beiträge: 2136
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Ligue 1

Beitragvon Stogerman. » 23.08.21 @ 13:58

devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?


Der ist aber auch gefallen wie ein Fussballer ;-)

Benutzeravatar
Malarkez
Cheeky Khunt
Beiträge: 979
Registriert: 20.12.10 @ 14:48

Re: Ligue 1

Beitragvon Malarkez » 23.08.21 @ 17:36

Stogerman. hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?


Der ist aber auch gefallen wie ein Fussballer ;-)


?

typ schaut in die andere richtung und wird satt mit einem gezielten punch am kinn halb bewusstlos geschlagen...

hoffe der betreuer kommt vor gericht
gelbeseite hat geschrieben:Dem würde ich gerne mal zu Hause abpassen und vermummt eine Pyro werfen bzw. ihm eine Gewalttätigkeit antun!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Marchesano hat geschrieben:«Derbys spielt man nicht, Derbys gewinnt man.»

Kiyomasu hat geschrieben:Hopp YB!

Stogerman.
Beiträge: 2136
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Ligue 1

Beitragvon Stogerman. » 23.08.21 @ 17:47

Malarkez hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?


Der ist aber auch gefallen wie ein Fussballer ;-)


?

typ schaut in die andere richtung und wird satt mit einem gezielten punch am kinn halb bewusstlos geschlagen...

hoffe der betreuer kommt vor gericht


nvm, hat in klein weniger schlimm ausgesehen. In der Schweiz würde dies als einfache Körperverletzung bestraft werden, denke ich. (Hier gibt es aber viele Umstände, welche das Urteil beeinflussen könnten)

Benutzeravatar
Malarkez
Cheeky Khunt
Beiträge: 979
Registriert: 20.12.10 @ 14:48

Re: Ligue 1

Beitragvon Malarkez » 23.08.21 @ 17:53

Stogerman. hat geschrieben:
Malarkez hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?


Der ist aber auch gefallen wie ein Fussballer ;-)


?

typ schaut in die andere richtung und wird satt mit einem gezielten punch am kinn halb bewusstlos geschlagen...

hoffe der betreuer kommt vor gericht


nvm, hat in klein weniger schlimm ausgesehen. In der Schweiz würde dies als einfache Körperverletzung bestraft werden, denke ich. (Hier gibt es aber viele Umstände, welche das Urteil beeinflussen könnten)


klar, aber "einfache körperverletzung" heisst nicht "einfach", weil es easy going strafe ist. das strafmass geht in der schweiz bis 3 Jahre, und wenn das Opfer eine gehirnerschütterung erleidet, kann jeder anwalt vor gericht erfolgreich argumentieren, dass es keine verletzung mehr ist, die "problemlos ausheilen" kann, wie es im straftatbestand der einfachen körperverletzung steht. das geht dann automatisch in die schwere körperverletzung über.

unglaublich dumme aktion von ihm.

edit: des Weiteren kann auch argumentiert werden, dass das Opfer wehrlos war, weil es überhaupt nicht vorbereitet war und, zumindest laut dem kurzen videoabschnitt, nicht im moment des schlages gewalttätig war. wehrloses opfer => verwandlung zum offizialdelikt
gelbeseite hat geschrieben:Dem würde ich gerne mal zu Hause abpassen und vermummt eine Pyro werfen bzw. ihm eine Gewalttätigkeit antun!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Marchesano hat geschrieben:«Derbys spielt man nicht, Derbys gewinnt man.»

Kiyomasu hat geschrieben:Hopp YB!

Stogerman.
Beiträge: 2136
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Ligue 1

Beitragvon Stogerman. » 23.08.21 @ 18:06

Malarkez hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Malarkez hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?


Der ist aber auch gefallen wie ein Fussballer ;-)


?

typ schaut in die andere richtung und wird satt mit einem gezielten punch am kinn halb bewusstlos geschlagen...

hoffe der betreuer kommt vor gericht


nvm, hat in klein weniger schlimm ausgesehen. In der Schweiz würde dies als einfache Körperverletzung bestraft werden, denke ich. (Hier gibt es aber viele Umstände, welche das Urteil beeinflussen könnten)


klar, aber "einfache körperverletzung" heisst nicht "einfach", weil es easy going strafe ist. das strafmass geht in der schweiz bis 3 Jahre, und wenn das Opfer eine gehirnerschütterung erleidet, kann jeder anwalt vor gericht erfolgreich argumentieren, dass es keine verletzung mehr ist, die "problemlos ausheilen" kann, wie es im straftatbestand der einfachen körperverletzung steht. das geht dann automatisch in die schwere körperverletzung über.

unglaublich dumme aktion von ihm.

edit: des Weiteren kann auch argumentiert werden, dass das Opfer wehrlos war, weil es überhaupt nicht vorbereitet war und, zumindest laut dem kurzen videoabschnitt, nicht im moment des schlages gewalttätig war. wehrloses opfer => verwandlung zum offizialdelikt


Eben, da machst du die ganze Grube auf. Du könntest auch damit argumentieren, dass das Opfer durch das Betreten des Platzes bereit für Gewalt war. Die Zeit wirds zeigen ob was passieren wird. Ich weiss ja nicht was der Fan auf dem Platz erwartet hat, aber Umarmungen waren es ja wohl kaum.

Benutzeravatar
Malarkez
Cheeky Khunt
Beiträge: 979
Registriert: 20.12.10 @ 14:48

Re: Ligue 1

Beitragvon Malarkez » 23.08.21 @ 18:08

Stogerman. hat geschrieben:
Malarkez hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Malarkez hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Heftige Szenen in Nizza:
https://www.watson.ch/sport/fussball/48 ... terbrochen


die Frisur von Payet, meine Güte.

sind das hörndli? understi
krass, der betreuer von Marseille (?) streckt mal kurz einen pöbelnden fan nieder?


Der ist aber auch gefallen wie ein Fussballer ;-)


?

typ schaut in die andere richtung und wird satt mit einem gezielten punch am kinn halb bewusstlos geschlagen...

hoffe der betreuer kommt vor gericht


nvm, hat in klein weniger schlimm ausgesehen. In der Schweiz würde dies als einfache Körperverletzung bestraft werden, denke ich. (Hier gibt es aber viele Umstände, welche das Urteil beeinflussen könnten)


klar, aber "einfache körperverletzung" heisst nicht "einfach", weil es easy going strafe ist. das strafmass geht in der schweiz bis 3 Jahre, und wenn das Opfer eine gehirnerschütterung erleidet, kann jeder anwalt vor gericht erfolgreich argumentieren, dass es keine verletzung mehr ist, die "problemlos ausheilen" kann, wie es im straftatbestand der einfachen körperverletzung steht. das geht dann automatisch in die schwere körperverletzung über.

unglaublich dumme aktion von ihm.

edit: des Weiteren kann auch argumentiert werden, dass das Opfer wehrlos war, weil es überhaupt nicht vorbereitet war und, zumindest laut dem kurzen videoabschnitt, nicht im moment des schlages gewalttätig war. wehrloses opfer => verwandlung zum offizialdelikt


Eben, da machst du die ganze Grube auf. Du könntest auch damit argumentieren, dass das Opfer durch das Betreten des Platzes bereit für Gewalt war. Die Zeit wirds zeigen ob was passieren wird. Ich weiss ja nicht was der Fan auf dem Platz erwartet hat, aber Umarmungen waren es ja wohl kaum.


stimmt, völlig einverstanden. trotzdem ist es nicht die Aufgabe eines betreuers, über den halben platz zu rennen, um sich einen zufälligen nice-fan auszusuchen und ihn noch rennend niederzuschmettern...
gelbeseite hat geschrieben:Dem würde ich gerne mal zu Hause abpassen und vermummt eine Pyro werfen bzw. ihm eine Gewalttätigkeit antun!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Marchesano hat geschrieben:«Derbys spielt man nicht, Derbys gewinnt man.»

Kiyomasu hat geschrieben:Hopp YB!


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: yellow und 134 Gäste