FCZ in der Europa League 16/17

Diskussionen zum FCZ
likavi
Beiträge: 814
Registriert: 16.08.06 @ 12:30

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon likavi » 27.08.16 @ 13:00

blanco hat geschrieben:Wurde nicht mehrfach klar gesagt, dass die EL das Dessert ist (wie es Forte so schön formuliert). Also die Priorität klar auf dem Ligaspielen liegt?


Erfolgserlebnisse im Europacup können auch für das Aufstiegsrennen wichtig sein. Das hat damals Lausanne bewiesen. Im Cupfinal gegen Basel 0:6 auf die Kappe gekriegt, aber trotzdem für die EL-Qualifikation qualifiziert, weil Basel Champions League spielte. Im Sommer und Herbst hat sich Lausanne dann in der Europa League das Selbstvertrauen geholt, um im Frühling in einem fulminanten Schlussspurt Favorit Lugano noch abzufangen und den überraschenden Aufstieg zu schaffen, nachdem sich LS zuvor jahrelang im Mittelfeld der Challenge League bewegt hatte. Natürlich hat der Aufstieg Priorität, aber man sollte in jedem Wettbewerb an dem man teilnimmt, (zumindest intern) mit Ambitionen antreten, sonst fällt man in einen Schlendrian und Negativspirale.

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 3576
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon bluesoul » 29.08.16 @ 16:34

Hab mich noch nicht erholt. Scheissgruppe. Gegen Villareal werden wir dieses Mal kaum zu einem Punkt kommen. Vielleicht können wir aber um Platz zwei mitspielen. Ich will immer noch Zlatan, Rooooooney und Pogba im Letzigrund sehen. Geht halt nur noch mit weiter kommen. :-)

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3830
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon Don Ursulo » 29.08.16 @ 17:28

bluesoul hat geschrieben:Hab mich noch nicht erholt. Scheissgruppe. Gegen Villareal werden wir dieses Mal kaum zu einem Punkt kommen. Vielleicht können wir aber um Platz zwei mitspielen. Ich will immer noch Zlatan, Rooooooney und Pogba im Letzigrund sehen. Geht halt nur noch mit weiter kommen. :-)


habe den Match Villarreal vs. Sevilla geschaut, die sind noch weit weg von
ihrer Form und Eingespieltheit, war fast wie ein Testspiel, endete 0:0. Wer weiss ... ein
Puenktchen dort entfuehren waere ja Hammer! Unser erstes Spiel gegen das gelbe U-Boot
am 15.09, kommt gerade richtig.
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

Benutzeravatar
Beast from the East
Beiträge: 769
Registriert: 13.09.15 @ 14:38
Wohnort: In einem Zelt im Wald

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon Beast from the East » 29.08.16 @ 17:33

Don Ursulo hat geschrieben:
bluesoul hat geschrieben:Hab mich noch nicht erholt. Scheissgruppe. Gegen Villareal werden wir dieses Mal kaum zu einem Punkt kommen. Vielleicht können wir aber um Platz zwei mitspielen. Ich will immer noch Zlatan, Rooooooney und Pogba im Letzigrund sehen. Geht halt nur noch mit weiter kommen. :-)


habe den Match Villarreal vs. Sevilla geschaut, die sind noch weit weg von
ihrer Form und Eingespieltheit, war fast wie ein Testspiel, endete 0:0. Wer weiss ... ein
Puenktchen dort entfuehren waere ja Hammer! Unser erstes Spiel gegen das gelbe U-Boot
am 15.09, kommt gerade richtig.

Ihr Erfolgstrainer Marcelino ist zwar nicht mehr bei den Submarinos. Trotzdem konnten sie grösstenteils ihren Kader beibehalten und sich auf ein zwei Positionen verstärken. Dieses Team ist in der PD ein CL Qualiplatz Anwärter. Ehrlich gesagt sehe ich da kaum Chancen für uns. Aber ne Überraschung wäre schon was geiles.
"Seit wann kämpft man für die Menschenrechte mit Waffen? Sind sie Amerikaner oder so etwas?"

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3830
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon Don Ursulo » 29.08.16 @ 17:41

Beast from the East hat geschrieben:
Don Ursulo hat geschrieben:
bluesoul hat geschrieben:Hab mich noch nicht erholt. Scheissgruppe. Gegen Villareal werden wir dieses Mal kaum zu einem Punkt kommen. Vielleicht können wir aber um Platz zwei mitspielen. Ich will immer noch Zlatan, Rooooooney und Pogba im Letzigrund sehen. Geht halt nur noch mit weiter kommen. :-)


habe den Match Villarreal vs. Sevilla geschaut, die sind noch weit weg von
ihrer Form und Eingespieltheit, war fast wie ein Testspiel, endete 0:0. Wer weiss ... ein
Puenktchen dort entfuehren waere ja Hammer! Unser erstes Spiel gegen das gelbe U-Boot
am 15.09, kommt gerade richtig.

Ihr Erfolgstrainer Marcelino ist zwar nicht mehr bei den Submarinos. Trotzdem haben sie sich verstärkt mit Roberto Soriano, Cheryshev, und ein paar Leihen. Dieses Team ist in der PD ein CL Qualiplatz Anwärter. Ehrlich gesagt sehe ich da kaum Chancen für uns. Aber ne Überraschung wäre schon was geiles.


Theoretisch ja, nur kommen sie noch nicht in die Gaenge. Auch gegen Granada gab es ein Unentschieden
der yellow Submarines, und glaub mir Granada ist wirklich sehr bieder, mit denen koennen wir
uns vergleichen! :-) Was Granada kann, koennen wir auch! ein Punkt stehlen gegen die GägeliGälä!
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

Benutzeravatar
ouagi
Tell-Starlet
Beiträge: 10153
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon ouagi » 30.08.16 @ 8:00

Ich erhoffe mir, dass Forte folgende Stammspieler des Öfteren schohnt in der EL-Gruppenphase:

- Vannins
(- Kec)
- Nef
- Voser
- Kukeli
(- Winter / - Schönbächler / - Rodriguez --> natürlich nicht alle auf einmal..)
(- Buff)
(- Yapi)

Vor allem Vannins, Nef, Voser und Kukeli haben schon einige EL-Auftritte erlebt. Man sollte den jungen viel Einsatzzeit geben, ohne den ganzen Stamm auszuwechseln... Baumann, Stettler, Kempter, Aliu, Marchesano, Simonyan... Bangura und Cavusevic spielen lassen und halt auch Sadiku, sodass er sich international präsentieren kann. Dazu allenfalls sogar wieder Chiumento und Cabral falls wieder fit, Scheissegal. Die EL ist meiner Meinung nach die ganz klare Nummer 3 in der Prioritätenliste nach der Meisterschaft und dem Cup.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 15662
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon devante » 30.08.16 @ 8:30

ouagi hat geschrieben:Ich erhoffe mir, dass Forte folgende Stammspieler des Öfteren schohnt in der EL-Gruppenphase:

- Vannins
(- Kec)
- Nef
- Voser
- Kukeli
(- Winter / - Schönbächler / - Rodriguez --> natürlich nicht alle auf einmal..)
(- Buff)
(- Yapi)

Vor allem Vannins, Nef, Voser und Kukeli haben schon einige EL-Auftritte erlebt. Man sollte den jungen viel Einsatzzeit geben, ohne den ganzen Stamm auszuwechseln... Baumann, Stettler, Kempter, Aliu, Marchesano, Simonyan... Bangura und Cavusevic spielen lassen und halt auch Sadiku, sodass er sich international präsentieren kann. Dazu allenfalls sogar wieder Chiumento und Cabral falls wieder fit, Scheissegal. Die EL ist meiner Meinung nach die ganz klare Nummer 3 in der Prioritätenliste nach der Meisterschaft und dem Cup.


Grundsätzlich einverstanden, könnte aber sein, dass genau die Vanins, Vosers, Winters, Rodriguez's und Sadikus mit dem "Zückerchen" EL geködert wurden und so ziemlich wenig verständnis dafür haben könnten, genau bei der "Kür" nicht im Aufgebot zu stehen... "hey kommt / bleibt doch zum FCZ , da könnt ihr internationale gruppenspiele in der EL spielen, das gibts bei Luzern, SG, Vaduz und Lugano nicht :)
BORGHETTI

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 2350
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon fczlol » 30.08.16 @ 9:22

devante hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Ich erhoffe mir, dass Forte folgende Stammspieler des Öfteren schohnt in der EL-Gruppenphase:

- Vannins
(- Kec)
- Nef
- Voser
- Kukeli
(- Winter / - Schönbächler / - Rodriguez --> natürlich nicht alle auf einmal..)
(- Buff)
(- Yapi)

Vor allem Vannins, Nef, Voser und Kukeli haben schon einige EL-Auftritte erlebt. Man sollte den jungen viel Einsatzzeit geben, ohne den ganzen Stamm auszuwechseln... Baumann, Stettler, Kempter, Aliu, Marchesano, Simonyan... Bangura und Cavusevic spielen lassen und halt auch Sadiku, sodass er sich international präsentieren kann. Dazu allenfalls sogar wieder Chiumento und Cabral falls wieder fit, Scheissegal. Die EL ist meiner Meinung nach die ganz klare Nummer 3 in der Prioritätenliste nach der Meisterschaft und dem Cup.


Grundsätzlich einverstanden, könnte aber sein, dass genau die Vanins, Vosers, Winters, Rodriguez's und Sadikus mit dem "Zückerchen" EL geködert wurden und so ziemlich wenig verständnis dafür haben könnten, genau bei der "Kür" nicht im Aufgebot zu stehen... "hey kommt / bleibt doch zum FCZ , da könnt ihr internationale gruppenspiele in der EL spielen, das gibts bei Luzern, SG, Vaduz und Lugano nicht :)


Ich denke, dass man eine gesunde Mischung finden wird. Grundsätzlich kann man sicher nicht so viele Stammspieler schonen in der EL bzw. nicht in jedem der 6 Spiele. Klar ist aber das man den ein oder anderen Spieler rotieren//wechseln muss. Ob nun in der ChL oder in der EL wird sich zeigen. Einen Mittelwert wäre zu wünschen. So wird keiner der Spieler sauer und alle bekommen ihre Einsätze..
FCZ

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 3576
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon bluesoul » 30.08.16 @ 11:29

Ich bin für angreifen in der Europa League. Wenn es schon eine derart unsägliche Gruppe ist, dann wenigstens die minime Chance packen und möglichst viele Punkte holen... In der Hoffnung, dass gute Resultate auch das Selbstvertrauen noch mehr steigern und der FCZ in der NL-B einen auf FCB in der NL-A macht und die Sache möglichst früh entscheidet... Und nächstes Jahr noch europäisch ist, um die Spieler mit nochmals zwei Spielen weiter zu ködern. :-)

Benutzeravatar
Ensis
Beiträge: 557
Registriert: 15.07.03 @ 8:04

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon Ensis » 30.08.16 @ 12:41

Das könnte ich nun gar nicht verstehen, wenn in der EL die besten Kräfte geschont werden würden - und diese wohl auch nicht (zumindest solange die Lage in der EL nicht hoffnungslos ist).
Dagegen müsste es möglich sein, im Cup und auch in einzelnen CHL-Partien, den einen oder anderen Stammspieler zumindest zu Beginn des Spiels draussen zu lassen und mit den Ergänzungsspielern zu rotieren. So schmal ist unser Kader nun auch wieder nicht.

likavi
Beiträge: 814
Registriert: 16.08.06 @ 12:30

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon likavi » 30.08.16 @ 15:12

Ich denke es sollten alle die Möglichkeit haben, in der Europa League zu spielen. Ich würde keinen Spieler generell in der Europa League draussen lassen, sondern situativ mal den einen rausnehmen, und das nächste Mal einen anderen. So dass das Mannschaftsgefüge weiterhin vorhanden ist.

Im Zweifelsfall sollten sicherlich einerseits diejenigen, die viel zum Cupsieg beigetragen haben, und diejenigen, welche noch nicht viel Europacup gespielt haben (und am hungrigsten auf diesen Wettbewerb sind) bevorzugt werden.

fischbach
Beiträge: 2207
Registriert: 03.10.02 @ 12:39

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon fischbach » 07.09.16 @ 12:48

Am 1. September musste der FCZ seine Spielerliste einreichen. Wenn die mit dem hier übereinstimmt

http://www.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2017/matches/round=2000792/match=2019401/lineups/index.html

wurden Cabral und Fillion nicht gemeldet, dafür Brecher, Kleiber und Pagliuca.

Spieler mit Jahrgang 1995 und jünger, die seit zwei oder mehr Jahren beim FCZ spielen (Baumann, Kempter, Stettler, Aliu etc.) sind auf der B-Liste und können jeweils relativ kurzfristig vor einem Match gemeldet werden.

Hier noch die Line-Ups von Steaua und Osmanlispor.

http://www.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2017/matches/round=2000792/match=2019400/lineups/index.html

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 461
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K3

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon MetalZH » 07.09.16 @ 16:02

fischbach hat geschrieben:Am 1. September musste der FCZ seine Spielerliste einreichen. Wenn die mit dem hier übereinstimmt

http://www.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2017/matches/round=2000792/match=2019401/lineups/index.html

wurden Cabral und Fillion nicht gemeldet, dafür Brecher, Kleiber und Pagliuca.

Spieler mit Jahrgang 1995 und jünger, die seit zwei oder mehr Jahren beim FCZ spielen (Baumann, Kempter, Stettler, Aliu etc.) sind auf der B-Liste und können jeweils relativ kurzfristig vor einem Match gemeldet werden.


Danke für die Infos!

Interessant ist, dass Chiumiento und Simonyan gemeldet sind, da es bislang nicht danach ausgesehen hat, dass Forte auf sie baut. Vielleicht war bei Chiumiento wirklich eine Verletzung der Grund für das Schattendasein bis jetzt. Vielleicht füllt Forte aber auch nur die Liste zur Sicherheit.
Erfreulich ist jedenfalls, dass Pagliuca drauf ist.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

FCZ-Museum
Beiträge: 153
Registriert: 22.07.11 @ 22:20

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon FCZ-Museum » 07.09.16 @ 16:30

EUROPA, WIR KOMMEN

Das FCZ-Museum zeigt diesen Herbst die Sonderschau „Pokal und Europa“. Zu bestaunen gibt es im Museum einerseits die imposante Cup-Trophäe im Original. Eine grosse Wand widmet sich zudem mit Trikots und alten SRF-Filmausschnitten vergangenen Europacup-Spielen des FCZ. Wer will, kann noch einmal die Tore des unvergesslichen 4:2 über Celtic Glasgow sehen (1998) oder in Erinnerungen an das bekannte Liverpool-Gastspiel im Letzigrund 1977 schwelgen.
Eröffnet wird der Special mit einem Apéro am Mittwoch, 14. September von 16 bis 18 Uhr an der Werdstrasse 21.



Infos unter: http://www.fcz.ch/de/museum/news.htm?id=151
FCZ-MUSEUM, Werdstrasse 25, 8004 Zürich
Offen Mo-Fr 10.00 bis 18.30 Uhr und Sa von 10.00 bis 17.00 Uhr.
Infos: http://www.fcz.ch/museum | www.twitter.com/fczmuseum | http://www.facebook.com/FCZMuseum

Victor Jara
Beiträge: 76
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: FCZ in der Europa League 16/17

Beitragvon Victor Jara » 08.09.16 @ 23:55

bluesoul hat geschrieben:Ich bin für angreifen in der Europa League. Wenn es schon eine derart unsägliche Gruppe ist, dann wenigstens die minime Chance packen und möglichst viele Punkte holen... In der Hoffnung, dass gute Resultate auch das Selbstvertrauen noch mehr steigern und der FCZ in der NL-B einen auf FCB in der NL-A macht und die Sache möglichst früh entscheidet... Und nächstes Jahr noch europäisch ist, um die Spieler mit nochmals zwei Spielen weiter zu ködern. :-)


Sehe ich genauso. Ausserdem gibt es den Messestädtecup 1967/68, wo der FCZ das Viertelfinale erreicht hat, nachdem Barcelona (3:1 und 0:1 A), Nottingham Forest (1:2 A, 1:0 H) und Sporting Lissabon (3:0 H, 0:1 A) ausgeschaltet wurden.
Der FCZ war nicht gut in die Meisterschaft gestartet, u.a. eine böse 0:3 Niederlage im Derby. Dann das Heimspiel gegen Barça. 3:1! Niemand hätte das dem FCZ zugetraut. Mit jedem Weiterkommen Messestädtecup ist das Selbstvertrauen des FCZ gestiegen. Schliesslich sind sie im wohl verrücktesten Meisterjahr der FCZ-Geschichte Meister geworden (Mit Zusatz-Finalspielen 2:0 gegen GC und 4:1 Lugano, alles wenn ich mich recht erinnere :-).

Der langen Rede kurzer Sinn. Ich hoffe wir werden von allen kräftig unterschätzt, gewinnen wie auch immer Punkte und Selbstvertrauen und gehen mit der gesammelten Erfahrung den Rest der Saison mit entsprechendem Spirits an!
..irgendwänn 67 im Letzi: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...

Der Weg ist das Ziel - Setze Deine Ziele hoch!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Los Tioz, Yekini_RIP, yellow und 35 Gäste