2. Bundesliga

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
trellez
ADMIN
Beiträge: 1842
Registriert: 03.10.02 @ 10:28

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon trellez » 17.08.22 @ 12:48

Pyle hat geschrieben:Als ob eine Freistellung nach nur 4 Spielen gerechtfertigt wäre.

Wenn eine sportliche Leitung nach so kurzer Zeit die Reissleine zieht und offenbar null Vertrauen in die Person hat, die sie selbst erst gerade mit voller Überzeugung eingestellt hat, sollte sie sich den eigenen Rücktritt überlegen.

Sorry, das ist doch birräweich und dekadent.Tut mir leid für den Uli. Und nein, ich möchte ihn nicht zurück.


Vielleicht ist er ihnen bereits so auf die Nerven gegangen, dass sie sich zu diesem Schritt gezwungen fühlten..;-)
Wer spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiss, woher das Wort Morgengrauen kommt. (R. Lembke)


Benutzeravatar
Zurigo
Beiträge: 1662
Registriert: 03.10.02 @ 8:21

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon Zurigo » 17.08.22 @ 13:51

Immerhin kriegt er noch Kohle bis Sommer 2024

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18652
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon devante » 17.08.22 @ 14:21

trellez hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Als ob eine Freistellung nach nur 4 Spielen gerechtfertigt wäre.

Wenn eine sportliche Leitung nach so kurzer Zeit die Reissleine zieht und offenbar null Vertrauen in die Person hat, die sie selbst erst gerade mit voller Überzeugung eingestellt hat, sollte sie sich den eigenen Rücktritt überlegen.

Sorry, das ist doch birräweich und dekadent.Tut mir leid für den Uli. Und nein, ich möchte ihn nicht zurück.


Vielleicht ist er ihnen bereits so auf die Nerven gegangen, dass sie sich zu diesem Schritt gezwungen fühlten..;-)

das ist doch nicht birreweich oder dekadent. für das gibts in der privatwirtschaft eigentlich eine "probezeit"....ist halt im fussball biz anders aber wohl kommt leider vor dass es halt einfach an allen ecken und enden nicht passt...
BORGHETTI

Pyle
Beiträge: 2195
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon Pyle » 17.08.22 @ 15:16

devante hat geschrieben:
trellez hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Als ob eine Freistellung nach nur 4 Spielen gerechtfertigt wäre.

Wenn eine sportliche Leitung nach so kurzer Zeit die Reissleine zieht und offenbar null Vertrauen in die Person hat, die sie selbst erst gerade mit voller Überzeugung eingestellt hat, sollte sie sich den eigenen Rücktritt überlegen.

Sorry, das ist doch birräweich und dekadent.Tut mir leid für den Uli. Und nein, ich möchte ihn nicht zurück.


Vielleicht ist er ihnen bereits so auf die Nerven gegangen, dass sie sich zu diesem Schritt gezwungen fühlten..;-)

das ist doch nicht birreweich oder dekadent. für das gibts in der privatwirtschaft eigentlich eine "probezeit"....ist halt im fussball biz anders aber wohl kommt leider vor dass es halt einfach an allen ecken und enden nicht passt...


Nicht vergleichbar. Forte hat umgerechnet 4 Tage gearbeitet. Welches Unternehmen entlässt einen Mitarbeiter unter der Begründung der fachlichen Überforderung oder Erfolglosigkeit nach 4 Tagen? Doch nur, wenn es charakterlich nicht passt. Dem Uli wurden jedoch die Resultate zum Verhängnis.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18652
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon devante » 17.08.22 @ 15:32

Pyle hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
trellez hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Als ob eine Freistellung nach nur 4 Spielen gerechtfertigt wäre.

Wenn eine sportliche Leitung nach so kurzer Zeit die Reissleine zieht und offenbar null Vertrauen in die Person hat, die sie selbst erst gerade mit voller Überzeugung eingestellt hat, sollte sie sich den eigenen Rücktritt überlegen.

Sorry, das ist doch birräweich und dekadent.Tut mir leid für den Uli. Und nein, ich möchte ihn nicht zurück.


Vielleicht ist er ihnen bereits so auf die Nerven gegangen, dass sie sich zu diesem Schritt gezwungen fühlten..;-)

das ist doch nicht birreweich oder dekadent. für das gibts in der privatwirtschaft eigentlich eine "probezeit"....ist halt im fussball biz anders aber wohl kommt leider vor dass es halt einfach an allen ecken und enden nicht passt...


Nicht vergleichbar. Forte hat umgerechnet 4 Tage gearbeitet. Welches Unternehmen entlässt einen Mitarbeiter unter der Begründung der fachlichen Überforderung oder Erfolglosigkeit nach 4 Tagen? Doch nur, wenn es charakterlich nicht passt. Dem Uli wurden jedoch die Resultate zum Verhängnis.

musste ich auch schon mal, da klar wurde, dass der neue MA sich besser verkauft hat, als er eigentlich ist. (und seither mache ich sogar bei junior positionen ein assessment :))
BORGHETTI

Pyle
Beiträge: 2195
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon Pyle » 17.08.22 @ 21:33

devante hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
trellez hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Als ob eine Freistellung nach nur 4 Spielen gerechtfertigt wäre.

Wenn eine sportliche Leitung nach so kurzer Zeit die Reissleine zieht und offenbar null Vertrauen in die Person hat, die sie selbst erst gerade mit voller Überzeugung eingestellt hat, sollte sie sich den eigenen Rücktritt überlegen.

Sorry, das ist doch birräweich und dekadent.Tut mir leid für den Uli. Und nein, ich möchte ihn nicht zurück.


Vielleicht ist er ihnen bereits so auf die Nerven gegangen, dass sie sich zu diesem Schritt gezwungen fühlten..;-)

das ist doch nicht birreweich oder dekadent. für das gibts in der privatwirtschaft eigentlich eine "probezeit"....ist halt im fussball biz anders aber wohl kommt leider vor dass es halt einfach an allen ecken und enden nicht passt...


Nicht vergleichbar. Forte hat umgerechnet 4 Tage gearbeitet. Welches Unternehmen entlässt einen Mitarbeiter unter der Begründung der fachlichen Überforderung oder Erfolglosigkeit nach 4 Tagen? Doch nur, wenn es charakterlich nicht passt. Dem Uli wurden jedoch die Resultate zum Verhängnis.

musste ich auch schon mal, da klar wurde, dass der neue MA sich besser verkauft hat, als er eigentlich ist. (und seither mache ich sogar bei junior positionen ein assessment :))


Mache ich auch, aber eben, weil ich auch schon Personen eingestellt habe mit defizitärem Charakter. Einem Forte-Typen bin ich bisher nicht auf den Leim gekrochen :-).

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3584
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: 2. Bundesliga

Beitragvon eifachöppis » 18.08.22 @ 7:08

Pyle hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
trellez hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Als ob eine Freistellung nach nur 4 Spielen gerechtfertigt wäre.

Wenn eine sportliche Leitung nach so kurzer Zeit die Reissleine zieht und offenbar null Vertrauen in die Person hat, die sie selbst erst gerade mit voller Überzeugung eingestellt hat, sollte sie sich den eigenen Rücktritt überlegen.

Sorry, das ist doch birräweich und dekadent.Tut mir leid für den Uli. Und nein, ich möchte ihn nicht zurück.


Vielleicht ist er ihnen bereits so auf die Nerven gegangen, dass sie sich zu diesem Schritt gezwungen fühlten..;-)

das ist doch nicht birreweich oder dekadent. für das gibts in der privatwirtschaft eigentlich eine "probezeit"....ist halt im fussball biz anders aber wohl kommt leider vor dass es halt einfach an allen ecken und enden nicht passt...


Nicht vergleichbar. Forte hat umgerechnet 4 Tage gearbeitet. Welches Unternehmen entlässt einen Mitarbeiter unter der Begründung der fachlichen Überforderung oder Erfolglosigkeit nach 4 Tagen? Doch nur, wenn es charakterlich nicht passt. Dem Uli wurden jedoch die Resultate zum Verhängnis.


4 Tage finde ich falsch ausgedrückt.
2 Monate Training, Gespräche, Teambildung für 4 Ernstkämpfe...

Probezeit nicht bestanden, da er und das Team die geforderte Leistung nicht lieferte.

Ist bei uns ja nicht viel anders.
Unser Staff befindet sich auch seit 2 Monaten in der Probezeit und hat ausser gegen den auf Stufe ChL spielenden FC Linfield noch überhaupt nicht geliefert. Foda und Staff sind angezählt. Turn around kommt gegen Heart/Cham/Basel oder es muss gehandelt werden. Hoffe Canepa sieht dies gleich und kann mal sein Ego zurückstecken. Und bitte kein Kreuzworträtstel mehr bei der nächsten Trainerwahl.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ted mosby und 65 Gäste