FCZ Frauen

Diskussionen zum FCZ
D27
Beiträge: 228
Registriert: 27.07.10 @ 19:01

Re: FCZ Frauen

Beitragvon D27 » 05.09.22 @ 18:11

schwizermeischterfcz hat geschrieben:https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid0NM1sAa82dzcQDTSeLoyFpTE5cPX8ZPZoBhgiZPT8nziLfideotvJpquoE4eR5YYAl&id=238960919482579

Rückspiel gegen Sarajevo im Lipo Park in Schaffhausen


WEFOX Arena oder besser Stadion Herblingen


schwizermeischterfcz
Beiträge: 8010
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ Frauen

Beitragvon schwizermeischterfcz » 05.09.22 @ 18:35

D27 hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid0NM1sAa82dzcQDTSeLoyFpTE5cPX8ZPZoBhgiZPT8nziLfideotvJpquoE4eR5YYAl&id=238960919482579

Rückspiel gegen Sarajevo im Lipo Park in Schaffhausen


WEFOX Arena oder besser Stadion Herblingen


Stimmt. Ist der Grund, da dann der neue Rasen verlegt wird im Letzi?
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 12639
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: FCZ Frauen

Beitragvon ouagi » 17.09.22 @ 22:52

War heute auf dem Campus Niederhasli. (Beichtfred)

Unsere Frauen verlieren diskussionslos mit 0-2 und nähern sich mit grossen Schritten dem Spielniveau unserer Herren an. (3 Spiele, 3 Punkte.)

Das war wirklich eine ungenügende Leistung. Unfassbar viele Fehlpässe, ungenaue Zuspiele und Ballverluste. Ideenlosigkeit und wenig Durchsetzungsvermögen im Spiel nach vorne. Zwar einige gute Spielzüge auf der linken Seite, doch spätestens vor dem Sechzehner war Schluss.

Hatte einige grusige Leute dort. Vogel Erich als Beispiel.
Glarona hat geschrieben:der hält woll kaum in ziegelbrücke ;-( ????

schwizermeischterfcz
Beiträge: 8010
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ Frauen

Beitragvon schwizermeischterfcz » 17.09.22 @ 22:54

ouagi hat geschrieben:War heute auf dem Campus Niederhasli. (Beichtfred)

Unsere Frauen verlieren diskussionslos mit 0-2 und nähern sich mit grossen Schritten dem Spielniveau unserer Herren an. (3 Spiele, 3 Punkte.)

Das war wirklich eine ungenügende Leistung. Unfassbar viele Fehlpässe, ungenaue Zuspiele und Ballverluste. Ideenlosigkeit und wenig Durchsetzungsvermögen im Spiel nach vorne. Zwar einige gute Spielzüge auf der linken Seite, doch spätestens vor dem Sechzehner war Schluss.

Hatte einige grusigen Leute dort. Vogel Erich als Beispiel.


Waren die Trikots der Frauen einmalige Spezialtrikots oder haben die Frauen neuerdings eigene Trikots?

Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 12639
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: FCZ Frauen

Beitragvon ouagi » 18.09.22 @ 8:42

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Waren die Trikots der Frauen einmalige Spezialtrikots oder haben die Frauen neuerdings eigene Trikots?



Das weiss ich leider nicht.

Bin mich noch immer vom Vogel Erich am erholen.
Glarona hat geschrieben:der hält woll kaum in ziegelbrücke ;-( ????

Benutzeravatar
Porto
Beiträge: 538
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: FCZ Frauen

Beitragvon Porto » 18.09.22 @ 9:24

ouagi hat geschrieben:War heute auf dem Campus Niederhasli. (Beichtfred)

Unsere Frauen verlieren diskussionslos mit 0-2 und nähern sich mit grossen Schritten dem Spielniveau unserer Herren an. (3 Spiele, 3 Punkte.)



Meisterblues?

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 8575
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: FCZ Frauen

Beitragvon chnobli » 18.09.22 @ 11:57

Porto hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:War heute auf dem Campus Niederhasli. (Beichtfred)

Unsere Frauen verlieren diskussionslos mit 0-2 und nähern sich mit grossen Schritten dem Spielniveau unserer Herren an. (3 Spiele, 3 Punkte.)



Meisterblues?


Viele andere Vereine investieren mehr in den Frauenfussball währenddessen der FCZ die Investitionen (gemessen am Spielerinnematerial) eher runterfährt. Es war letzte Saison schon eine Sensation (und dem Playoff-Modus geschuldet) das sie Meisterinnen wurden, diese Saison haben nun noch mehr (allen voran GC und Andere) Vereine mehr investiert. Und bei den Budgets der Frauenvereine ist eine Mehrinvestition von CHF 500k gleichbedeutend mit Ligakrösus.

Servette hat schon länger mehr Investiert und ist die Nr 1, GC wohl die Nummer 2. Die FCZ Frauen haben gegen Servette letzte Woche immerhin 2-0 geführt zur Pause und dann verloren.

Fazit: 3 Spiele, 9-6 Tore, 3 Punkte, zweimal gegen die Nr 1 und Nr 2 verloren.

Von den Männern sind die meilenweit entfernt. Wenn alles normal läuft gibts auf den nächsten 6 Spielen mind. 4-5 Siege

PS: GC 3 Spiele, 3 Siege. Servette 2 Spiele, 2 Siege
s'Efeu hat geschrieben:
Wänn nöd maximal blöd tuesch, häsch nöd gläbt


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bannon, Challenger, Kollegah, mbudget, mischifcz, SO für ZH, spitzkicker, Valderrama, Yekini_RIP, Z und 371 Gäste