FCZ Frauen

Diskussionen zum FCZ
Hannu_zh
Beiträge: 9
Registriert: 30.10.16 @ 11:09

Re: FCZ Frauen

Beitragvon Hannu_zh » 11.06.22 @ 10:11

siucs hat geschrieben:ein wort zur frauen nazi: da wirst du ch meister und beim darauf folgenden nati zusammenzug wirst du einem test unterzogen und fliegst aus dem kader, weil einige spielerinen, die vorher aus der nati gefolgen sind, jetzt in italien spielen, konditionell ein wenig besser abschnitten. (längere pause, da ital. meisterschaft sehr früh fertig war.....?) also dann wäre es ja besser in anvetacht des nazi aufgebotes, besser nicht meister zu werden. es betrifft 3 fcz spielerinnen, die eigentlich zum nazi stamm gehören. verstehe wer das will.
ich an meiner stelle würde mih bedanken bei den verantwortlichen und auf nimmer wiedersehen......


Nati, nicht nazi. Please


siucs
Beiträge: 276
Registriert: 25.07.21 @ 17:41

Re: FCZ Frauen

Beitragvon siucs » 11.06.22 @ 11:23

lach Sorry war halt noch ganz früh für mich am morgen. Tut mir leid.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 7933
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ Frauen

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.06.22 @ 15:20

Die Transferoffensive geht weiter. Es scheint, dass etwas mehr Geld in den Frauenbetrieb fliesst als auch schon

https://www.fcz.ch/de/frauen/news/2022/ ... &fs=e&s=cl
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5513
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FCZ Frauen

Beitragvon yellow » 13.06.22 @ 17:52

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Die Transferoffensive geht weiter. Es scheint, dass etwas mehr Geld in den Frauenbetrieb fliesst als auch schon

https://www.fcz.ch/de/frauen/news/2022/ ... &fs=e&s=cl


Es tut sich etwas bei den Frauen. Einschätzen kann ich die neuen Spielerinnen natürlich nicht. Hingegen wäre es wohl positiv, wenn man die österreichische Leihspielerin, Höbinger, definitiv verpflichten könnte. Sie hat mich in den 2 Spielen, die ich am TV geschaut habe, ziemlich überzeugt.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 12814
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: FCZ Frauen

Beitragvon Charlie Brown » 21.06.22 @ 14:49

Da Alisha mit Insta beschäftigt ist, ist Meri im Aufgebot der Frauen-Nati. FMS.

"Mit Meriame Terchoun ist eine Spielerin vom FCZ dabei, die eine Wackelkandidatin war. Die schnelle Flügelspielerin profitiert auch davon, dass Alisha Lehmann auf eine EM-Teilnahme verzichtet. «Wir können sie nicht eins zu eins ersetzen. Aber Meri bringt Schnelligkeit und Aggressivität mit, das brauchen wir." (Blick).
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

siucs
Beiträge: 276
Registriert: 25.07.21 @ 17:41

Re: FCZ Frauen

Beitragvon siucs » 21.06.22 @ 15:20

Bin ich froh, ist diese Alisha endlich raus. *gelöscht*. Fussballspiel war nie ihre Stärke. Meriam ist da schon etwas anderes, schnell, trickreich und ich hab es nie richtig begriffen, wieso ihr eher zuwenig Einsatzzeit in der Nati zugetraut worden ist. Vielleicht weil sie nie ins Ausland gegangen ist? Ich hoffe, sie packt ihre Chance. Humm und Terchoun vorne, why not?

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 8327
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: FCZ Frauen

Beitragvon Don Ursulo » 21.06.22 @ 15:56

siucs hat geschrieben:Bin ich froh, ist diese Alisha endlich raus. *gelöscht*. Fussballspiel war nie ihre Stärke. Meriam ist da schon etwas anderes, schnell, trickreich und ich hab es nie richtig begriffen, wieso ihr eher zuwenig Einsatzzeit in der Nati zugetraut worden ist. Vielleicht weil sie nie ins Ausland gegangen ist? Ich hoffe, sie packt ihre Chance. Humm und Terchoun vorne, why not?


Die 23 Spielerinnen fahren nach England
Tor: Gaëlle Thalmann (Betis Sevilla), Seraina Friedli (FC Aarau Frauen) und Livia Peng (FC Zürich Frauen)

Verteidigung: Viola Calligaris (Levante UD), Eseosa Aigbogun (Paris FC), Noelle Maritz (Arsenal W.F.C.), Julia Stierli (FC Zürich Frauen), Luana Bühler (TSG 1899 Hoffenheim), Rahel Kiwic (FC Zürich Frauen), Rachel Rinast (GC), Ella Touon (SGS Essen) und Lara Marti (Bayer 04 Leverkusen).

Mittelfeld: Sandy Maendly (Servette FC Chênois Féminin), Riola Xhemaili (SC Freiburg), Géraldine Reuteler (Eintracht Frankfurt), Coumba Sow (Paris FC), Lia Wälti (Arsenal W.F.C.) und Sandrine Mauron (Servette FC Chênois Féminin).

Sturm: Ana-Maria Crnogorcevic (FC Barcelona), Ramona Bachmann (Paris Saint-Germain), Fabienne Humm (FC Zürich Frauen), Meriame Terchoun (FC Zürich Frauen) und Svenja Fölmi (SC Freiburg).
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: din Vater, Dusan14, El-Capitàn, Funkateer, Jungzuercher, Kollegah, mbudget, MetalZH, SO für ZH, spitzkicker, Sveerin, Vapor, Z und 383 Gäste