Unter(st)e Ligen Schweiz

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
likavi
Beiträge: 1202
Registriert: 16.08.06 @ 12:30

Re: Unter(st)e Ligen Schweiz

Beitragvon likavi » 20.06.22 @ 12:24

yellow hat geschrieben:
Schade, dass du nicht fähig bist zwischen einem wochenlang vorbereiteten Fussballfest und einem Ernstkampf zu unterscheiden.
Ja, die Urnäscher wissen jetzt alle, dass sie nicht für eine Profikarriere taugen und sind sicherlich den St. Gallern enorm dankbar, dass sie aus ihren Träumen brutal aufgeweckt wurden und so richtig schön vorgeführt wurden. Logischerweise hätten einige der Underdogs nach z.B. einem 12:1 immer noch von einer Profikarriere geträumt

Aber selbstverständlich darf auch hier jeder seine eigene Meinung haben.


Vielen Dank, dass du mir eine eigene Meinung zugestehst. Sehr grosszügig. Für mich entsteht ein Fussballfest halt aus dem Moment heraus. Zum Beispiel wenn der FCZ an einem kalten Abend im Letzigrund gegen Thun eigentlich schon uneinholbar zurückliegt, das Präsidentenpaar bereits auf dem Heimweg ist, und die Mannschaft das Spiel in letzter Minute noch dreht und in die nächste Runde einzieht. Ein echtes Fussballfest kann man nicht im voraus programmieren, nicht mit Credit Suisse-Fähnchen und auch nicht künstlich herbeigeredet von Sascha Ruefer. Fussball ist Sport. Und Sport ist Wettbewerb. Wenn schon Show, dann sollen sie besser einen Balljongleur engagieren oder eine Artistentruppe.


Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5584
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Unter(st)e Ligen Schweiz

Beitragvon yellow » 20.06.22 @ 12:53

likavi hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
Schade, dass du nicht fähig bist zwischen einem wochenlang vorbereiteten Fussballfest und einem Ernstkampf zu unterscheiden.
Ja, die Urnäscher wissen jetzt alle, dass sie nicht für eine Profikarriere taugen und sind sicherlich den St. Gallern enorm dankbar, dass sie aus ihren Träumen brutal aufgeweckt wurden und so richtig schön vorgeführt wurden. Logischerweise hätten einige der Underdogs nach z.B. einem 12:1 immer noch von einer Profikarriere geträumt

Aber selbstverständlich darf auch hier jeder seine eigene Meinung haben.


Vielen Dank, dass du mir eine eigene Meinung zugestehst. Sehr grosszügig.


Du magst vielleicht überrascht sein, aber das ist gar nicht so selbstverständlich. Es soll nämlich durchaus Leute geben, die absolut davon überzeugt sind, dass sie allein die Wahrheit gepachtet haben.

Zum Thema selber schreibe ich nichts weiter, da wir uns wohl einig sind, dass wir nicht einmal ansatzweise übereinstimmen.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 6422
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Unter(st)e Ligen Schweiz

Beitragvon fczlol » 23.08.22 @ 21:25

Wir suchen einen Neu Schiedsrichter oder Schiedsrichterin für unseren Verein, welcher beim FVRZ gemeldet ist.

Hat jemand Lust auf dieses spannende Hobby? Kurs / Erstaustrüstung bezahlt der Verein und es gibt auch noch eine nette Gage pro Saison und die Spiele selbst bringen pro Einsatz zwischen 80 - 140 Franken ein.. :-) Intresse? Einfach per PN melden. :-)
FCZ

CT
Beiträge: 1080
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Unter(st)e Ligen Schweiz

Beitragvon CT » 23.08.22 @ 21:43

marco walker ist neu trainer in brig (2. liga regional, sowas). auf SRF gibt er seine beweggründe bekannt. ich find die aussagen von ihm sympathisch. scheint sehr okay zu sein, der mann.

(ich finde nicht, dass dies in den beichtfred gehört.)
“Bis dann bleibe ich cool und leide.” (Höi, 5.9.22)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ted mosby und 61 Gäste