Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2136
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon spitzkicker » 24.02.20 @ 17:34

Kollegah hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/fcz-magnin-will-gegen-die-krise-rotieren-jetzt-hat-kein-spieler-mehr-einen-bonus-id15765042.html
Kann Magnin eigentlich nicht einfach seine Fresse halten und arbeiten?

Immer diese Versprechungen, welche dann nie eintreffen. „Wir sehen einen ganz anderen FCZ“ blablabla.

Und jetzt fängt er wieder an, die ganze Mannschaft auszuwechseln. Unglaublich! Adrian Winter ist ja ein toller Typ, aber sehr limitiert. Ich glaube nicht, dass er uns weiterhelfen wird auf dem Platz.


Und wann ist endlich sein Bonus verspielt? Aber natürlich sind nur die Spieler schuld.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3089
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 24.02.20 @ 17:44

Kollegah hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/fcz-magnin-will-gegen-die-krise-rotieren-jetzt-hat-kein-spieler-mehr-einen-bonus-id15765042.html
Kann Magnin eigentlich nicht einfach seine Fresse halten und arbeiten?

Immer diese Versprechungen, welche dann nie eintreffen. „Wir sehen einen ganz anderen FCZ“ blablabla.

Und jetzt fängt er wieder an, die ganze Mannschaft auszuwechseln. Unglaublich! Adrian Winter ist ja ein toller Typ, aber sehr limitiert. Ich glaube nicht, dass er uns weiterhelfen wird auf dem Platz.


Das nervt wirklich. lieber mal "halt die Fresse du" selber zu Herzen nehmen und einfach still und leise arbeiten und uns aus der Scheisse holen, wenn er denn schon immer weitere Chancen und Chancen von Cillo erhält...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Jure Jerković
Beiträge: 98
Registriert: 30.11.15 @ 7:55

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Jure Jerković » 24.02.20 @ 18:13

spitzkicker hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/fcz-magnin-will-gegen-die-krise-rotieren-jetzt-hat-kein-spieler-mehr-einen-bonus-id15765042.html
Kann Magnin eigentlich nicht einfach seine Fresse halten und arbeiten?

Immer diese Versprechungen, welche dann nie eintreffen. „Wir sehen einen ganz anderen FCZ“ blablabla.

Und jetzt fängt er wieder an, die ganze Mannschaft auszuwechseln. Unglaublich! Adrian Winter ist ja ein toller Typ, aber sehr limitiert. Ich glaube nicht, dass er uns weiterhelfen wird auf dem Platz.


Und wann ist endlich sein Bonus verspielt? Aber natürlich sind nur die Spieler schuld.


Schon erstaunlich lernunfähig, unsere gesamte sportliche Leitung. Könnte sich bitte unser Sportchef mal dazu bequemen, unserem Trainer mal den Tarif durchzugeben? Nicht nur die Mannschaft ist in der Pflicht, sondern auch der Trainer! Intern kann man gegenüber der Mannschaft so viel und präzis diskutieren und analysieren wie man will, aber lasst bitte Magnin nach aussen keine Sprüche mehr klopfen. Wir wollen von allen mal eine Leistung sehen, am besten schon gegen YB.
RIP Jure. Du warst einer der Besten, die je für den FCZ gespielt haben!

Porto
Beiträge: 159
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Porto » 24.02.20 @ 18:35

Kollegah hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/fcz-magnin-will-gegen-die-krise-rotieren-jetzt-hat-kein-spieler-mehr-einen-bonus-id15765042.html
Kann Magnin eigentlich nicht einfach seine Fresse halten und arbeiten?

Immer diese Versprechungen, welche dann nie eintreffen. „Wir sehen einen ganz anderen FCZ“ blablabla.

Und jetzt fängt er wieder an, die ganze Mannschaft auszuwechseln. Unglaublich! Adrian Winter ist ja ein toller Typ, aber sehr limitiert. Ich glaube nicht, dass er uns weiterhelfen wird auf dem Platz.


holy shit: Der denkt immer noch es liegt an den Spielern!!!
So eine Ignoranz ist einfach epochal.

Hoffentlich geht jetzt doch noch die Falltüre auf:
Wir werden nicht europäisch und setzen nicht mehr auf die Jungen.

Hallo Herr Canepa, bitte aufwachen!

Pyle
Beiträge: 1522
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Pyle » 24.02.20 @ 19:48

Was heisst hier, jetzt gibt es keinen Bonus mehr und es zählt nur noch das Leistungsprinzip? Hat er zuvor er etwa die Mannschaft nicht so aufgestellt? Entweder ist ein rhetorisch-kommunikatives Walross oder er ist wirklich auch nach zwei Jahren noch ein Trainerstift, der die Lehre offenbar zum x-ten mal wiederholen muss.

Eigentlich ist es ja schon fast zum Lachen. Wir werden einen anderen FCZ sehen ... immer die gleichen ausgelutschten, inhaltlosen Sprüche.

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2136
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon spitzkicker » 24.02.20 @ 20:13

Pyle hat geschrieben:immer die gleichen ausgelutschten, inhaltlosen Sprüche.


Gehe davon aus, dass er mit den Spielern auch so redet. Nach zwei Jahren gehen diese Sprüche bei ihnen links rein und rechts ungefiltert wieder raus.

Benutzeravatar
Zurigo
Beiträge: 1513
Registriert: 03.10.02 @ 8:21

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zurigo » 24.02.20 @ 20:16

spitzkicker hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:immer die gleichen ausgelutschten, inhaltlosen Sprüche.


Gehe davon aus, dass er mit den Spielern auch so redet. Nach zwei Jahren gehen diese Sprüche bei ihnen links rein und rechts ungefiltert wieder raus.


Mich würde echt interessieren was TB zur aktuellen Lage meint.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4726
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon schwizermeischterfcz » 24.02.20 @ 21:29

Zurigo hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:immer die gleichen ausgelutschten, inhaltlosen Sprüche.


Gehe davon aus, dass er mit den Spielern auch so redet. Nach zwei Jahren gehen diese Sprüche bei ihnen links rein und rechts ungefiltert wieder raus.


Mich würde echt interessieren was TB zur aktuellen Lage meint.


Der ist ja der, der im Frühjahr und Sommer 2019 bereits nach Alternativen Ausschau hielt, wie dies die NZZ schrieb diesen Winter. Doch ich vermute der kann Cillo nicht viel sagen, wenns ums Thema Ludo geht.
Köbi für immer

Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 25.02.20 @ 0:59

Pyle hat geschrieben:Was heisst hier, jetzt gibt es keinen Bonus mehr und es zählt nur noch das Leistungsprinzip? Hat er zuvor er etwa die Mannschaft nicht so aufgestellt? Entweder ist ein rhetorisch-kommunikatives Walross oder er ist wirklich auch nach zwei Jahren noch ein Trainerstift, der die Lehre offenbar zum x-ten mal wiederholen muss.

Eigentlich ist es ja schon fast zum Lachen. Wir werden einen anderen FCZ sehen ... immer die gleichen ausgelutschten, inhaltlosen Sprüche.

Wo sind denn unsere "Leistungsträger"? Er hat sie doch bereits rasiert. Bangura - Bank; Mahi - Bank; Kololli - Bank. Ausser Schönbi, Marchesano und Rüegg fallen mir keine Spieler ein, die allenfalls einen Bonus geniessen und regelmässig spielen. Ich bin auch der Überzeugung, dass eine neuerliche Pröblerei kaum die nötige Stabilität bringen wird.

Magnin soll sich lieber einmal Gedanken machen, weshalb praktisch Keiner der etablierten Feldspieler regelmässig ordentliche Leistungen abrufen kann! Mahi ist im Unterhalt ein teurer und exklusiver Zugang. Er spielt mittlerweile als hätte er vor dem Spiel noch zwei Hülsen gestürzt, um die Scheisse zu ertragen. Bangura kommt seit Jahren (!) nicht regelmässig an sein Potential heran. Schönbi und Marchesano einmal top, einmal mau. Kololli vermochte in Vergangenheit wenigstens sporadisch Akzente setzen, nicht einmal das gelingt ihm mehr. Von Popovic brauchen wir gar nicht zu reden, genauso wie von Janijic nicht, der nach einem halben Jahr trotz veritablen Krisen kein Faktor ist. Auch wenn ich mir von Spielern von diesem Kaliber - unabhängig von der Qualität des Coaches - deutlich mehr erwarte, so richtig mag ich nicht glauben, dass die magere Leistungsausbeute bei den "Stars" daran liegt, weil sie sich auf ihren Lorbeeren ausruhen.

Magnin erinnert mich an einen Juniorentrainer, der bei jeder Niederlage in der Kabine "gewütet" hat, dass wir "zu wenig wollten" und "zu wenig kämpften". Das ist viel zu eindimensional. Ich glaube nämlich nicht, dass es am mangelnden Einsatz liegt, sondern an der fehlenden Koordination und inexistenten Mechanismen. Ich kann nicht bewerten, ob die Mannschaft wirklich zu unfähig ist, Magnins Spielsystem über längere Phasen konzentriert umzusetzen oder ob Magnin seine Ideen schlicht nicht vermitteln kann, respektive diese utopisch und nicht auf "unsere" Fähigkeiten zugeschnitten sind. Er scheint ja die grossen Visionen zu haben ("Gegenpressing wie Leipzig"). Wie bricht er diese ambitionierten Ziele auf Trainingseinheiten herunter? Irgendwie kann er mit der Entwicklung ja auch nicht zufrieden sein! Selbst wenn es mangelnder Einsatz ist, stellt das in der Gesamtheit ihm ein schlechtes Zeugnis aus. Denn wenn reihenweise Spieler sich unter Wert verkaufen, scheint mir das Problem eher systematisch als individuell zu sein.

Porto
Beiträge: 159
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Porto » 25.02.20 @ 2:12

Ich befürchte, er führt die MANNschaft wie ein Primarlehrer.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], yellow und 374 Gäste