Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Z
Beiträge: 4094
Registriert: 04.10.04 @ 11:09
Wohnort: Osttribüne

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Z » 31.07.22 @ 1:46

P.s. Cillo wird definitiv nicht sehr lange zusehen - wenn der Marktwerte von Gnonto und Omeragic dahin schmelzen, wird er reagieren. Sollte Foda den Trend bis in 2 Wochen nicht drehen und diese beiden Spieler bucht zu Höchstleistungen bringen, wird er einen Wechsel an der Seitenlinie vornehmen. Da steht zu viel Geld auf dem Spiel…


Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 2341
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon zuerchergoalie » 31.07.22 @ 7:28

Z hat geschrieben:P.s. Cillo wird definitiv nicht sehr lange zusehen - wenn der Marktwerte von Gnonto und Omeragic dahin schmelzen, wird er reagieren. Sollte Foda den Trend bis in 2 Wochen nicht drehen und diese beiden Spieler bucht zu Höchstleistungen bringen, wird er einen Wechsel an der Seitenlinie vornehmen. Da steht zu viel Geld auf dem Spiel…


Cillo klingt im Interview mit Zürilive (vielen Dank!) alles andere als negativ gestimmt und stärkt Foda vielmehr den Rücken in Sachen Rotation.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 Immer eine vo ois.

Benutzeravatar
Jure Jerković
Beiträge: 398
Registriert: 30.11.15 @ 7:55

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Jure Jerković » 31.07.22 @ 9:18

zuerchergoalie hat geschrieben:
Z hat geschrieben:P.s. Cillo wird definitiv nicht sehr lange zusehen - wenn der Marktwerte von Gnonto und Omeragic dahin schmelzen, wird er reagieren. Sollte Foda den Trend bis in 2 Wochen nicht drehen und diese beiden Spieler bucht zu Höchstleistungen bringen, wird er einen Wechsel an der Seitenlinie vornehmen. Da steht zu viel Geld auf dem Spiel…


Cillo klingt im Interview mit Zürilive (vielen Dank!) alles andere als negativ gestimmt und stärkt Foda vielmehr den Rücken in Sachen Rotation.


Wirkt allerdings nicht ganz überzeugend, als er von einem guten Spiel spricht, da bricht seine Stimme verdächtig weg... bin mir deshalb ziemlich sicher, dass er sich gewaltig über die aktuellen Resultate/Leistungen ärgert.
RIP Jure. Du warst einer der Besten, die je für den FCZ gespielt haben!

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 970
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Southend of Winti

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon roliZ » 31.07.22 @ 10:12

zuerchergoalie hat geschrieben:
Z hat geschrieben:P.s. Cillo wird definitiv nicht sehr lange zusehen - wenn der Marktwerte von Gnonto und Omeragic dahin schmelzen, wird er reagieren. Sollte Foda den Trend bis in 2 Wochen nicht drehen und diese beiden Spieler bucht zu Höchstleistungen bringen, wird er einen Wechsel an der Seitenlinie vornehmen. Da steht zu viel Geld auf dem Spiel…


Cillo klingt im Interview mit Zürilive (vielen Dank!) alles andere als negativ gestimmt und stärkt Foda vielmehr den Rücken in Sachen Rotation.

Er wird sich extrem über den schlechten Saisonstart ärgern, aber er wird FF noch die Stange halten. Denn vermutlich, hat er ihn ausgewählt. Er müsste zugeben, wieder einmal eine Null gezogen zu haben. Den Ludo hat er auch gegen alle Widerstände verteidigt. Wobei mit FF könnte es evt. noch besser kommen. Wir hatten schon schwere Spiele außer gegen Luzern.
ME13TER 2022 !!! FCK PTN!!

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4822
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon bluesoul » 31.07.22 @ 11:08

roliZ hat geschrieben:
zuerchergoalie hat geschrieben:
Z hat geschrieben:P.s. Cillo wird definitiv nicht sehr lange zusehen - wenn der Marktwerte von Gnonto und Omeragic dahin schmelzen, wird er reagieren. Sollte Foda den Trend bis in 2 Wochen nicht drehen und diese beiden Spieler bucht zu Höchstleistungen bringen, wird er einen Wechsel an der Seitenlinie vornehmen. Da steht zu viel Geld auf dem Spiel…


Cillo klingt im Interview mit Zürilive (vielen Dank!) alles andere als negativ gestimmt und stärkt Foda vielmehr den Rücken in Sachen Rotation.

Er wird sich extrem über den schlechten Saisonstart ärgern, aber er wird FF noch die Stange halten. Denn vermutlich, hat er ihn ausgewählt. Er müsste zugeben, wieder einmal eine Null gezogen zu haben. Den Ludo hat er auch gegen alle Widerstände verteidigt. Wobei mit FF könnte es evt. noch besser kommen. Wir hatten schon schwere Spiele außer gegen Luzern.


Foda ist noch etwas auf der Suche. Dass es mit Seiler/Hornschu im Zentrum nicht klappt, weiss er nun hoffentlich. Die zweite Hälfte gestern war ja wirklich ziemlich gut. Gut gekämpft, gut gespielt und gute Abschlüsse. Halt das Wettkampfglück von letzter Saison nicht mehr. Das können sie sich aber auch zurück erkämpfen. Und kämpferisch wars bis jetzt in allen Spielen nicht zu schlecht. Zumindest grösstenteils.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 316
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Kiyomasu » 02.08.22 @ 12:17

Los Tioz hat geschrieben:mümümü dr Vrband hät Ziiiri dr Meischtertitel gschänggt mümümü Läggerli und Rahmdääfeli

siucs
Beiträge: 266
Registriert: 25.07.21 @ 17:41

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon siucs » 02.08.22 @ 13:18

Guter Artikel. Das meiste kann man unterschreiben. Auch die Aufstellung die für dieses Spiel vorgeschlagen wird zum starten, wäre m.E. auch OK. Mal schauen, wie das FF sieht.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Artemos, CHSami, D27, Köbis Neffe, laberspace, spitzkicker, Taschendieb, Umluft, yellow, zuerchergoalie, Zurigo, Zürcherflyer, züriischois und 438 Gäste