CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Zhyrus
Beiträge: 11271
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon Zhyrus » 21.05.12 @ 12:25

Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Du meinst Rostock-Tony?

So gesehen hat Chelsea mit 11 Eigengewächsen agiert!

Badstuber kommt ganz ursprünglich aus Stuggi, aber hat praktisch die ganze Jugend bei Bayern gespielt (hat aber nicht CL Final gespielt).


Nicht alle Jugendspieler werden in München geboren, aber er ist in München zum BuLi Spieler gereift, also zähle ich ihn als Nachwuchsspieler dazu.

Es schmälert ja nicht die Leistung der Bayernschmiede, wenn Talente dazu gekauft werden (Kroos hat damals immerhin 2.3 M € gekostet! Die Verpflichtung Alabas wird sich auch brutal lohnen), ich tue mich dann aber schon etwas schwer mit der Definition, gemäss dieser wären Hummels, S. Bender, Leitner, Subotic und Kagawa Dortmunder Eigengewächse (sind sie m.E. alle nicht!), weil sie erst dort zu BuLi Spieler gereift sind.

Wie gesagt schlussendlich ist es furzegal von woher die Leute stammen, entscheidend ist das Preis-Leistungsverhältnis und das stimmt in München über die ganze Mannschaft gesehen definitiv (dank den Schweinis, Lahms, Kroos', Badstubers, Alabas, Müllers) - zumindest im internationalen Vergleich!


Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6587
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 21.05.12 @ 13:00

Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Du meinst Rostock-Tony?

So gesehen hat Chelsea mit 11 Eigengewächsen agiert!

Badstuber kommt ganz ursprünglich aus Stuggi, aber hat praktisch die ganze Jugend bei Bayern gespielt (hat aber nicht CL Final gespielt).


Nicht alle Jugendspieler werden in München geboren, aber er ist in München zum BuLi Spieler gereift, also zähle ich ihn als Nachwuchsspieler dazu.


Übrigens hat auch Lahm von Stuttgart zu Bayern gewechselt.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Zhyrus
Beiträge: 11271
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon Zhyrus » 21.05.12 @ 13:01

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Du meinst Rostock-Tony?

So gesehen hat Chelsea mit 11 Eigengewächsen agiert!

Badstuber kommt ganz ursprünglich aus Stuggi, aber hat praktisch die ganze Jugend bei Bayern gespielt (hat aber nicht CL Final gespielt).


Nicht alle Jugendspieler werden in München geboren, aber er ist in München zum BuLi Spieler gereift, also zähle ich ihn als Nachwuchsspieler dazu.


Übrigens hat auch Lahm von Stuttgart zu Bayern gewechselt.

Lahm war aber nur nach Stuttgart ausgeliehen, gehört hat er immer den Bayern.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17924
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon devante » 21.05.12 @ 13:57

Zhyrus hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Du meinst Rostock-Tony?

So gesehen hat Chelsea mit 11 Eigengewächsen agiert!

Badstuber kommt ganz ursprünglich aus Stuggi, aber hat praktisch die ganze Jugend bei Bayern gespielt (hat aber nicht CL Final gespielt).


Nicht alle Jugendspieler werden in München geboren, aber er ist in München zum BuLi Spieler gereift, also zähle ich ihn als Nachwuchsspieler dazu.

Es schmälert ja nicht die Leistung der Bayernschmiede, wenn Talente dazu gekauft werden (Kroos hat damals immerhin 2.3 M € gekostet! Die Verpflichtung Alabas wird sich auch brutal lohnen), ich tue mich dann aber schon etwas schwer mit der Definition, gemäss dieser wären Hummels, S. Bender, Leitner, Subotic und Kagawa Dortmunder Eigengewächse (sind sie m.E. alle nicht!), weil sie erst dort zu BuLi Spieler gereift sind.

Wie gesagt schlussendlich ist es furzegal von woher die Leute stammen, entscheidend ist das Preis-Leistungsverhältnis und das stimmt in München über die ganze Mannschaft gesehen definitiv (dank den Schweinis, Lahms, Kroos', Badstubers, Alabas, Müllers) - zumindest im internationalen Vergleich!


Ist doch einfach: Aus dem eigenen Nachwuchs = Eigengewächs, dazugekauft direkt für de 1. Mannschaft (z.b. kagawa) = Kein eigengewächs.....

Von daher kann wohl kein richtiger spitzenclub europas mit den bayern mithalten, hier hat wiedermal ein mäzen seinen traum verwirklicht mit seinen milliarden - und dazu werden die noch Röbi Di Matteo schassen - würd ezu diesem gaggiclub passen
BORGHETTI

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4424
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon Demokrit » 21.05.12 @ 14:28

gaggiclub

HE, Devante das ist mein Spruch....! :-)))
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Zhyrus
Beiträge: 11271
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon Zhyrus » 21.05.12 @ 15:44

devante hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Du meinst Rostock-Tony?

So gesehen hat Chelsea mit 11 Eigengewächsen agiert!

Badstuber kommt ganz ursprünglich aus Stuggi, aber hat praktisch die ganze Jugend bei Bayern gespielt (hat aber nicht CL Final gespielt).


Nicht alle Jugendspieler werden in München geboren, aber er ist in München zum BuLi Spieler gereift, also zähle ich ihn als Nachwuchsspieler dazu.

Es schmälert ja nicht die Leistung der Bayernschmiede, wenn Talente dazu gekauft werden (Kroos hat damals immerhin 2.3 M € gekostet! Die Verpflichtung Alabas wird sich auch brutal lohnen), ich tue mich dann aber schon etwas schwer mit der Definition, gemäss dieser wären Hummels, S. Bender, Leitner, Subotic und Kagawa Dortmunder Eigengewächse (sind sie m.E. alle nicht!), weil sie erst dort zu BuLi Spieler gereift sind.

Wie gesagt schlussendlich ist es furzegal von woher die Leute stammen, entscheidend ist das Preis-Leistungsverhältnis und das stimmt in München über die ganze Mannschaft gesehen definitiv (dank den Schweinis, Lahms, Kroos', Badstubers, Alabas, Müllers) - zumindest im internationalen Vergleich!


Ist doch einfach: Aus dem eigenen Nachwuchs = Eigengewächs, dazugekauft direkt für de 1. Mannschaft (z.b. kagawa) = Kein eigengewächs.....

Von daher kann wohl kein richtiger spitzenclub europas mit den bayern mithalten, hier hat wiedermal ein mäzen seinen traum verwirklicht mit seinen milliarden - und dazu werden die noch Röbi Di Matteo schassen - würd ezu diesem gaggiclub passen

Barcelona?

Wenn Chelsea di Matteo entlässt, sind sie wirklich Deppen!

Benutzeravatar
SO für ZH
Beiträge: 1764
Registriert: 14.12.07 @ 14:32
Wohnort: Thalwil

Re: CHAMPIONS LEAGUE 2011/2012

Beitragvon SO für ZH » 24.07.12 @ 19:24

Champions-League-Quali 2012:

Die Dosen aus Salzburg sind im Heimspiel gegen die Luxemburger aus Düdelingen in der 65' 2:3 hinten nachdem sie schon das Auswärtsspiel 1:0 verloren hatten. I like... :-)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkateer, Joan und 138 Gäste