Repression gegen die Ultra Kultur

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9026
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Zhyrus » 17.09.15 @ 18:20

dennisov hat geschrieben:Du bist frustriert weil dein Leben scheisse ist? Du hast das Gefühl du wirst im Alltag nicht ernst genommen? Du hast keine Freunde und deine Frustration steigt von Tag zu Tag? Du hast dein Militärdienst ordentlich abgeschlossen und/oder sogar noch weitergeführt? Du hast nach wie vor Lust zu schiessen und bei Demos/Fussballspielen so richtig die Sau raus zu lassen? Dann bewirb dich jetzt bei der Polizei!!

Wir garantieren dir:

-Du bist das Recht, also stehst du über ihm
-Du darfst Fussballfans so behandeln, wie dir danach ist
-Du darfst bei Demos auch alte Frauen zu pfeffern
-Du darfst dich wie das letzte Arschloch aufführen ohne bestraft zu werden
-Deine Aussage zählt vor dem Gericht doppelt, also darfst du auch mal wortwörtlich über die Stränge schlagen
-Wenn dir danach ist, kannst du auch gratis ins Puff gehen
-Du kannst den ganzen Tag nichts tun und wirst trotzdem bezahlt!

Also worauf wartest du? Bewirb dich jetzt! #StaPo ZH

- Selbstbeherrschung. Du lachst nicht lauthals heraus, wenn der Polizeisprecher das Wort "Verhältnismässigkeit" in den Mund nimmt.
- Ehrlichkeit. Wenn du oder deine Kollegen Scheisse gebaut haben, zögerst du nicht zu lügen, dass sich die Balken biegen.
- Belastbarkeit. Deeskalation einer heiklen Situation bedeutet für dich nur ein paar Mal zuzuschlagen!
- Fremdsprachenkenntnisse. Du hälst dich für den Roi Soleil, deshalb sind alle Französischsprachigen evolutionär eine Stufe unter dir.
- Realistische Selbsteinschätzung. Du bist der festen Ueberzeugung, dass JEDE Frau den unbändigen Drang spürt mit dir tagelang Liebe zu machen, wenn du in deiner Uniform, bierberanzt aus dem Auto steigst
- Selbsteinschätzung II. Du bist der festen Ueberzeugung, dass 95% der Bevölkerung den Deutschtest nicht bestehen würden
- Athletik. Du prahlst gerne von deiner überragenden Sportlichkeit vor deiner schweren Verletzung, obwohl du bestenfalls ein kurzatmiger, unterdurchschnittlicher Grümpikicker warst und die Verletzung maximal eine Zerrung war
- Flexibilität. Du findest immer irgendeinen Kiffer, Töfflibueb, oder Velofahrer auf dem Busstreifen, den du ordentlich ran nehmen kannst, wenn dich deine Frau nicht lässt
- Tatendrang. In deinen Träumen hebst du Chuck-Norris-mässig kolumbianische Drogenkartelle aus und machst Detroit zur friedlichsten Stadt der Welt. Es stört dich nicht, dass der grösste Fisch, den du in 10 Jahren Dienst dingfest gemacht hast, ein 15-Jähriger Gymnasiast ist, der sein Homegrown an seine Kollegen verkaufte.
- Einstellung zum Job. Du hast eine sadistische Ader, auf jeden Fall spürst du beim Anblick von Gegenständen die Schmerzen verursachen können (Gummiknüppel, Taser, etc.) eine sexuelle Erregung.
- Herkunft. Du kommst bevorzugt aus der Innerschweiz oder dem Aargau und dir sind Zürcher und Urbanes grundsätzlich suspekt
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

Benutzeravatar
Artemos
Beiträge: 1405
Registriert: 25.05.09 @ 11:45

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Artemos » 18.09.15 @ 13:28

Uns wurde übrigens erklärt, bei Tragen der Uniform, darf man Wildpinkeln.
FC Zürich - FC St. Pauli - Colo Colo

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4729
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Dave » 24.09.15 @ 16:40

http://www.watson.ch/Sport/UserInput/54 ... abgefahren

Gute Besserung an den SBB-Mitarbeiter, musste trotzdem schmunzeln ab dem Bericht.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Sektion "Ludo chasch vereise".

Benutzeravatar
Colo
Beiträge: 1193
Registriert: 21.07.06 @ 18:48

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Colo » 25.09.15 @ 8:23

Dave hat geschrieben:http://www.watson.ch/Sport/UserInput/548407676-Teure-SBB-Posse--Die-Bahnpolizei-wartet-in-Luzern-mit-einem-Grossaufgebot-auf-Fussballfans-%E2%80%93-doch-die-sind-l%C3%A4ngst-abgefahren

Gute Besserung an den SBB-Mitarbeiter, musste trotzdem schmunzeln ab dem Bericht.



Unfassbare Schikane für eine ganze Stadt weil sich ein Bahnbegleiter verletzt hat, wenn nun ein Schwarzfahrer erwischt wird sollte man jeden einzelnen im Zug büssen irgendwie in dieser Art läuft das bei denen...
Forever-Lucien hat geschrieben:
Kein Problem KRONIK. Du weist, ich habe grosses vor mit Dir. Oder besser gesagt mit Dir und EL HOMO, welcher beachtlichen Erfolg im Forum feiern konnte. Ihr 2 seid wirklich die Senkrechtstarter der letzten Jahren. Jung frisch, knackig und unverbraucht.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1941
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon eifachöppis » 11.11.15 @ 11:05

Scheiss Lutschers!
Scheiss Bulle!
Scheiss CVP! (wie chamer nur so Vorschläg bringe?!)

http://www.zentralplus.ch/de/news/sport ... ert-ab.htm

Benutzeravatar
Colo
Beiträge: 1193
Registriert: 21.07.06 @ 18:48

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Colo » 11.11.15 @ 11:31

eifachöppis hat geschrieben:Scheiss Lutschers!
Scheiss Bulle!
Scheiss CVP! (wie chamer nur so Vorschläg bringe?!)

http://www.zentralplus.ch/de/news/sport ... ert-ab.htm


CVP ist so dermassen eine wischiwaschi Partei, kann ich einfach nicht ernst nehmen
Forever-Lucien hat geschrieben:

Kein Problem KRONIK. Du weist, ich habe grosses vor mit Dir. Oder besser gesagt mit Dir und EL HOMO, welcher beachtlichen Erfolg im Forum feiern konnte. Ihr 2 seid wirklich die Senkrechtstarter der letzten Jahren. Jung frisch, knackig und unverbraucht.

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2306
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon dennisov » 12.11.15 @ 16:30

Colo hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:Scheiss Lutschers!
Scheiss Bulle!
Scheiss CVP! (wie chamer nur so Vorschläg bringe?!)

http://www.zentralplus.ch/de/news/sport ... ert-ab.htm


CVP ist so dermassen eine wischiwaschi Partei, kann ich einfach nicht ernst nehmen


Haha die CVP ist so dumm, ich frage mich schon lange, wieso diesen Vollidioten einen Platz im Bundesrat zu steht. Ich bin allerdings zuversichtlich dass diese Partei bald verschwindet.
Auch wenn die Bullen zu dumm sind (falls es Absicht war, würde mich dies nicht erstaunen), um zwei Fangruppierungen auseinander zu halten, schaffen es gewisse Politiker und Medien dennoch, den Spiess umzukehren und den Fussballfans die Schuld in die Schuehe zu schieben. Ich finde das ist eine grosse Kunst, die man sich wohl von Goebels abgeschaut hat.
Patrioten sind scheisse!

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9341
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Krönu » 12.11.15 @ 17:07

Positiv finde ich jedoch, dass hier ein Medium kritisch Nachdruck verübt und Politik und Polizei hinterfragt. Selten gesehen.

Aber auch die peinlichen Vorstösse der CVP. Selten gesehen.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1941
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon eifachöppis » 13.01.16 @ 11:57

In Zürich mit knapp 90% angenommen, in Basel kommt es mangels Unterstützung aus der Bevölkerung wohl nicht mal zur Abstimmung.

http://www.nzz.ch/schweiz/aktuelle-them ... rk-ld.4146

Benutzeravatar
Ostler
Beiträge: 983
Registriert: 07.11.11 @ 11:18
Wohnort: Die schönschti Stadt am Meer

Re: Repression gegen die Ultra Kultur

Beitragvon Ostler » 07.03.16 @ 9:39

Eine kleine, genau so passierte Geschichte von letzter Woche zeigt exemplarisch wie falsch es hier läuft:

Freitag, 04.04.16 im kleinen Bergdorf D. erhält der Pikettdienst eines Dienstleistungsbetriebes einen Anruf der Kantonspolizei. Am Vorabend war Playoffspiel. Der einheimische Club hat sich gegen die aus dem Unterland gastierende Mannschaft aus K. durchgesetzt.
Die Polizei warnt bereits am Telefon, dass die Fans aus K. imfall die Scheiben ziemlich verschmiert haben. Beim Eintreffen des Pikettdienstes kann dieser auf den ersten Blick nichts sehen und geht einmal ums Gebäude. Als er dann auf die Polizei stösst zeigen diese ihm den Tatort. Auf ein kleines Fenster an einem Nebenteil des Betriebes hat jemand mit TipEx "EHCK" geschrieben. Die Polizei möchte wissen ob man es zur Anzeige bringen möchte, worauf der Pikettdiensthabende lacht und den Kopf schüttelt. Kann man ja abwaschen, kein Ding.

Die Polizei findet das aber gar nicht gut. Sie erklären, dass es ihnen lieber wäre, wenn man die Tat zur Anzeige bringen würde. Denn die Kollegen, welche mit den offensichtlich schwer kriminellen Fans aus K. mitgefahren sind, wissen wer der Täter ist. Und wenn der Dienstleistungsbetrieb aus D. nun Anzeige erstatten würde, könnte man ein Stadionverbot aussprechen.

Der Herr vom Pikettdienst staunt nun. Ein Stadionverbot wegen einem abwaschbaren EHCK (durchaus ansprechend geschrieben) auf einem kleinen Fensterchen? Der Polizist kann das Zögern nicht verstehen. Schliesslich ist das hier nur der erste Schritt. Als nächstes kämen dann Spraydosen und wer weiss was sonst noch.

Die Polizei zog an diesen Freitag enttäscht ab, denn es wird keine Anzeige geben. Der Pikettdiensthabende wird sich einige Gedanken zur Verhältnismässigkeit in diesem Land machen..
Krönu hat geschrieben:Bei uns ist das Niveau im Forum deshalb so hoch, weil sich die FCZ-Fans, grob gesagt, in 2 Gruppen aufteilen:
- Akademiker/Studenten
- Solche, die eh kein Compi bedienen können


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste