Ich wott mal no gseit ha...

pluto
Beiträge: 1256
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon pluto » 20.12.18 @ 18:40

Sektor D hat geschrieben:Offenbar werden gem. verschiedenen Berichten Super Pumas eingesetzt, um nach Grasplantagen zu fahnden. Eine Stunde in diesem Heli kostet ca. 11'000.00 gem. 20min (ich meinte sogar, es wäre noch mehr). Jetzt haben die Heli-Detektive in Brig eine "Plantage" mit 4 (!!!) Pflanzen entdeckt, die Bullen kreuzten mit einem Durchsuchungsbefehl auf und haben die 4 (!!!) DROGENHANF-Pflanzen beschlagnahmt.

Warum in diesem Fred? Weil ich sagen möchte: Ich bin stolz auf unseren Staatsapparat, dass er die ihm zur Verfügung stehenden Mittel so sinnvoll einsetzt.

Was für ein verblödeter Bullshit! Wir haben offenbar echt gar keine Probleme in unserem Land...


Ist nach einem Bericht der woz aufgetaucht.
https://www.woz.ch/1850/unsere-armee-im ... nnabisjagd

Das ist mal wieder so eine typische Kanonen/Spatzen Aktion.

Was ich mich immer frage, wie kommt ein Beamter auf so eine Idee. Der muss doch die lächerliche Verhältnismässigkeit sehen.
Oder nicht?

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16438
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon devante » 20.12.18 @ 19:09

pluto hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:Offenbar werden gem. verschiedenen Berichten Super Pumas eingesetzt, um nach Grasplantagen zu fahnden. Eine Stunde in diesem Heli kostet ca. 11'000.00 gem. 20min (ich meinte sogar, es wäre noch mehr). Jetzt haben die Heli-Detektive in Brig eine "Plantage" mit 4 (!!!) Pflanzen entdeckt, die Bullen kreuzten mit einem Durchsuchungsbefehl auf und haben die 4 (!!!) DROGENHANF-Pflanzen beschlagnahmt.

Warum in diesem Fred? Weil ich sagen möchte: Ich bin stolz auf unseren Staatsapparat, dass er die ihm zur Verfügung stehenden Mittel so sinnvoll einsetzt.

Was für ein verblödeter Bullshit! Wir haben offenbar echt gar keine Probleme in unserem Land...


Ist nach einem Bericht der woz aufgetaucht.
https://www.woz.ch/1850/unsere-armee-im ... nnabisjagd

Das ist mal wieder so eine typische Kanonen/Spatzen Aktion.

Was ich mich immer frage, wie kommt ein Beamter auf so eine Idee. Der muss doch die lächerliche Verhältnismässigkeit sehen.
Oder nicht?

wohl die neuste NARCOS staffel geschaut ;)
BORGHETTI

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2633
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon Schmiedrich » 20.12.18 @ 21:24

Sektor D hat geschrieben:Offenbar werden gem. verschiedenen Berichten Super Pumas eingesetzt, um nach Grasplantagen zu fahnden. Eine Stunde in diesem Heli kostet ca. 11'000.00 gem. 20min (ich meinte sogar, es wäre noch mehr). Jetzt haben die Heli-Detektive in Brig eine "Plantage" mit 4 (!!!) Pflanzen entdeckt, die Bullen kreuzten mit einem Durchsuchungsbefehl auf und haben die 4 (!!!) DROGENHANF-Pflanzen beschlagnahmt.

Warum in diesem Fred? Weil ich sagen möchte: Ich bin stolz auf unseren Staatsapparat, dass er die ihm zur Verfügung stehenden Mittel so sinnvoll einsetzt.

Was für ein verblödeter Bullshit! Wir haben offenbar echt gar keine Probleme in unserem Land...

puh, wenn man sich überlegt, was in der rs so an Geld verbraten wurde...
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 7943
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon Zhyrus » 20.12.18 @ 22:51

Schmiedrich hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:Offenbar werden gem. verschiedenen Berichten Super Pumas eingesetzt, um nach Grasplantagen zu fahnden. Eine Stunde in diesem Heli kostet ca. 11'000.00 gem. 20min (ich meinte sogar, es wäre noch mehr). Jetzt haben die Heli-Detektive in Brig eine "Plantage" mit 4 (!!!) Pflanzen entdeckt, die Bullen kreuzten mit einem Durchsuchungsbefehl auf und haben die 4 (!!!) DROGENHANF-Pflanzen beschlagnahmt.

Warum in diesem Fred? Weil ich sagen möchte: Ich bin stolz auf unseren Staatsapparat, dass er die ihm zur Verfügung stehenden Mittel so sinnvoll einsetzt.

Was für ein verblödeter Bullshit! Wir haben offenbar echt gar keine Probleme in unserem Land...

puh, wenn man sich überlegt, was in der rs so an Geld verbraten wurde...

Nicht, dass ich diese lächerliche Aktion gutheissen würde (hätte wohl mehr Gras in den Taschen der betreffenden Truppe), aber sonst wäre der Gaggi-Puma halt im Kreis geflogen! Selten so einen verschwenderischen und ineffizienten Bisi-Verein gesehen wie das Schweizer Militär! Wir sind in Konvois quer durch die Schweiz gefahren, um Übungen im Wald abzuhalten, obwohl direkt neben der Kaserne auch ein beachtlicher Wald stand, von Kiloweise Blei in den Berg geschossen ganz zu Schweigen!
Champions fail down and stand up!
SBE Management

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2633
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon Schmiedrich » 20.12.18 @ 23:10

Zhyrus hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:Offenbar werden gem. verschiedenen Berichten Super Pumas eingesetzt, um nach Grasplantagen zu fahnden. Eine Stunde in diesem Heli kostet ca. 11'000.00 gem. 20min (ich meinte sogar, es wäre noch mehr). Jetzt haben die Heli-Detektive in Brig eine "Plantage" mit 4 (!!!) Pflanzen entdeckt, die Bullen kreuzten mit einem Durchsuchungsbefehl auf und haben die 4 (!!!) DROGENHANF-Pflanzen beschlagnahmt.

Warum in diesem Fred? Weil ich sagen möchte: Ich bin stolz auf unseren Staatsapparat, dass er die ihm zur Verfügung stehenden Mittel so sinnvoll einsetzt.

Was für ein verblödeter Bullshit! Wir haben offenbar echt gar keine Probleme in unserem Land...

puh, wenn man sich überlegt, was in der rs so an Geld verbraten wurde...

Nicht, dass ich diese lächerliche Aktion gutheissen würde (hätte wohl mehr Gras in den Taschen der betreffenden Truppe), aber sonst wäre der Gaggi-Puma halt im Kreis geflogen! Selten so einen verschwenderischen und ineffizienten Bisi-Verein gesehen wie das Schweizer Militär! Wir sind in Konvois quer durch die Schweiz gefahren, um Übungen im Wald abzuhalten, obwohl direkt neben der Kaserne auch ein beachtlicher Wald stand, von Kiloweise Blei in den Berg geschossen ganz zu Schweigen!

genau, das z.b. auch... Wir verschossen mit 90 Mann in 8 wochen 750 000 schuss...
Auch der Benzinverbrauch ist enorm. Jedoch muss gesagt sein, dass wir doch ein paar mitdenkende Leute hatten, die kreative Ideen einbrachten, wie man gute Lektionen ohne grossen Materialverbrauch abhalten kann. Aber da gibt es echt noch einiges an optimierungspotential.
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 7943
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon Zhyrus » 20.12.18 @ 23:53

Bei uns waren alle demotiviert, bzw. nur zum Saufen, Jassen, Tschutten da! Ein gehirnamputierter Affe wäre bei unseren Übungen nicht abgefallen!
Champions fail down and stand up!
SBE Management

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 1606
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon Sektor D » 21.12.18 @ 8:11

Zhyrus hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:puh, wenn man sich überlegt, was in der rs so an Geld verbraten wurde...

Nicht, dass ich diese lächerliche Aktion gutheissen würde (hätte wohl mehr Gras in den Taschen der betreffenden Truppe), aber sonst wäre der Gaggi-Puma halt im Kreis geflogen! Selten so einen verschwenderischen und ineffizienten Bisi-Verein gesehen wie das Schweizer Militär! Wir sind in Konvois quer durch die Schweiz gefahren, um Übungen im Wald abzuhalten, obwohl direkt neben der Kaserne auch ein beachtlicher Wald stand, von Kiloweise Blei in den Berg geschossen ganz zu Schweigen!


Mein "Highlight" zu diesem Thema war: Ich durfte einmal mit einem Duro von Hinwil nach Isone und wieder zurückfahren, um ein (!) Fondue-Caquelon abzuholen. Das war mal richtig hirnverbrannt :)
Wenn du so viele Chancen und Tore herausspielst, dass 2 kritische Elfmeterszenen gar nicht mehr in die Zusammenfassung passen, dann weisst du, dass du gut warst!
-by Zhyrus / 15.09.2014

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11043
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon Charlie Brown » 21.12.18 @ 9:23

ah Militär und ich, eine heisse-innige Hassliebe. Wäre ich Bundesrat ich würde mir so das VBS wünschen und Ausmisten.

zum Thema Canabis-Pflanzen im Garten: gibt es die auch aus Plastik? Wäre noch lustig, wenn jeder im Wallis eine paar Plastikpflanzen in den Garten stellen würde. "Güete Tag, wir chäme hie ä wohnigsdüersüechig go mache", "jaja, chämed nur inne, da isch minere Canabis-Pflanze! Oh, han ich eich scho geseit, dass diä üs plastik sin?*
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
fred
Beiträge: 978
Registriert: 01.11.03 @ 14:42
Kontaktdaten:

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon fred » 21.12.18 @ 9:53

Zhyrus hat geschrieben:Nicht, dass ich diese lächerliche Aktion gutheissen würde (hätte wohl mehr Gras in den Taschen der betreffenden Truppe), aber sonst wäre der Gaggi-Puma halt im Kreis geflogen!

"irgendwie müssen die piloten ja auf ihre stunden kommen." ist das allzweckargument im zusammenhang mit helikopter-exzessen.
Von meinem sehr teuren iPad gesendet

pluto
Beiträge: 1256
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Ich wott mal no gseit ha...

Beitragvon pluto » 21.12.18 @ 10:01

..wenn dieser Heli über meinen Feldern auf dem Balkon kreist, dann bewerf ich ihn mit Bananen!
Ich schwör!!


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, chiiswaerch, din Vater, pluto und 26 Gäste