Serie A

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Mr Mike
ADMIN
Beiträge: 3518
Registriert: 23.03.05 @ 21:18
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Serie A

Beitragvon Mr Mike » 11.07.18 @ 10:55

Was kann man bei so einem Transfer eigentlich für Einnahmen erwirtschaften in Sachen Merchandising, Trikots etc.?
CR7 ist eine absolute "Topmarke" im Fussball und viele wollen wohl so ein Shirt, vor allem die Kids. Denke solche Transfers lohnen sich sicherlich auch im Bezug auf Absatz von Fanartikel, neben dem dass er einfach eine Maschine ist.

Benvenuti Christiano
«In Basel finde ich den Bahnhof sehr schön», sagt Hannu Tihinen bei der Begrüssung trocken. Der Journalist ist etwas verwirrt und der Finne grinst schelmisch: «…weil es dort einen direkten Zug nach Zürich gibt.»


pluto
Beiträge: 1883
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Serie A

Beitragvon pluto » 11.07.18 @ 11:01

Sandman hat geschrieben:Mit diesem Transfer katapultieren sie die Serie A wieder auf ein Niveau in Sachen Beachtung und Interesse wie noch nie in diesem Millennium. Jeder Club der Serie A wird davon profitieren und wenn es nur aufgrund der wieder steigenden Zuschauereinnahmen ist.


Mit den Zuschauern magst Du recht haben, ansonsten ist es halt wieder eine Saison mit "wir kämpfen um die Plätze"

Übrigens, die FIAT-Angestellten sind nicht begeistert. Keine Lohnerhöhung die letzten 10Jahre für die, die überhaupt noch eine Festanstellung haben.

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4912
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Serie A

Beitragvon Sandman » 11.07.18 @ 11:11

pluto hat geschrieben:
Sandman hat geschrieben:Mit diesem Transfer katapultieren sie die Serie A wieder auf ein Niveau in Sachen Beachtung und Interesse wie noch nie in diesem Millennium. Jeder Club der Serie A wird davon profitieren und wenn es nur aufgrund der wieder steigenden Zuschauereinnahmen ist.


Mit den Zuschauern magst Du recht haben, ansonsten ist es halt wieder eine Saison mit "wir kämpfen um die Plätze"

Übrigens, die FIAT-Angestellten sind nicht begeistert. Keine Lohnerhöhung die letzten 10Jahre für die, die überhaupt noch eine Festanstellung haben.


Du kannst FIAT durch einen beliebigen anderen Konzern ersetzen, welcher einen Club oder Event sponsert. Meine Bude sponsert auch einen Hockeyclub, mit dem ich nichts anfangen kann. Soll ich mich deswegen beschweren und darauf hinweisen, dass ich in den letzten 4 Jahren gerade mal 100CHF Lohnerhöhung hatte?
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 10185
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Serie A

Beitragvon Krönu » 11.07.18 @ 11:14

Mr Mike hat geschrieben:Was kann man bei so einem Transfer eigentlich für Einnahmen erwirtschaften in Sachen Merchandising, Trikots etc.?
CR7 ist eine absolute "Topmarke" im Fussball und viele wollen wohl so ein Shirt, vor allem die Kids. Denke solche Transfers lohnen sich sicherlich auch im Bezug auf Absatz von Fanartikel, neben dem dass er einfach eine Maschine ist.

Benvenuti Christiano

Wollte gerade mal im Juve-Shop stöbern... Sorry, the servers currently are overloaded.

Anscheinend hat ja Real 110 Mio. € bezahlt. schätzen wir mal, ein Juve-Trikot kostet 80€, dann müsste Juve 1.375 Mio. Trikots absetzen. Etwa 50% gehen dann aber an den Trikothersteller. Also müssten sie 2.75 Mio. Trikots absetzen. d.h. Juve müsste pro Tag ca. 8000 Trikots verkaufen, um die 110 Mio., innerhalb von einem Jahr, zu erreichen. Ob dies möglich ist, weiss ich aber nicht.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

pluto
Beiträge: 1883
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Serie A

Beitragvon pluto » 11.07.18 @ 11:21

Sandman hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:
Sandman hat geschrieben:Mit diesem Transfer katapultieren sie die Serie A wieder auf ein Niveau in Sachen Beachtung und Interesse wie noch nie in diesem Millennium. Jeder Club der Serie A wird davon profitieren und wenn es nur aufgrund der wieder steigenden Zuschauereinnahmen ist.


Mit den Zuschauern magst Du recht haben, ansonsten ist es halt wieder eine Saison mit "wir kämpfen um die Plätze"

Übrigens, die FIAT-Angestellten sind nicht begeistert. Keine Lohnerhöhung die letzten 10Jahre für die, die überhaupt noch eine Festanstellung haben.


Du kannst FIAT durch einen beliebigen anderen Konzern ersetzen, welcher einen Club oder Event sponsert. Meine Bude sponsert auch einen Hockeyclub, mit dem ich nichts anfangen kann. Soll ich mich deswegen beschweren und darauf hinweisen, dass ich in den letzten 4 Jahren gerade mal 100CHF Lohnerhöhung hatte?


Mit dem Unterschied, Du hattest eine! :-)
Sagen wir es so, wenn deine Bude die Belegschaft jedes Jahr verkleinert, nur noch begrenzte Verträge macht, keine Steuern mehr an deinem Wohnort generiert, Standorte schliesst, und dann einen Gretzky für das Eishockeyteam finanziert, hättest Du bestimmt ein paar Fragen...

Benutzeravatar
SO für ZH
Beiträge: 1703
Registriert: 14.12.07 @ 14:32
Wohnort: Thalwil

Re: Serie A

Beitragvon SO für ZH » 11.07.18 @ 15:13

Krönu hat geschrieben:
Mr Mike hat geschrieben:Was kann man bei so einem Transfer eigentlich für Einnahmen erwirtschaften in Sachen Merchandising, Trikots etc.?
CR7 ist eine absolute "Topmarke" im Fussball und viele wollen wohl so ein Shirt, vor allem die Kids. Denke solche Transfers lohnen sich sicherlich auch im Bezug auf Absatz von Fanartikel, neben dem dass er einfach eine Maschine ist.

Benvenuti Christiano

Wollte gerade mal im Juve-Shop stöbern... Sorry, the servers currently are overloaded.

Anscheinend hat ja Real 110 Mio. € bezahlt. schätzen wir mal, ein Juve-Trikot kostet 80€, dann müsste Juve 1.375 Mio. Trikots absetzen. Etwa 50% gehen dann aber an den Trikothersteller. Also müssten sie 2.75 Mio. Trikots absetzen. d.h. Juve müsste pro Tag ca. 8000 Trikots verkaufen, um die 110 Mio., innerhalb von einem Jahr, zu erreichen. Ob dies möglich ist, weiss ich aber nicht.


Real hatte damals den Ronaldo-Transfer schon vor Saisonbeginn mit Trikotverkäufen refinanziert: http://www.fussballboom.de/cristiano-ro ... otverkauf/ :-)

Edit: Sorry, nicht vor Saisonbeginn. Falsch gelesen.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4362
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Serie A

Beitragvon Demokrit » 11.07.18 @ 15:40

Irgendwie ein seltsamer Transfer mit Ronaldo und noch unfassbarer ist der Wechsel von Buffon zu diesem Psychotrainer und diesem Gaggiverein.......
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Baumschullehrer
Beiträge: 499
Registriert: 24.03.10 @ 21:15
Wohnort: Barrio La America, Medellin

Re: Serie A

Beitragvon Baumschullehrer » 11.07.18 @ 16:23

Krönu hat geschrieben:
Mr Mike hat geschrieben:Was kann man bei so einem Transfer eigentlich für Einnahmen erwirtschaften in Sachen Merchandising, Trikots etc.?
CR7 ist eine absolute "Topmarke" im Fussball und viele wollen wohl so ein Shirt, vor allem die Kids. Denke solche Transfers lohnen sich sicherlich auch im Bezug auf Absatz von Fanartikel, neben dem dass er einfach eine Maschine ist.

Benvenuti Christiano

Wollte gerade mal im Juve-Shop stöbern... Sorry, the servers currently are overloaded.

Anscheinend hat ja Real 110 Mio. € bezahlt. schätzen wir mal, ein Juve-Trikot kostet 80€, dann müsste Juve 1.375 Mio. Trikots absetzen. Etwa 50% gehen dann aber an den Trikothersteller. Also müssten sie 2.75 Mio. Trikots absetzen. d.h. Juve müsste pro Tag ca. 8000 Trikots verkaufen, um die 110 Mio., innerhalb von einem Jahr, zu erreichen. Ob dies möglich ist, weiss ich aber nicht.


Gerüchten zufolge seien bereits 8 Mio Trikots verkauft / bestellt worden..
i wett i hett es happy bett


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 170 Gäste