Die Goalie-Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Brave New World
Beiträge: 3347
Registriert: 12.12.03 @ 15:26

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Brave New World » 12.04.12 @ 15:45

Rein sportlich hat Guatelli in der NLA nichts zu suchen. Egal wie gut der Typ auch ist.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2405
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Tschik Cajkovski » 12.04.12 @ 15:51

Brave New World hat geschrieben:Rein sportlich hat Guatelli in der NLA nichts zu suchen. Egal wie gut der Typ auch ist.


so ist es. deshalb denke ich, wird auch eher yannick brecher als no. 2 nachgezogen und guatelli ist so etwas wie die worst-case absicherung im hintergrund (falls sich brecher oder costa verletzen sollten). d.h. er wird wohl die nummer 3 sein ab nächster saison.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
Tsüri
Beiträge: 718
Registriert: 15.07.09 @ 9:17
Wohnort: WipKINGen

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Tsüri » 12.04.12 @ 15:54

Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Brave New World hat geschrieben:Rein sportlich hat Guatelli in der NLA nichts zu suchen. Egal wie gut der Typ auch ist.


so ist es. deshalb denke ich, wird auch eher yannick brecher als no. 2 nachgezogen und guatelli ist so etwas wie die worst-case absicherung im hintergrund (falls sich brecher oder costa verletzen sollten). d.h. er wird wohl die nummer 3 sein ab nächster saison.


Eine sehr teure Nr. 3 nota bene...
Alan Greenspan hat geschrieben:Ich weiss, dass Sie meinen, dass Sie verstanden hätten, was ich gesagt habe, aber ich bin mir nicht sicher, dass Sie wirklich realisieren, was Sie gehört haben, ist nicht das, was ich wirklich gemeint habe.

Benutzeravatar
nume FCZ
Beiträge: 192
Registriert: 18.02.06 @ 13:23
Wohnort: Brücke

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon nume FCZ » 12.04.12 @ 16:08

Was Leoni im Moment zeigt ist aber auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.
Er wirkt demotiviert, seine Abschläge sind katastrophal und bei hohen Bällen war er und ist immer noch ne Pfeiffe.
Also eigentlich alles Sachen die einen guten Torwart ausmachen...

Ich finde man sollte Guatelli noch eine Chance gewähren. Viel schlechter kann er gar nicht sein.
Was würde dagegen sprechen, ausser einem entäuschten Leoni, gar nichts.

Benutzeravatar
gelbeseite
ADMIN
Beiträge: 4959
Registriert: 15.06.06 @ 10:17

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon gelbeseite » 12.04.12 @ 17:03

nume FCZ hat geschrieben:Was Leoni im Moment zeigt ist aber auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.
Er wirkt demotiviert, seine Abschläge sind katastrophal und bei hohen Bällen war er und ist immer noch ne Pfeiffe.
Also eigentlich alles Sachen die einen guten Torwart ausmachen...

Ich finde man sollte Guatelli noch eine Chance gewähren. Viel schlechter kann er gar nicht sein.
Was würde dagegen sprechen, ausser einem entäuschten Leoni, gar nichts.


Ich denke auch, dass man Guatelli jetzt auf Touren bringen müsste, vorausgesetzt man will längerfristig mit ihm planen. Allerdings glaube ich kaum, dass Da Costa im Sommer nach Zürich wechseln würde, hätte er die Nummer 2 auf dem Rücken. Schliesslich hat er auch einen Vertrag bis 2017 in der Tasche. Ebenso hat man mit Guatelli, der sich dann wohl mit der Nr.2 abgefunden hat, den Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.
Die hohen Bälle und Strafraumbeherrschung sind derweil auch die grössten Defizite Guatellis.
Suedkurvler hat geschrieben:Ich habe gehört, dass FCZ-Hooligans morgen Abend an die Hombrechtiker Chilbi gehen, um dort gegen Rechtsradikale zu "schlegle".
Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht.
Wer weiss mehr?

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2007
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon eifachöppis » 12.04.12 @ 17:31

Guatelli hat in der Super-League nichts, aber auch gar nichts verloren. Es scheint, als hätten einige von euch seine Auftritte in der letzten Saison bereits vergessen. In der Vorrunde der Saison 10/11 war Guatelli wegen seiner Unbeständigkeit für mehrere Punktverluste direkt verantwortlich. Ich hoffe, Guatelli wird nie mehr die Nr. 1 bei uns.

Benutzeravatar
Jure Jerkovic
Beiträge: 1901
Registriert: 04.05.07 @ 16:38

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Jure Jerkovic » 12.04.12 @ 21:46

eifachöppis hat geschrieben:Guatelli hat in der Super-League nichts, aber auch gar nichts verloren. Es scheint, als hätten einige von euch seine Auftritte in der letzten Saison bereits vergessen. In der Vorrunde der Saison 10/11 war Guatelli wegen seiner Unbeständigkeit für mehrere Punktverluste direkt verantwortlich. Ich hoffe, Guatelli wird nie mehr die Nr. 1 bei uns.

dickes word. und in der rückrunde bis zu seiner rückversetzung auf die bank ebenfalls. nur leider habe ich meine zweifel, dass da costa tatsächlich so viel besser ist. lasse mich aber noch so gern eines besseren belehren.

was ich mich frage ist, wieso nicht mal ein junger aus dem nachwuchs eine chance bekommt. brecher ist doch immerhin in der u19-nati. wenn man sieht, was deutsche goalies in jungen jahren schon für qualitäten haben (früher kahn oder neuer, heute z.b. ter stegen oder baumann von freiburg) und wie früh sie z.t. stammtorhüter werden, könnte man das doch durchaus auch mal versuchen. hat jemand brecher schon mal spielen gesehen?

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2007
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon eifachöppis » 13.04.12 @ 10:55

Jure Jerkovic hat geschrieben:dickes word. und in der rückrunde bis zu seiner rückversetzung auf die bank ebenfalls. nur leider habe ich meine zweifel, dass da costa tatsächlich so viel besser ist. lasse mich aber noch so gern eines besseren belehren.

was ich mich frage ist, wieso nicht mal ein junger aus dem nachwuchs eine chance bekommt. brecher ist doch immerhin in der u19-nati. wenn man sieht, was deutsche goalies in jungen jahren schon für qualitäten haben (früher kahn oder neuer, heute z.b. ter stegen oder baumann von freiburg) und wie früh sie z.t. stammtorhüter werden, könnte man das doch durchaus auch mal versuchen. hat jemand brecher schon mal spielen gesehen?


Absolut! Die Idee mit Brecher habe ich vor ein paar Monate mal erwähnt. Brecher wird bald 19 Jahre alt. Ihn zu fördern wäre sicher keine schlechte Idee.
Deutschland ist Vorreiter, was die Ausbildung junger Torhüter anbelangt.
- Bern Leno, Leverkusen, 20 Jahre alt
- Ter Stegen, Gladbach, 19 Jahre alt
- Kevin Trapp, Kaiserslautern, 21 Jahre alt (wurde in der letztjährigen Rückrunde Stammtorhüter)

Zieler, Ulreich und Kraft sind auch Stammtorhüter in ihren Vereinen und gerade mal 23 Jahre alt... Und Jan Sommer hat seine ersten Super-League Partien mit Vaduz auch mit ca 19 Jahren bestritten...

Habe Da Costa schon mehrfach spielen sehen. Macht im grossen und ganzen einen soliden Eindruck. Beim Herauslaufen sowie bei 1 gegen 1 Situationen hat er deutliches Steigerungspotential. Aber wie gesagt, 100x lieber Da Costa als Guatelli.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, chirüz, Kollegah, spitzkicker, yellow, Zhyrus und 43 Gäste