Die Goalie-Frage

Diskussionen zum FCZ
ascla
Beiträge: 66
Registriert: 24.09.07 @ 15:04
Wohnort: Zürich

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon ascla » 17.08.10 @ 10:47

bluesoul hat geschrieben:Verschwörungstheorien haben immer was prickelndes. Am liebsten habe ich die betreffend nine-eleven: http://www.loosechange911.com/

Ich denke trotzdem, dass Fischer die Aufstellung macht. Warum sollte er nicht? Nur weil Canepa sagt, "wenn du Leoni ins Tor stellst fliegst du" ? Irgendwie nicht vorstellbar. Naiv so zu denken? Vielleicht.

Bei Rochat verstehe ich es auch nicht so ganz. Wobei Zouaghi in den ersten beiden Spielen enorm stark spielte und seine Nomination schon auch rechtfertigte.


Geht mir auch so mit den Verschwörungstheorien ;-)

Vorallem wenn ich immer wieder Meldungen (so wie unten) über Leoni höre...habe einfach das Gefühl, dass wenn ihn konkret jemand im Ausland will er weg ist, also wieso soll Fischer dann nicht auf Guatelli setzen?

Heute auf calciomercato.com:
Leoni ist beim Von Bergen-Club AC Cesena im Gespräch zumindest zeigen sie Interesse

Verrebbe in prestito con diritto di riscatto fissato a 2 milioni.
Cesena: dal Liverpool il portiere brasiliano Cavalieri.
Le alternative sono Rubinho, Leoni e Hildebrand.

Für mich ist in der jetzigen Situation Guatelli die Nr. 1, denn bis zum 31.8. könnte Leoni von heute auf morgen weg sein!
Und wenn er seine Leistung bringt soll er von mir aus gleich im Kasten bleiben, auch wenn dann Leoni bleibt.
- Borghetti MOB Forever since 20.09.2007 -

Benutzeravatar
züri-latino
Roberto I rey de España
Beiträge: 3336
Registriert: 30.06.03 @ 18:42
Wohnort: Zürich-Westside !!

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon züri-latino » 17.08.10 @ 11:01

Gemäss deinem Bericht ist er ja nicht erste Wahl bei Cesena. Die stehen offenbar kurz bevor den Cavallieri von Liverpool auszuleihen. Wenn dies scheitteert wäre er mit Rubinho und Hildebrand im Gespräch. Sehe seine Chancen bei Cesena zu landen ziemlich gering.

Ich vermute Leoni wird bis ende Augst keinen Club im Ausland finden. Das richtige Goalie-Problem dürfte dann im September beginnnen wenn immernoch beide im Letzigrund sind. Kann mir gut vorstellen, dass Fischer im September Guatelli wieder auf der Bank schickt.

Benutzeravatar
Schwizermaischter FCZ
Beiträge: 4110
Registriert: 06.01.07 @ 13:07
Wohnort: Südkurve, da laufts!

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Schwizermaischter FCZ » 17.08.10 @ 11:07

Nun bis Ende August wirds schwierig für Leoni, er kann sich nicht präsentieren und Angebote sind auch keine da. Wenn dann wird er im Winter gehen, bis dahin wird er sich auch wieder beweisen können, da auch Guatelli schwächere Spiele haben wird.
Spieler-Rate-König Juni 2020

Ludo raus

ascla
Beiträge: 66
Registriert: 24.09.07 @ 15:04
Wohnort: Zürich

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon ascla » 17.08.10 @ 11:14

züri-latino hat geschrieben:Gemäss deinem Bericht ist er ja nicht erste Wahl bei Cesena. Die stehen offenbar kurz bevor den Cavallieri von Liverpool auszuleihen. Wenn dies scheitteert wäre er mit Rubinho und Hildebrand im Gespräch. Sehe seine Chancen bei Cesena zu landen ziemlich gering.

Ich vermute Leoni wird bis ende Augst keinen Club im Ausland finden. Das richtige Goalie-Problem dürfte dann im September beginnnen wenn immernoch beide im Letzigrund sind. Kann mir gut vorstellen, dass Fischer im September Guatelli wieder auf der Bank schickt.


Na ja, wenn das Leihgeschäft mit Cavallieri scheitert, würde ich mal behaupten ist Leoni die "billigere" Variante zu Rubinho und Hildebrand! Und dies ist nicht zu unterschätzen bei einem Aufsteiger wie Cesena.
Deine Theorie ab September könnte auch gut möglich sein...aber das wird auch nicht einfach, falls Guatelli bis dahin sich bewährt. Wird aber bestimmt spannend ;-)

@Schwizermaischter: Rubinho und Hildebrand haben zur Zeit auch nicht all zu grosse Möglichkeiten sich zu präsentieren. Gehe aber auch mit dir einig, dass es schwierig wird für Leoni in den restlichen 14 Tagen einen Auslandjob zu finden, aber die Möglichkeit besteht, dass er uns noch verlässt.
- Borghetti MOB Forever since 20.09.2007 -

Benutzeravatar
Schwizermaischter FCZ
Beiträge: 4110
Registriert: 06.01.07 @ 13:07
Wohnort: Südkurve, da laufts!

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Schwizermaischter FCZ » 17.08.10 @ 11:17

ascla hat geschrieben:
züri-latino hat geschrieben:Gemäss deinem Bericht ist er ja nicht erste Wahl bei Cesena. Die stehen offenbar kurz bevor den Cavallieri von Liverpool auszuleihen. Wenn dies scheitteert wäre er mit Rubinho und Hildebrand im Gespräch. Sehe seine Chancen bei Cesena zu landen ziemlich gering.

Ich vermute Leoni wird bis ende Augst keinen Club im Ausland finden. Das richtige Goalie-Problem dürfte dann im September beginnnen wenn immernoch beide im Letzigrund sind. Kann mir gut vorstellen, dass Fischer im September Guatelli wieder auf der Bank schickt.


Na ja, wenn das Leihgeschäft mit Cavallieri scheitert, würde ich mal behaupten ist Leoni die "billigere" Variante zu Rubinho und Hildebrand! Und dies ist nicht zu unterschätzen bei einem Aufsteiger wie Cesena.
Deine Theorie ab September könnte auch gut möglich sein...aber das wird auch nicht einfach, falls Guatelli bis dahin sich bewährt. Wird aber bestimmt spannend ;-)

@Schwizermaischter: Rubinho und Hildebrand haben zur Zeit auch nicht all zu grosse Möglichkeiten sich zu präsentieren. Gehe aber auch mit dir einig, dass es schwierig wird für Leoni in den restlichen 14 Tagen einen Auslandjob zu finden, aber die Möglichkeit besteht, dass er uns noch verlässt.


Die müssen das wohl auch weniger, weil sie sich auch international einen Namen gemacht haben, was man von Leoni nicht gerade behaupten kann. Das wollte ich damit sagen.
Spieler-Rate-König Juni 2020

Ludo raus

ascla
Beiträge: 66
Registriert: 24.09.07 @ 15:04
Wohnort: Zürich

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon ascla » 17.08.10 @ 11:23

Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
ascla hat geschrieben:
züri-latino hat geschrieben:Gemäss deinem Bericht ist er ja nicht erste Wahl bei Cesena. Die stehen offenbar kurz bevor den Cavallieri von Liverpool auszuleihen. Wenn dies scheitteert wäre er mit Rubinho und Hildebrand im Gespräch. Sehe seine Chancen bei Cesena zu landen ziemlich gering.

Ich vermute Leoni wird bis ende Augst keinen Club im Ausland finden. Das richtige Goalie-Problem dürfte dann im September beginnnen wenn immernoch beide im Letzigrund sind. Kann mir gut vorstellen, dass Fischer im September Guatelli wieder auf der Bank schickt.


Na ja, wenn das Leihgeschäft mit Cavallieri scheitert, würde ich mal behaupten ist Leoni die "billigere" Variante zu Rubinho und Hildebrand! Und dies ist nicht zu unterschätzen bei einem Aufsteiger wie Cesena.
Deine Theorie ab September könnte auch gut möglich sein...aber das wird auch nicht einfach, falls Guatelli bis dahin sich bewährt. Wird aber bestimmt spannend ;-)

@Schwizermaischter: Rubinho und Hildebrand haben zur Zeit auch nicht all zu grosse Möglichkeiten sich zu präsentieren. Gehe aber auch mit dir einig, dass es schwierig wird für Leoni in den restlichen 14 Tagen einen Auslandjob zu finden, aber die Möglichkeit besteht, dass er uns noch verlässt.


Die müssen das wohl auch weniger, weil sie sich auch international einen Namen gemacht haben, was man von Leoni nicht gerade behaupten kann. Das wollte ich damit sagen.


Gut, Leoni hat sich letztes Jahr auch international einen Namen gemacht...vorallem im Heimspiel gegen Real ;-) Nein, verstehe was du meinst...mal sehen wie's weiter geht.
- Borghetti MOB Forever since 20.09.2007 -

Benutzeravatar
Jure Jerkovic
Beiträge: 1901
Registriert: 04.05.07 @ 16:38

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Jure Jerkovic » 17.08.10 @ 11:46

leoni war schon 3x schweizer meister, er gehört seit jahren zum nati-kader und hat in der champions league nicht immer nur schwach ausgesehen wie gegen ronaldo. er hatte auch herausragende szenen. eigentlich müsste er ein thema sein für den einen oder anderen club, der ein schnäppchen machen will. ich wünsche mir, dass er endlich seinen verein im ausland findet und guatelli seinen platz definitiv erben kann. sonst sind spannungen vorprogrammiert.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2527
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Tschik Cajkovski » 17.08.10 @ 16:27

trotzdem er 3mal im meisterteam stand, wurde er bis anhin noch nie als nr. 1 in die ch-nati aufgeboten. auch dies ist ein fakt, der angebote von ausländischen klubs wohl eher auf einem bescheidenen niveau belassen (sowohl in bezug auf club-namen sowie auch der möglichen bezahlung/lohn). wünsche leoni viel glück bei der suche. würde ich einen ch-goali suche, käme allerdings ein sommer zuerst.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
Kodex-Meier
Internet Max
Beiträge: 663
Registriert: 12.04.09 @ 0:40

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon Kodex-Meier » 17.08.10 @ 16:44

Ich muss sagen, Guatelli hat mich bis jetzt positiv ueberrascht, habe gemeint, er spiele flaschiger.... An ihm liegt es nicht, dass wir bis jetzt hoechst duerftig da stehen. Es liegt alleine am INEXISTENTEN STURM.......
Trotzdem finde ich es nach wie vor eine Frechheit, wie Leoni abserviert wurde, er hat viel erreicht mit dem FCZ. War 3 facher Meistergoalie, und dann das..... Einfach frech und unprofesionell.......
IVAN BOGDANOV isch eine vo ois
IVAN BOGDANOV isch eine vo ois
IVAN BOGDANOV isch eine vo ois

coust
Beiträge: 338
Registriert: 14.09.07 @ 11:54
Wohnort: ZH Wipkingen

Re: Die Goalie-Frage

Beitragvon coust » 17.08.10 @ 16:52

Kodex-Meier hat geschrieben: Es liegt alleine am INEXISTENTEN STURM.......


bist du dir sicher???
es liegt eher an unsere VERTEIDIGUNG!!!
den nach 5 spielen haben wir am 2. meisten tore geschossen (11 an der zahl) ABER auch bereits schon 9 gekriegt und dort sind wir an 3. letzter stelle als 4 platziertes team!!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, Google Adsense [Bot], Jure Jerković, Sir smoke-a-lot, spitzkicker, Victor Jara, zuerchergoalie und 89 Gäste