Fussball aus Asien

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
King
Belieberbasher
Beiträge: 11556
Registriert: 09.04.03 @ 20:54
Wohnort: Wo es gutes Essen gibt
Kontaktdaten:

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon King » 16.03.12 @ 12:51

Wär wohl mal wieder Zeit für ein Update, Herr Elsener was kannst du aus den Ligen in Südostasien und Indien Berichten soll ja zur Zeit mächtig was abgehen!
Im IFA Shield Final spielt East Bengal heute gegen Prayag United SC, wobie ich East Bengal vorne sehe.
Was denkt ihr kann sich Persibo in Indonesien an der Spitze halten?
In Vietnam zeigt der Aufsteiger Sai Gon eine solide Saison bis jetzt, die Favoriten aus Hanoi und Song Lanh Nghe An (da hilfts auch nichts wenn Uncle Ho dort geboren wurde) haben das nachsehen. Ganz zu schweigen von möchtegern Arsenal Hoang Anh Gia Lai! Für Saigon hat Kesley in 9 Spielen schon 8 Tore geschossen!
Viele sind besessen - doch glücklich ist, wer einen sitzen hat.


ted mosby
Beiträge: 1321
Registriert: 17.11.11 @ 22:13

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon ted mosby » 16.03.12 @ 12:57

King hat geschrieben:Was denkt ihr kann sich Persibo in Indonesien an der Spitze halten?


da bin ich mir sehr sicher!!
tehmoc hat geschrieben: Leute mit Allianznamen können mich kreuzweise.
...
Anstand bedeutet für mich auch, dass man Leute nicht mit seinem Kacknamen nervt.

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4898
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon Sandman » 16.03.12 @ 13:25

King hat geschrieben:Wär wohl mal wieder Zeit für ein Update, Herr Elsener was kannst du aus den Ligen in Südostasien und Indien Berichten soll ja zur Zeit mächtig was abgehen!
Im IFA Shield Final spielt East Bengal heute gegen Prayag United SC, wobie ich East Bengal vorne sehe.
Was denkt ihr kann sich Persibo in Indonesien an der Spitze halten?
In Vietnam zeigt der Aufsteiger Sai Gon eine solide Saison bis jetzt, die Favoriten aus Hanoi und Song Lanh Nghe An (da hilfts auch nichts wenn Uncle Ho dort geboren wurde) haben das nachsehen. Ganz zu schweigen von möchtegern Arsenal Hoang Anh Gia Lai! Für Saigon hat Kesley in 9 Spielen schon 8 Tore geschossen!


Ich teile mit Dir die Favoritenrolle von Persibo, sie hätten sich den Titel auch verdient. Aber Semen Padang ist nicht zu unterschätzen, könnten sie mit einem Sieg im nächsten Spiel (Sie haben erst 10 anstatt 11 Spiele ausgetragen) zu Persibo aufschliessen.

In China hoffe ich natürlich auf Beijing Guoan, nachdem sie letzte Saison den Titel als Vizemeister nur knapp verpasst haben.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
King
Belieberbasher
Beiträge: 11556
Registriert: 09.04.03 @ 20:54
Wohnort: Wo es gutes Essen gibt
Kontaktdaten:

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon King » 16.03.12 @ 14:11

Na ja ich denke auch dieses Jahr geht der Titel nur über Guangzhou Evergrande, welche übrigens sehr gut in die diesjährige Champions League Kampagne gestartet sind mit einem 5-1 gegen Vorjahresfinalist Jeonbuk Hyundai Motors!

Spannend ist sicherlich auch ob in Hong Kong der Kitchee Sports Club den Titel verteidigen können sie sind zurzeit 4 Punkte vor TSW Pegasus und 8 Punkte vor Rekordmeister South China AA.
Viele sind besessen - doch glücklich ist, wer einen sitzen hat.

Benutzeravatar
Herr Elsener
Beiträge: 5812
Registriert: 04.03.04 @ 10:03

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon Herr Elsener » 23.03.12 @ 7:38

habe mir am mittwoch ein spiel der AFC Champions leage in einem pub angeschaut.
Kashiwa Reysol (JAP) fegte Jeonbuk Hyundai (KOR) gleich mit 5:1 weg.
Vom 1:0 zum 3:0 in 5 minuten...
Ein spieler stach besonders heraus: Leandro Domingues (Scheint ein Latino zu sein - kennt den jemand?)

Die zeigen hier alle spiele der J- und K-League live.
Das niveau ist erstaunlich hoch. der fussball ist schnell, technisch hochstehend und sehr unterhaltsam.
Dafuer ist die indonesische liga zum abgewoehnen. Ist etwa auf Fanliga niveau - Extremadura wuerde problemlos mithalten :-)

Benutzeravatar
Herr Elsener
Beiträge: 5812
Registriert: 04.03.04 @ 10:03

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon Herr Elsener » 23.03.12 @ 7:51

ted mosby hat geschrieben:
King hat geschrieben:Was denkt ihr kann sich Persibo in Indonesien an der Spitze halten?


da bin ich mir sehr sicher!!


Persibo - ja, ja...
nervt mich nur noch.
jedesmal wenn spiel ist, bricht der ganze verkehr zusammen.
2-3 stunden findest du kein taxi...

vor zwei wochen war es wiedermal so weit.
0:0 bis zur 88 minute. dann 1:0 - und in den letzten minuten machen die clowns noch das 2:0 und das 3:0.
fans voellig am durchdrehen - auf den strassen ging nichts mehr.

Wie gesagt, die sind zwar alle fussballverrueckt hier, aber spielen koennen sie nicht.
vorallem ihre nationalmannschaft ist kacke. seit ich hier bin, gab es 3-4 spiele gegen erzfeind malaysia. jedes mal gewann malaysia, die ja auch nicht wirklich tschutten koennen.
fuer indonesier gibt es nichts schlimmeres als gegen malaysia den kuerzern zu ziehen - vorallem im fussball.

nachtrag:
Es gibt hier zwei ligen. die Premier league (offizielle liga, dem offiziellen verband unterstellt und somit FIFA konform)
und dann gibt es noch die Super League, eine unabhaengige meisterschaft (Alternativ-liga, sozusagen).
diese liga steht in direkter konkurrenz, ist aber nicht FiFA und somit nicht Championsleague berechtigt. Aber die liga zieht mehr fans und sponsoren an.
anyway, das format wird hier fast jede saison geaendert und ligen fusionieren regelmaessig.
Auch ein grund, weshalb der verband und die FIFA sich regelmaessig in den haaren liegen.

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4898
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon Sandman » 23.03.12 @ 15:48

Guangzhou Evergrande verstärkt sich per Sommer 2012 gemäss den Medien mit Barrios von Dortmund. Das machts für die Konkurrenz sicherlich nicht einfacher.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
Artemos
Beiträge: 1416
Registriert: 25.05.09 @ 11:45

Re: Fussball aus Asien

Beitragvon Artemos » 23.03.12 @ 16:03

Für 12 Mio. Euro..
Find ich eigentlich schade, ich halte viel von Barrios, aber wenns schwierig wird für ihn konnte der sich noch nie richtig durchsetzen.
Gutes Geschäft für Dortmund, die haben afair damals 8 Mio. bezahlt.
Viele Tore geschossen und noch 4 Mio kassiert.

Übrigens, danke für die Erklärung der indonesischen Liga, mehr sowas bitte, ich hab keine Ahnung von asiatischem Fussball :)
FC Zürich - FC St. Pauli - Colo Colo


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dave, eifachöppis und 171 Gäste