Resti-Imbissbuden-Fred

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2755
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon komalino » 05.01.19 @ 18:16

Kann jemand etwas über die Brasserie Louis am Hirschenplatz sagen.Auch Meinungen zum Blue Monkeys würden mich interessieren.
Niveau ist keine Hautcreme !

Benutzeravatar
s'Efeu
Beiträge: 3167
Registriert: 26.07.10 @ 15:10
Wohnort: Chreis 3

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon s'Efeu » 10.01.19 @ 13:48

komalino hat geschrieben:Kann jemand etwas über die Brasserie Louis am Hirschenplatz sagen.Auch Meinungen zum Blue Monkeys würden mich interessieren.


In der Brasserie war ich noch nie.
Das Blue Monkey finde ich durchschnittlich in der Qualität und folglich überteuert.
Da empfehle ich eher http://www.loewen-siam.ch/ nahe Bhf Oerlikon für ein Abendessen oder https://www.chiang-mai.ch/ nahe HB für Take Away.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16646
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon devante » 10.01.19 @ 13:56

s'Efeu hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:Kann jemand etwas über die Brasserie Louis am Hirschenplatz sagen.Auch Meinungen zum Blue Monkeys würden mich interessieren.


In der Brasserie war ich noch nie.
Das Blue Monkey finde ich durchschnittlich in der Qualität und folglich überteuert.
Da empfehle ich eher http://www.loewen-siam.ch/ nahe Bhf Oerlikon für ein Abendessen oder https://www.chiang-mai.ch/ nahe HB für Take Away.

Also wenn's um Thai-Food geht, kann ich ansonsten im Kreis 3 empfehlen:
Take Easy (eher einfach bis take-away)
5Spice (immerhin Tischtücher und ein wenig edler, essen top)

oder dann halt Ah-Hua, geht immer noch....
Ansonsten Liba fragen, der hat sicher noch mehr geheimtips

Im Blue Monkey war ich schon oft, fand ich jeweils das essen zwar gut, aber VIEL zu teuer! Gilt auch für White Elephant und all die anderen möchtegern-nobel-thais
BORGHETTI

xavier89
Beiträge: 2404
Registriert: 15.07.06 @ 12:11
Wohnort: 8800

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon xavier89 » 10.01.19 @ 14:20

devante hat geschrieben:
s'Efeu hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:Kann jemand etwas über die Brasserie Louis am Hirschenplatz sagen.Auch Meinungen zum Blue Monkeys würden mich interessieren.


In der Brasserie war ich noch nie.
Das Blue Monkey finde ich durchschnittlich in der Qualität und folglich überteuert.
Da empfehle ich eher http://www.loewen-siam.ch/ nahe Bhf Oerlikon für ein Abendessen oder https://www.chiang-mai.ch/ nahe HB für Take Away.

Also wenn's um Thai-Food geht, kann ich ansonsten im Kreis 3 empfehlen:
Take Easy (eher einfach bis take-away)
5Spice (immerhin Tischtücher und ein wenig edler, essen top)

oder dann halt Ah-Hua, geht immer noch....
Ansonsten Liba fragen, der hat sicher noch mehr geheimtips

Im Blue Monkey war ich schon oft, fand ich jeweils das essen zwar gut, aber VIEL zu teuer! Gilt auch für White Elephant und all die anderen möchtegern-nobel-thais


Der Löwen Siam ist brutal! Ist mittlerweile unsere Bürokantine.
Ansonsten in Oerlikon natürlich Jao Praya https://www.gaultmillau.ch/zuri-isst/jao-praya-der-beste-thai-zurich.
Glarona hat geschrieben:Wenn der Finne jetzt nicht in der Kabine ausrastet und diese elf Amateur Kicker zusammenstaucht, soll er seine Sauna in Züri zusammenpacken

Benutzeravatar
fred
Beiträge: 1019
Registriert: 01.11.03 @ 14:42
Kontaktdaten:

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon fred » 10.01.19 @ 14:33

wir probieren heute abend diesen: https://tam-nan-siam-thai-restaurant.business.site/
Von meinem sehr teuren iPad gesendet

fischbach
Beiträge: 2803
Registriert: 03.10.02 @ 12:39

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon fischbach » 10.01.19 @ 14:41

Jemand schon das im heutigen "Züritipp" auf zwei Seiten abgefeierte neue türkische Restaurant Gül an der Tellstrasse ausprobiert?

Stogerman.
Beiträge: 930
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon Stogerman. » 10.01.19 @ 15:27

fred hat geschrieben:wir probieren heute abend diesen: https://tam-nan-siam-thai-restaurant.business.site/

Stell dir mal vor du siehst eine Werbung und musst dir dann diese URL merken :D
(Sorry für OT)

xavier89
Beiträge: 2404
Registriert: 15.07.06 @ 12:11
Wohnort: 8800

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon xavier89 » 10.01.19 @ 15:44

fred hat geschrieben:wir probieren heute abend diesen: https://tam-nan-siam-thai-restaurant.business.site/


Der ist ebenfalls super! Sehr schmackhafte, authentische und preiswerte Thaiküche in angenehmer Atmosphäre.
Glarona hat geschrieben:Wenn der Finne jetzt nicht in der Kabine ausrastet und diese elf Amateur Kicker zusammenstaucht, soll er seine Sauna in Züri zusammenpacken

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16646
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon devante » 14.01.19 @ 10:10

Kürzlich habe ich es endlich in Christian Egger's Schiwago geschafft. Hatte zur Vorspeise einen Algen-Salat mit Heugümpern und zur Hauptspeise ein Moité Moité Cordonbleu sowie noch einen "kleinen" Dessert (Panna Cotta). War alles solid bis sehr gut:

Salat war super lecker, inkl. Heugümper
Cordon-Bleu war gut, mehr nicht (da hat es mir im Gertrudhof oder im Hardhof besser geschmeckt), dafür die Beilagen TOP
Dessert war ebenfalls lecker und extrem gutes preis leistungsverhältnis (9 stutz) da enorm grosse Portion
Hauswein günstig und sehr sehr gut (Ripasso)

Alles zu einem SEHR moderaten preis, daher muss ich da unbedingt bald wieder hin, absolut zu empfehlen.

https://www.inyourpocket.com/zurich/schiwago_157111v
BORGHETTI

Benutzeravatar
s'Efeu
Beiträge: 3167
Registriert: 26.07.10 @ 15:10
Wohnort: Chreis 3

Re: Resti-Imbissbuden-Fred

Beitragvon s'Efeu » 14.01.19 @ 10:34

devante hat geschrieben:Kürzlich habe ich es endlich in Christian Egger's Schiwago geschafft. Hatte zur Vorspeise einen Algen-Salat mit Heugümpern und zur Hauptspeise ein Moité Moité Cordonbleu sowie noch einen "kleinen" Dessert (Panna Cotta). War alles solid bis sehr gut:

Salat war super lecker, inkl. Heugümper
Cordon-Bleu war gut, mehr nicht (da hat es mir im Gertrudhof oder im Hardhof besser geschmeckt), dafür die Beilagen TOP
Dessert war ebenfalls lecker und extrem gutes preis leistungsverhältnis (9 stutz) da enorm grosse Portion
Hauswein günstig und sehr sehr gut (Ripasso)

Alles zu einem SEHR moderaten preis, daher muss ich da unbedingt bald wieder hin, absolut zu empfehlen.

https://www.inyourpocket.com/zurich/schiwago_157111v


Hehe, dem Heugümpersalat konnte ich letzte Woche auch nicht widerstehen :)

Das Lokal hat eine sehr gemütliche Atmosphäre, freue mich auch auf den Sommer im Garten.
Die Preise sind wirklich der absolute Oberhammer. Hatte als Abschluss des Abends einen Ardbeg Collector's Edition aus dem Jahr 1974, 4 cl für 25 Franken. Etwas in dieser Art kostet in Zürich sonst je nach Whisky das Doppelte bis Fünffache.


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bodega, D27, MetalZH und 17 Gäste