AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
duja
Beiträge: 1687
Registriert: 23.04.05 @ 15:09
Wohnort: Letzigrund

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon duja » 10.10.09 @ 16:10

bluesoul hat geschrieben:
coust hat geschrieben:ich kenne mich im ausland fussball nicht so gut aus, aber bei grichischen odr türkischen spielen wird doch auch immer wieder gezündet und jetzt war's halt ein knaller.. was ist daran soooo schlimm das man das spiel hätte abbrechen müssen? das verstehe ich jetzt nicht ganz und währe froh wenn mir jemand das bisschen näher erklären kann was der grund war- der knaller flog ja nicht auf den platz und der schiri hatte nach dem 1-0 mit dem 4te schiri gesprochen und kurz gezögert- hatte das in der wiederholung aus sky gesehne..



Tinnitus, kännsch? Oder bin ich jetzt eine Tusse, weil ich nicht will, dass Hunderte das ewige Pfeifen im Ohr haben? Ist ja cool, wenn man halb durchdreht...
Ich hab absolut Verständnis für solche Drohungen. Und absolut kein Verständnis für solche Böller inmitten von tausenden Menschen... Hey, Menschen, kännsch?


Seh' ich ähnlich.. Pyro klar ja, sinnlose Knaller nein.
Letzigrund


Benutzeravatar
Hausmeister
Beiträge: 149
Registriert: 17.05.09 @ 0:16
Wohnort: Volki

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon Hausmeister » 10.10.09 @ 16:18

bluesoul hat geschrieben:
coust hat geschrieben:ich kenne mich im ausland fussball nicht so gut aus, aber bei grichischen odr türkischen spielen wird doch auch immer wieder gezündet und jetzt war's halt ein knaller.. was ist daran soooo schlimm das man das spiel hätte abbrechen müssen? das verstehe ich jetzt nicht ganz und währe froh wenn mir jemand das bisschen näher erklären kann was der grund war- der knaller flog ja nicht auf den platz und der schiri hatte nach dem 1-0 mit dem 4te schiri gesprochen und kurz gezögert- hatte das in der wiederholung aus sky gesehne..



Tinnitus, kännsch? Oder bin ich jetzt eine Tusse, weil ich nicht will, dass Hunderte das ewige Pfeifen im Ohr haben? Ist ja cool, wenn man halb durchdreht...
Ich hab absolut Verständnis für solche Drohungen. Und absolut kein Verständnis für solche Böller inmitten von tausenden Menschen... Hey, Menschen, kännsch?


Gab grad letztens eine Untersuchung, dass Tinnitus nicht wegen äusseren Faktoren entsteht. Klar, ein lauter Knall kann in den Ohren schmerzen, weitere Folgen sollte er aber nicht mit sich bringen.
Du könntest nur noch unproduktiver sein, wenn du die Wand selber wärst, an der du dich anlehnst. Aber dann bräuchtest du einen Idioten, der sich an dir anlehnt, damit du dich fragen kannst, was für ein unproduktiver Idiot.

Benutzeravatar
rbau
Beiträge: 1291
Registriert: 14.06.07 @ 18:54
Wohnort: Sussex

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon rbau » 10.10.09 @ 16:37

Hausmeister hat geschrieben:
bluesoul hat geschrieben:
coust hat geschrieben:ich kenne mich im ausland fussball nicht so gut aus, aber bei grichischen odr türkischen spielen wird doch auch immer wieder gezündet und jetzt war's halt ein knaller.. was ist daran soooo schlimm das man das spiel hätte abbrechen müssen? das verstehe ich jetzt nicht ganz und währe froh wenn mir jemand das bisschen näher erklären kann was der grund war- der knaller flog ja nicht auf den platz und der schiri hatte nach dem 1-0 mit dem 4te schiri gesprochen und kurz gezögert- hatte das in der wiederholung aus sky gesehne..



Tinnitus, kännsch? Oder bin ich jetzt eine Tusse, weil ich nicht will, dass Hunderte das ewige Pfeifen im Ohr haben? Ist ja cool, wenn man halb durchdreht...
Ich hab absolut Verständnis für solche Drohungen. Und absolut kein Verständnis für solche Böller inmitten von tausenden Menschen... Hey, Menschen, kännsch?


Gab grad letztens eine Untersuchung, dass Tinnitus nicht wegen äusseren Faktoren entsteht. Klar, ein lauter Knall kann in den Ohren schmerzen, weitere Folgen sollte er aber nicht mit sich bringen.

Tinnitus kann auch ausgelöst werden durch:

Lärmereignisse:
* Schalltraumata (z. B. aufgrund von Diskothek-Besuchen)
* Knalltraumata (z. B. durch Feuerwerkskörper oder explodierende Granaten)


Letztens an einem spiel explodierte einem Knaben solch ein böller fast in der Hand... war nur ca. 50cm über unseren Köpfen. War wirklich toll das Summen in den Ohren für den rest des spiels!

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4571
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon bluesoul » 10.10.09 @ 20:42

duja hat geschrieben:
bluesoul hat geschrieben:
coust hat geschrieben:ich kenne mich im ausland fussball nicht so gut aus, aber bei grichischen odr türkischen spielen wird doch auch immer wieder gezündet und jetzt war's halt ein knaller.. was ist daran soooo schlimm das man das spiel hätte abbrechen müssen? das verstehe ich jetzt nicht ganz und währe froh wenn mir jemand das bisschen näher erklären kann was der grund war- der knaller flog ja nicht auf den platz und der schiri hatte nach dem 1-0 mit dem 4te schiri gesprochen und kurz gezögert- hatte das in der wiederholung aus sky gesehne..



Tinnitus, kännsch? Oder bin ich jetzt eine Tusse, weil ich nicht will, dass Hunderte das ewige Pfeifen im Ohr haben? Ist ja cool, wenn man halb durchdreht...
Ich hab absolut Verständnis für solche Drohungen. Und absolut kein Verständnis für solche Böller inmitten von tausenden Menschen... Hey, Menschen, kännsch?


Seh' ich ähnlich.. Pyro klar ja, sinnlose Knaller nein.


Nun, Pyro klar ja kann ich leider nicht unterschreiben. Wenn es denn so wäre, dass man diese immer und in jeder Situation und auch bei grossem Alkoholkonsum und/oder absoluten Frustmomenten im Griff hätte, dann ja. Aber leider habe ich es in den letzten Jahren mehrmals anders erlebt... Und dann wirds mega-gefährlich. Darum kann ich mich nicht wirklich entscheiden, ob ich es gutheissen soll oder nicht...

Benutzeravatar
duja
Beiträge: 1687
Registriert: 23.04.05 @ 15:09
Wohnort: Letzigrund

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon duja » 10.10.09 @ 21:42

bluesoul hat geschrieben:Nun, Pyro klar ja kann ich leider nicht unterschreiben. Wenn es denn so wäre, dass man diese immer und in jeder Situation und auch bei grossem Alkoholkonsum und/oder absoluten Frustmomenten im Griff hätte, dann ja. Aber leider habe ich es in den letzten Jahren mehrmals anders erlebt... Und dann wirds mega-gefährlich. Darum kann ich mich nicht wirklich entscheiden, ob ich es gutheissen soll oder nicht...


Naja, ich glaube dies hat kaum mit dem Alkoholkonsum oder Frustmomenten zu tun, sondern eher WER die Fackel in der Hand hat. Wenn die Falschen Leute am Werk sind, kann's rauskommen wie am 2. Mai damals in Basel mit den Fackelwürfen. Doch zu 99% sehen Pyro-Shows in erster Linie geil aus und sorgen für eine gute, wilde Stimmung. :-)
Letzigrund

zue&riich
Beiträge: 106
Registriert: 09.11.04 @ 17:55

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon zue&riich » 11.10.09 @ 4:06

geht nationalmanschaft schauen, dort habt ihr weder pyros noch böller, aber dafür mega tolle kuhglocken(allez) und vorallem super tolle "fans"!

ps: ja ich scheiss hier auf argumente und mach einen auf hart, muha(bünzlis)!

nino
Beiträge: 401
Registriert: 18.03.09 @ 11:12

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon nino » 11.10.09 @ 8:00

zue&riich hat geschrieben:geht nationalmanschaft schauen, dort habt ihr weder pyros noch böller, aber dafür mega tolle kuhglocken(allez) und vorallem super tolle "fans"!

ps: ja ich scheiss hier auf argumente und mach einen auf hart, muha(bünzlis)!


Hast du das Spiel gestern gesehen? Sogar die "Fans" haben Fackeln oder Pyros abgelassen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], chnobli, eifachöppis, hubi.muench, Joan, K8, Kollegah, neinei, PASCOLO1896, Schmiedrich, skzueri, SO für ZH, südkurve wescht, Titanium, Wilco Hellinga, withe lion, YSa-17, ZüriAlain und 663 Gäste