Premier League

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
FCZ1896 mis Läbe
Beiträge: 1132
Registriert: 16.05.13 @ 19:22

Re: Premier League

Beitragvon FCZ1896 mis Läbe » 07.12.21 @ 8:54

hm³ hat geschrieben:Haha.
Der xhaka, ist wohl der überbewerteste fussballer, wrlcher die schweiz je gesehen hat. Mit xhaka wird arsenal NIE zur alten stärke zurück finden. Bis das wohl die verantwortlichen begreifen? Eine flasche par excellance....


Im Vergleich zu Schär, ist er Ronaldo und Messi in einem.
I never predict anything, and I never will.
Paul Gascoigne


Benutzeravatar
Brad_Pete
Beiträge: 1162
Registriert: 27.07.06 @ 8:51
Wohnort: in Vrenelis Gärtli

Re: Premier League

Beitragvon Brad_Pete » 07.12.21 @ 13:12

hm³ hat geschrieben:Haha.
Der xhaka, ist wohl der überbewerteste fussballer, wrlcher die schweiz je gesehen hat. Mit xhaka wird arsenal NIE zur alten stärke zurück finden. Bis das wohl die verantwortlichen begreifen? Eine flasche par excellance....


Ob Arsenal mit Xhaka zur alten Stärke zurückfindet sei dahingestellt....aber ihn als flasche par excellance und überbewertester Fussballer zu bezeichnen, sagt vor allem viel über den Fussballsachverstand von dir aus, sorry. Man kann ihn mögen oder nicht, er hat seine Aussetzer hie und da, aber ohne ihn wäre die CH-Nati bspw. in den letzten Jahren nie so erfolgreich gewesen und er ist nicht einfach so in die Premier League gekommen (und spielt dort notabene auch in der Regel Stamm)...
Ich bin völler als Rudi und Breitner als Paul

» Die FCZ Fans sich kein bisschen besser! Da kommt ein super Club nach Zürich (FC Bayern) und die FCZ Fans singen:" Scheiss FC Bayern....". Ihr seid nicht gerade die hellsten!

Zhyrus
Beiträge: 12541
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Premier League

Beitragvon Zhyrus » 07.12.21 @ 15:00

Arsenal kann grundsätzlich nicht mehr mit der Spitze der Premier League mithalten. Xhaka mag einer der vielen Gründe dafür sein. Die Kaderplanung ist suboptimal in den letzten Jahren.

Xhaka hat sich allerdings bei einem PL-Team, das immer noch im gehobenen Mittelfeld ist und regelmässig auf internationale Ränge kommt, als Stammspieler etablieren können. Das ist eine Leistung und es gibt ganz wenige Schweizer, die Ähnliches oder Mehr erreicht haben.

Xhaka schwankt meines Erachtens - ich verfolge die PL nur am Rande - zwischen Genie (siehe CH - Fra) und Wahnsinn (Anzahl der Roten). Er ist sicher nicht Weltklasse, aber er hat sich auf gehobenem internationalen Niveau etablieren können. Das sollte man auch als Zürcher respektieren können.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4725
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Premier League

Beitragvon Demokrit » 09.12.21 @ 6:54

Haha.
Der xhaka, ist wohl der überbewerteste fussballer, wrlcher die schweiz je gesehen hat. Mit xhaka wird arsenal NIE zur alten stärke zurück finden. Bis das wohl die verantwortlichen begreifen? Eine flasche par excellance....

Das ziemlich Gaggi was Du da in Bezug Xhaka von dir gibst.
Item, es ist anzunehmen, dass nicht der Alleinschuldige für die Situation bei den Gunners ist.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Forza1896
Beiträge: 422
Registriert: 09.06.21 @ 18:26
Wohnort: Memmingen / DE

Re: Premier League

Beitragvon Forza1896 » 02.03.22 @ 10:36

Hat Wyss irgendwas mit Fussball bisher zu tun?

https://www.kicker.de/schweizer-milliar ... 84/artikel
**Züri sinder no nie gsi - jetzt sinder nöd mal meh gc**

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 1306
Registriert: 31.01.06 @ 17:46

Re: Premier League

Beitragvon neinei » 02.03.22 @ 13:58

Forza1896 hat geschrieben:Hat Wyss irgendwas mit Fussball bisher zu tun?

https://www.kicker.de/schweizer-milliar ... 84/artikel


Ich kenne ihn nur als Unterstützer der ETH Zürich (unser Polytechnikum).

Gegenfrage: hatte Abramowitsch irgendwas mit Fussball zu tun? ;)
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Forza1896
Beiträge: 422
Registriert: 09.06.21 @ 18:26
Wohnort: Memmingen / DE

Re: Premier League

Beitragvon Forza1896 » 03.03.22 @ 17:49

neinei hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:Hat Wyss irgendwas mit Fussball bisher zu tun?

https://www.kicker.de/schweizer-milliar ... 84/artikel


Ich kenne ihn nur als Unterstützer der ETH Zürich (unser Polytechnikum).

Gegenfrage: hatte Abramowitsch irgendwas mit Fussball zu tun? ;)


Ambramowitsch ist mir da egal und auch ob er was mit Fussball zu tun hatte.
Mir gehts mehr um die Frage, ob er einsteigt weil er auch Interesse an dem Sport / Verein hat oder nur aus rein finanziellen Gründen.
**Züri sinder no nie gsi - jetzt sinder nöd mal meh gc**


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Kollegah, mbudget und 181 Gäste