Premier League

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2494
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Premier League

Beitragvon Sektor D » 25.09.19 @ 9:03

Sehr schön, danke!
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4643
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Premier League

Beitragvon yellow » 11.11.19 @ 18:08

Bin ich eigentlich der Einzige, der sich über ein Publikum ärgert, das die gegnerische Mannschaft bei jedem Ballbesitz gnadenlos auspfeift?
Eigentlich mag ich ja Liverpool viel mehr als ManCity, und ich bin mir durchaus bewusst, dass das Liverpooler Publikum weltweit ein sehr hohes Ansehen geniesst ("you never walk alone" und so), aber dieses Gepfeife geht mir gehörig auf die Nerven. Ich finde es ihm höchsten Masse unsportlich.

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1889
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: Premier League

Beitragvon Julian » 11.11.19 @ 20:52

yellow hat geschrieben:Bin ich eigentlich der Einzige, der sich über ein Publikum ärgert, das die gegnerische Mannschaft bei jedem Ballbesitz gnadenlos auspfeift?
Eigentlich mag ich ja Liverpool viel mehr als ManCity, und ich bin mir durchaus bewusst, dass das Liverpooler Publikum weltweit ein sehr hohes Ansehen geniesst ("you never walk alone" und so), aber dieses Gepfeife geht mir gehörig auf die Nerven. Ich finde es ihm höchsten Masse unsportlich.


Bei Ballbesitz den Gegner auspfeiffen ist doch harmlos. Da finde ich Beleidigungen wie "Schiri du Wi..." oder "eui Muetter" grenzwertiger.
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!

Benutzeravatar
Dieter
ADMIN
Beiträge: 7385
Registriert: 03.10.02 @ 3:51

Re: Premier League

Beitragvon Dieter » 11.11.19 @ 21:54

Julian hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:Bin ich eigentlich der Einzige, der sich über ein Publikum ärgert, das die gegnerische Mannschaft bei jedem Ballbesitz gnadenlos auspfeift?
Eigentlich mag ich ja Liverpool viel mehr als ManCity, und ich bin mir durchaus bewusst, dass das Liverpooler Publikum weltweit ein sehr hohes Ansehen geniesst ("you never walk alone" und so), aber dieses Gepfeife geht mir gehörig auf die Nerven. Ich finde es ihm höchsten Masse unsportlich.


Bei Ballbesitz den Gegner auspfeiffen ist doch harmlos. Da finde ich Beleidigungen wie "Schiri du Wi..." oder "eui Muetter" grenzwertiger.


"Schiri Du W", kann ich auch null nachvollziehen - "Eui mueter" ist wenigstens nicht so plump, hat doch noch einen Funken Humor

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 260
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Premier League

Beitragvon Mushu » 11.11.19 @ 22:29

yellow hat geschrieben:Bin ich eigentlich der Einzige, der sich über ein Publikum ärgert, das die gegnerische Mannschaft bei jedem Ballbesitz gnadenlos auspfeift?
Eigentlich mag ich ja Liverpool viel mehr als ManCity, und ich bin mir durchaus bewusst, dass das Liverpooler Publikum weltweit ein sehr hohes Ansehen geniesst ("you never walk alone" und so), aber dieses Gepfeife geht mir gehörig auf die Nerven. Ich finde es ihm höchsten Masse unsportlich.


In diesem Land gibt es "Fans" der eigenen Mannschaft, die dem drei Wochen alten Baby des eigenen Captains den Krebstod wünschen!

Und du ärgerst dich darüber ... ?

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4643
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Premier League

Beitragvon yellow » 11.11.19 @ 23:51

Mushu hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:Bin ich eigentlich der Einzige, der sich über ein Publikum ärgert, das die gegnerische Mannschaft bei jedem Ballbesitz gnadenlos auspfeift?
Eigentlich mag ich ja Liverpool viel mehr als ManCity, und ich bin mir durchaus bewusst, dass das Liverpooler Publikum weltweit ein sehr hohes Ansehen geniesst ("you never walk alone" und so), aber dieses Gepfeife geht mir gehörig auf die Nerven. Ich finde es ihm höchsten Masse unsportlich.


In diesem Land gibt es "Fans" der eigenen Mannschaft, die dem drei Wochen alten Baby des eigenen Captains den Krebstod wünschen!

Und du ärgerst dich darüber ... ?


War mein Post so missverständlich?
Ich kann durchaus damit leben, wenn jemand meine Einschätzung nicht teilt. Nur sind die Beispiele, die ihr als Erklärung aufführt schon sehr an den Haaren herbeigezogen.
Beginne ich mal hinten: Ich habe über ein Fussballspiel und nicht über social media geschrieben. Zudem frage ich mich, ob ich bei dir den Eindruck erweckt habe, dass ich diese oder die andern publizierten Verwünschungen an die Adresse von Xhaka eher gutheisse als das Auspfeifen der gegnerischen Mannschaft?
Die von Julian angeführten Beispiele finde ich einfach ziemlich primitive Äusserungen von Fans, aber ich habe noch ein Spiel gesehen, wo diese über die ganzen 90 Minuten aufs Feld geschrien wurden.
Den Gegner bei Ballbesitz das eine oder andere Mal auszupfeifen oder bei einer Standardsituation zu pfeifen, kann ich durchaus nachvollziehen. Wenn der Gegner aber bei jedem! Ballbesitz ausgepfiffen wird, dann frage ich mich schon irgendwie.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3879
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Premier League

Beitragvon Demokrit » 12.11.19 @ 5:53

Bei uns gibt es Fans welche die eigenen, älteren Zuschauern mit Petarden bewerfen und deren Kinder wegpöbeln.......
Und wenn man im Zusammenhang mit England den Fussball erwähnt, dann sollte man den Hochglanzporno einmal verlassen und sich in die unteren Ligen begeben und sich ein Spiel von Sunderland gegen Bristol Rovers antun. Das nennt sich dann real Football.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1059
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Premier League

Beitragvon zuerchergoalie » 12.11.19 @ 7:44

yellow hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:Bin ich eigentlich der Einzige, der sich über ein Publikum ärgert, das die gegnerische Mannschaft bei jedem Ballbesitz gnadenlos auspfeift?
Eigentlich mag ich ja Liverpool viel mehr als ManCity, und ich bin mir durchaus bewusst, dass das Liverpooler Publikum weltweit ein sehr hohes Ansehen geniesst ("you never walk alone" und so), aber dieses Gepfeife geht mir gehörig auf die Nerven. Ich finde es ihm höchsten Masse unsportlich.


In diesem Land gibt es "Fans" der eigenen Mannschaft, die dem drei Wochen alten Baby des eigenen Captains den Krebstod wünschen!

Und du ärgerst dich darüber ... ?


War mein Post so missverständlich?
Ich kann durchaus damit leben, wenn jemand meine Einschätzung nicht teilt. Nur sind die Beispiele, die ihr als Erklärung aufführt schon sehr an den Haaren herbeigezogen.
Beginne ich mal hinten: Ich habe über ein Fussballspiel und nicht über social media geschrieben. Zudem frage ich mich, ob ich bei dir den Eindruck erweckt habe, dass ich diese oder die andern publizierten Verwünschungen an die Adresse von Xhaka eher gutheisse als das Auspfeifen der gegnerischen Mannschaft?
Die von Julian angeführten Beispiele finde ich einfach ziemlich primitive Äusserungen von Fans, aber ich habe noch ein Spiel gesehen, wo diese über die ganzen 90 Minuten aufs Feld geschrien wurden.
Den Gegner bei Ballbesitz das eine oder andere Mal auszupfeifen oder bei einer Standardsituation zu pfeifen, kann ich durchaus nachvollziehen. Wenn der Gegner aber bei jedem! Ballbesitz ausgepfiffen wird, dann frage ich mich schon irgendwie.


Entweder mir fällt das nicht auf (und ich schaue jedes Liverpool Spiel) oder du hast das Auspfeifen von Raheem Sterling mit dem einer ganzen Mannschaft verwechselt. Ich war auch schon an der Anfield Road (gegen Arsenal) und mir ist dies nicht aufgefallen. Eher imponierte mir, wie die Fans jede einzelne Aktion, wie ein gelungenes Tackling oder ein Dribbling bejubelten. Geil war aber auch, dass in wirklich jedem Ausruf von einem Fan ein "F*ck" oder "f*cking" obligatorisch war. ;-) Übrigens, den Vergleich mit den Arsenal Fans und diesem Xhaka-Bashing kann man auch überhaupt nicht ziehen. Die Fans der Gunners sind schon länger für solche Sachen bekannt und gehören eindeutig nicht zu den "normalen" Fans in England. Ich glaube ganz allgemein unterscheiden sich die Fans in England sehr. Zeigt auch ein Negativ-Beispiel, bei dem Van Dijk beim Länderspiel England gegen Holland bei jedem Ballbesitz ausgepfiffen wurde nur weil er bei Liverpool spielt. Wahrscheinlich mehrheitlich Manchester United Fans. Das finde ich dann wieder mehr als unnötig.
FC Züri zeig was d'chasch!

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9140
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Premier League

Beitragvon Zhyrus » 12.11.19 @ 7:47

Möchte nicht wissen, was unsere Vorzeigeidioten auf Facebook & Co. über Popovic, Magnin und Canepa schrieben, bspw. nach dem 0:4 in Basel...
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3879
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Premier League

Beitragvon Demokrit » 12.11.19 @ 11:09

Möchte nicht wissen, was unsere Vorzeigeidioten auf Facebook & Co. über Popovic, Magnin und Canepa schrieben, bspw. nach dem 0:4 in Basel...


Das sie total aufgestellt, völlig spontan und lässig sind?
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Los Tioz und 18 Gäste