Neue Ära FCB

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
King
Belieberbasher
Beiträge: 11330
Registriert: 09.04.03 @ 20:54
Wohnort: Bei Super_Phil um die Ecke
Kontaktdaten:

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon King » 29.05.09 @ 12:40

devante hat geschrieben:Im moment ist wohl Sforza tatsächlich ein heisser Kandidat...mann wär das geil!


Finde Sforza ein Arsch aber die schlechteste Wahl wäre er sicherlich nicht.
Viele sind besessen - doch glücklich ist, wer einen sitzen hat.

Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5240
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon din Vater » 29.05.09 @ 12:42

Ausserdem hat Bickel nach dem Ausschlagen des Angebots von Hannover gesagt, seine Aufgabe in Zürich sei noch nicht beendet, er wolle noch mehr mit dem FCZ erreichen (weis den genauen Wortlaut nicht mehr). Bickel will mit dem FCZ noch in die CL!
ZüriKrönu hat geschrieben:
"Intelligent, weise, autoritär: Din Vater"

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1035
Registriert: 01.06.07 @ 11:38
Wohnort: Calanda-Land

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon Spike » 29.05.09 @ 12:56

Könnte ich wählen, würde ich Arthur Jorge als Coach vorschlagen. Der würde den FCB mit Pauken und Trompeten in die Challange Ligue führen und dann hätten wir mal mindestens ein Jahr Ruhe vor diesen lästigen Läckerlis...
Nein, im Ernst: Egal mit welchem Trainer, nach zehn Jahren Glatzen General wird es der FCB aus meiner Sicht so oder so recht schwer haben. Jeder Trainer hat ein schweres Erbe anzutreten und nur ein Top Mann wird es schaffen die Chrigel-lastigen Strukturen umzuformen. Naja, ich bin gespannt!
FCZ bis ins Grab!
Vize-Avatar-Gott 2007
Avatar-Gott der Herzen 2008

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17025
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon devante » 29.05.09 @ 13:54

King hat geschrieben:
devante hat geschrieben:Im moment ist wohl Sforza tatsächlich ein heisser Kandidat...mann wär das geil!


Finde Sforza ein Arsch aber die schlechteste Wahl wäre er sicherlich nicht.


"mann wär das geil" darum, weil: 1. ich nicht wirklich viel von ihm als trainer halte, und 2. er die perfekte HASSFIGUR wäre und somit ideal passen würde....

aber A.Egli bleibt mein favorit :)
BORGHETTI

Pyle
Beiträge: 1498
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon Pyle » 29.05.09 @ 13:56

Bickel zu Basel? Denke nicht, dass das nachtragende Ledergesicht Fredy's Seitenhiebe gegen Basel vergessen hat.

Skandalös finde ich, dass bis jetzt noch niemand Raimondo Ponte als Nachfolger für die Glatze ins Spiel gebracht hat. Dabei passt er doch bestens ins Anforderungsprofil: Ex-Hopper, viel Erfahrung, Autorität.....Erfolg :-)

Von den ernsten Kandidaten sind mit Sforza, Koller und Andermatt immerhin schon mal einige Ex-Hoppers im Gespräch.

Vielleicht wäre es auch an der Zeit, mal einem unverbrauchten Talent wie Patrick Bühlmann eine Chance zu geben. Man sagt ja, dass ein guter Trainer nicht zwingend ein erfolgreicher Spieler gewesen sein muss :-)

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17025
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon devante » 29.05.09 @ 14:04

Das wiederum fände ich extrem schade: blick.ch bringe einen unserer ehamaligen ins gespräch :(

Roberto Di Matteo (39): Der Charmeur. Hätte mit Milton Keynes beinahe den sensationellen Aufstieg in die 2. englische Liga geschafft. Der Ex-Chelsea-Spieler gilt als ganz grosses Trainer-Talent. (Keystone)
BORGHETTI

Benutzeravatar
Brad_Pete
Beiträge: 1119
Registriert: 27.07.06 @ 8:51
Wohnort: in Vrenelis Gärtli

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon Brad_Pete » 29.05.09 @ 14:28

vielleicht kann Basel auch noch das eine oder andere Talent (Bieli, Muff, oder die Nordkorea-Fraktion) von Concordia übernehmen (inkl. Trainer?)..:) die ziehen sich aus dem "Profi-Fussball" zurück und steigen freiwillig ab in die 1. Liga (wohl) http://bazonline.ch/basel/stadt/Concord ... y/19791803
Ich bin völler als Rudi und Breitner als Paul

» Die FCZ Fans sich kein bisschen besser! Da kommt ein super Club nach Zürich (FC Bayern) und die FCZ Fans singen:" Scheiss FC Bayern....". Ihr seid nicht gerade die hellsten!

Benutzeravatar
Henrik Larsson
Beiträge: 379
Registriert: 25.05.04 @ 13:49

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon Henrik Larsson » 29.05.09 @ 14:29

Anscheinend ist Basel an Elfborgs Meistertrainer Haglund interessiert.
Haglund wurde 2006 schwedischer Meister mit Elfsborg, auch dänische Clubs sind an ihm dran.

Keine Ahnung, ob das wirklich was dran ist.

Quelle: http://www.aftonbladet.se/sportbladet/f ... 5256636.ab

Benutzeravatar
King
Belieberbasher
Beiträge: 11330
Registriert: 09.04.03 @ 20:54
Wohnort: Bei Super_Phil um die Ecke
Kontaktdaten:

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon King » 29.05.09 @ 14:50

devante hat geschrieben:Das wiederum fände ich extrem schade: blick.ch bringe einen unserer ehamaligen ins gespräch :(

Roberto Di Matteo (39): Der Charmeur. Hätte mit Milton Keynes beinahe den sensationellen Aufstieg in die 2. englische Liga geschafft. Der Ex-Chelsea-Spieler gilt als ganz grosses Trainer-Talent. (Keystone)


Roberto soll nun noch 1-2 Jahre bei einem kleinern Club bleiben und dann zurück zu Chelsea kommen!
Viele sind besessen - doch glücklich ist, wer einen sitzen hat.

Benutzeravatar
C.D.M.
Oschttribüne
Beiträge: 10464
Registriert: 26.09.02 @ 11:17
Wohnort: Zürich

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon C.D.M. » 29.05.09 @ 15:33

Henrik Larsson hat geschrieben:Anscheinend ist Basel an Elfborgs Meistertrainer Haglund interessiert.
Haglund wurde 2006 schwedischer Meister mit Elfsborg, auch dänische Clubs sind an ihm dran.

Keine Ahnung, ob das wirklich was dran ist.

Quelle: http://www.aftonbladet.se/sportbladet/f ... 5256636.ab


henrik was bedeutet dieser Satz mit Djuric??


Efter två raka ligatitlar fick Basel se sig besegrat av Dusan Djurics FC Zürich i år.
Tage die man NIE vergisst:

13.5.06 FCZ SCHWEIZERMEISTER 2005/2006
24.5.07 FCZ SCHWEIZERMEISTER 2006/2007
24.5.09 FCZ SCHWEIZERMEISTER 2008/2009


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste