Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 11898
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon ouagi » 07.09.18 @ 12:07

devante hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Willsch min Nachber werde? Neben uns wird per Mitte Oktober eine 2,5 Zr. Wohnung frei.

ZH K3, ruhig, Neubau, Waschmaschine/Tumbler sowie Geschirrspülmaschine, geile Raumaufteilung, ideal für Lifestyledesignerpäärli oder vermögende Singles:
CHF 1’980.- inkl.

PN mit E-Mailadresse an mich, muesch schnäll mache!


Mit Balkon? ;-)

häsch fetli?



PN mit E-Mailadresse an mich, muesch schnäll mache!

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 11898
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon ouagi » 07.09.18 @ 13:51

Wämer gad debii sind:

Tuusched eusi 3,5 Zr. Wohnig in ZH 3:
- Neubau
ca. 90m2 plus 10m2 Balkon
- Wäschmaschine/Tumbler
- Geschirrspühler
- 2 Nasszellen (1mal WC/Dusche und 1 mal WC/Bad)
- Kostet 2777.- inkl. - dezue chamer en Autoliftgaragepärkple für 190.- miete

gäge e 3 - 3,5Zr. Wohnig in Altstette oder Albisriede
(nöd älter als 15 Jahr, Wäschmaschine/Tumbler oder Möglichkeit eini z installiere),
Bad/WC bruchts nur 1 mal
- Kostet max. 2'400.- inkl.

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 11898
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon ouagi » 08.09.18 @ 6:52

riot666 hat geschrieben:mir gefällt wiedikon schon auch sehr, aber die mietzinsentwicklung dort steht in einem ziemlichen missverhältnis zur leistung.
daher finde ich albisrieden und altstetten je länger je besser, aber auch das wird nicht so bleiben.


Das isch korrekt:

https://wohnen-in-der-ey.ch/angebot/

...aber wiemer gseht, gits Lüt, wo so Wohnige mietet.

E 2,5-Zimmer-Wohnig 70,6 m2 für 2’410 Stutz. Parkplatz gits na dezue für 180.

https://file.immoserver.ch/325708/23.0X ... bc98f5c1ff

Sick!

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 11898
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon ouagi » 16.09.18 @ 15:00

.

Benutzeravatar
Charas
Beiträge: 175
Registriert: 15.06.06 @ 17:14
Wohnort: kreis 9

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon Charas » 14.01.19 @ 15:23

neues jahr neues glück, sprich strecke mal ein klein wenig meine fuehler aus, wobei ich in der angenehmen lage bin , das ich keinen stress habe und momentan eine wohnung habe, allerdings sammelt sich schon wieder einiges an in form von schallplatten und büchern und ohne keller und estrich wird der platz langsam eng.....

von der lage her alle kreise in der stadt (1-12) nicht ausserhalb der stadt aus dem simplen grund da ich beim amt für zusatzleistungen zur ahv/iv angemolden bin bei der stadt zürich

und das ist eventuell auch schon die krux bei der sache, wobei zum glück mache ich die erfahrungen ehrlich währt am längsten

bin iv-bezüger, allerdings zum glück wieder berufstätig und sehr gut integriert, das budget vom amt für zusatzleistungen zur ahv/iv beträgt für eine person für die miete 1100.-,wobei bis 1200.- wäre auch noch machbar, nehme an die faustregel betreffend einem drittel des budget für die miete ist noch aktuell, da das gesamtbudget im monat 3300.- beträgt

habe einen sauberen leumund (sauberer strafregister sowie sauberen betreibungsauszug) und wie erwähnt momentan habe ich noch eine feste wohnung, aber wenn man schon so tolle kontakte hat über das fcz forum warum nicht sein glück probieren, bin für alle inputs und tipps dankbar und falls was zu stande kommt über das forum hat sich der eintrag ja mehr als gelohnt

und wenn ich schon dabei bin beim schreiben, falls jemand gerade in problemen ist mit den behörden (sozialamt, iv, etc.) einfach melden, da ich nun alles hinter mir habe und nun aus eigener erfahrung weiss was auf einen zukommt(papierkram und dokumente) und gerne meine erfahrungen und tipps weitergebe in diesem zusammenhang

schämt euch nicht deswegen, es gibt für alles eine lösung und möglichst offen damit umgehen(und leider gibt es halt immer ein idiot von 10 rückmeldungen, welcher meint er habe die weisheit mit löffeln gefressen, aber das karma kehrt immer retour)

beste grüsse charas

Benutzeravatar
Ostler
Beiträge: 967
Registriert: 07.11.11 @ 11:18
Wohnort: Die schönschti Stadt am Meer

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon Ostler » 15.01.19 @ 10:09

Charas hat geschrieben:neues jahr neues glück, sprich strecke mal ein klein wenig meine fuehler aus, wobei ich in der angenehmen lage bin , das ich keinen stress habe und momentan eine wohnung habe, allerdings sammelt sich schon wieder einiges an in form von schallplatten und büchern und ohne keller und estrich wird der platz langsam eng.....

von der lage her alle kreise in der stadt (1-12) nicht ausserhalb der stadt aus dem simplen grund da ich beim amt für zusatzleistungen zur ahv/iv angemolden bin bei der stadt zürich

und das ist eventuell auch schon die krux bei der sache, wobei zum glück mache ich die erfahrungen ehrlich währt am längsten

bin iv-bezüger, allerdings zum glück wieder berufstätig und sehr gut integriert, das budget vom amt für zusatzleistungen zur ahv/iv beträgt für eine person für die miete 1100.-,wobei bis 1200.- wäre auch noch machbar, nehme an die faustregel betreffend einem drittel des budget für die miete ist noch aktuell, da das gesamtbudget im monat 3300.- beträgt

habe einen sauberen leumund (sauberer strafregister sowie sauberen betreibungsauszug) und wie erwähnt momentan habe ich noch eine feste wohnung, aber wenn man schon so tolle kontakte hat über das fcz forum warum nicht sein glück probieren, bin für alle inputs und tipps dankbar und falls was zu stande kommt über das forum hat sich der eintrag ja mehr als gelohnt

und wenn ich schon dabei bin beim schreiben, falls jemand gerade in problemen ist mit den behörden (sozialamt, iv, etc.) einfach melden, da ich nun alles hinter mir habe und nun aus eigener erfahrung weiss was auf einen zukommt(papierkram und dokumente) und gerne meine erfahrungen und tipps weitergebe in diesem zusammenhang

schämt euch nicht deswegen, es gibt für alles eine lösung und möglichst offen damit umgehen(und leider gibt es halt immer ein idiot von 10 rückmeldungen, welcher meint er habe die weisheit mit löffeln gefressen, aber das karma kehrt immer retour)

beste grüsse charas



Hoi Charas

Viel Glück bei der Suche. Einen Tipp für eine Wohnung habe ich zwar nicht, aber in den Zusatzleistungen bin ich etwas versiert.
Mach dich doch mal schlau, ob du nicht allenfalls neben Ergänzungsleistungen auch Gemeindezuschuss beziehst (wenn du schon ein paar Jahre in der Stadt wohnst und alleine lebst, könnte das der Fall sein). Dann ist nämlich die anrechenbare Miete 1375.-, was dir doch mehr Spielraum gibt.

Ausserdem solltest du vorsichtig sein, wenn du mit dem Gedanken spielst in eine WG zu ziehen. Stand jetzt bekommst du die Hälfte der Miete bis max. 1100.- angerechnet. Sprich: Es reicht für eine Wohnung von 2'200 zu Zweit oder 3'300 zu Dritt. Das wird sich aber aller Voraussicht nach innert der nächsten zwei Jahre massiv ändern. Also nicht der Verlockung erliegen, wenn du nicht gleich wieder umziehen möchtest.
Krönu hat geschrieben:Bei uns ist das Niveau im Forum deshalb so hoch, weil sich die FCZ-Fans, grob gesagt, in 2 Gruppen aufteilen:
- Akademiker/Studenten
- Solche, die eh kein Compi bedienen können

Benutzeravatar
Charas
Beiträge: 175
Registriert: 15.06.06 @ 17:14
Wohnort: kreis 9

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon Charas » 07.02.19 @ 20:34

unverhofft kommt oft

letzten freitag an der zweiten wohnungsbesichtigung gewesen und gestern das telefon erhalten ich bekomme die wohnung

somit wird meine wohnung frei und bevor ich dann ab montag 11.2 auf den offiziellen kanälen nach einem nachmieter suche, zuerst mal hier, eventuell braucht ja jemand eine wohnung oder kennt jemanden, so bliebe die wohnung wenigstens in fcz hand

nachmieter gesucht per 1.3.2019 für eine gemütliche und zentrale 1 zimmer wohnung an der zurlindenstrasse, direkt beim idaplatz, vom fenster sieht man direkt auf das le calvados rüber :-)

die wohnung ist im dritten stock mit lift, miete inklusive nebenkosten 1090.-

bei intresse oder fragen einfach pn senden

gruss charas

bodega
Beiträge: 111
Registriert: 05.02.07 @ 13:56

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon bodega » 12.02.19 @ 8:59

Im Auftrag eines Kollegen:

https://flatfox.ch/de/wohnung/hofwiesenstrasse-240-8057-zurich/67694/

Wäre schön, wenn die Wohnung wieder in FCZ Hände geht, darum werden diese auch bevorzugt.

3 1/2 Zimmer Wohnung Hofwiesenstrasse 240, Zürich

-Wohnzimmer und Esszimmer getrennt durch Schiebetüre
-Küche mit Geschirrspühler
-Badezimmer mit Badewanne
-Schlafzimmer
-2 Balkone und ein 1 Sitzplatz
-Kellerabteil
-Estrichabteil

Bezugstermin wäre am 1. April 2019

Bruttomiete (inkl. NK) CHF 2 138

Falls Interesse, PN an mich, dann stelle ich den Kontakt her.

gruss bodega

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2670
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon MetalZH » 13.03.19 @ 22:07

Unser Vermieter verkauft das Haus und der Käufer wird uns höchstwahrscheinlich alle rausschmeissen und Business-Wohnungen einrichten, die um die 3'500.- kosten. So wie er es auch im Nachbarhaus gemacht hat...

Wenn jemand von einer einigermassen anständigen Wohnung in Zürich hört, bitte PN an mich. Ewige Dankbarkeit und viele Biere seien dir gewiss! :)

Kreis egal, gute ÖV-Anbindung wäre natürlich nett, 3 bis 4.5 Zimmer, max. 2400 oder so, je nach Wohnung.

Danke!
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6083
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: Gwaltstette

Re: Wohnungsmarkt Stadt Zürich

Beitragvon riot666 » 14.03.19 @ 7:16

bis das dann alles Tatsache wird, geht viiiel Wasser die Limmat runter...aber sicher gut, dass ihr schon jetzt auf die Suche geht.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste