Medien

Diskussionen zum FCZ
CT
Beiträge: 1080
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Medien

Beitragvon CT » 21.09.22 @ 18:28

chnobli hat geschrieben:
CT hat geschrieben:"Der FCZ bot Doumbia, dem wertvollsten Spieler des Meisterteams, offenbar nur eine geringe Erhöhung seiner Bezüge an. Die Offerte sei wie eine Beleidigung für Doumbia gewesen, sagen Menschen, die dem Spieler nahestehen. Doumbia wäre gerne in Zürich geblieben, nun spielt er beim FC Lugano."

klar, jetzt sagen einige, bei lugano ist er auch nicht mehr das wahre. und sowieso haben wir keine ahnung über konkrete zahlen. jedenfalls das gehaltsgefüge sprengen geht ja auch nicht. aber diese info ist mir neu, und ehrlich gesagt find ich sie etwas scheisse.


Geringe erhöhung ist dehnbar. Könnten 2% sein oder 20%. Könnte auch nur auf den fixlohn bezogen sein und die bonuszahlungen wären stärker erhöht worden

Solange wir keine genauen zahlen kennen ist es müssig etwas scheisse zu finden oder nicht

jaja, hast ja recht. aber ein bisschen irritiert bin ich trotzdem. weil diesen staubsauger vor der abwehr, den vermisse ich schon sehr. und zuletzt hat er bei uns ja nicht einmal so schlecht getschuttet, jedenfalls im vergleich zum anfang.
“Bis dann bleibe ich cool und leide.” (Höi, 5.9.22)


Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5800
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: Medien

Beitragvon din Vater » 21.09.22 @ 18:51

"Es war vielleicht die grösste Leistung von André Breitenreiter, dass es ihm gelang, Ruhe, Abgeklärtheit und Zurückhaltung vorzuleben und im ganzen Verein zu verbreiten.
Der Fall Foda legt offen, dass der FCZ die alten Geister nicht vertrieben hat."


Diese Aussagen im NZZ-Artikel kann man auch sehr schön auf das Forum beziehen. Breitenreiter hat auch zu einer Zurückhaltung der Schreiberlinge im Forum geführt. Seit dem Amtsantritt von Foda sind die alten Geister auch im Forum wieder sehr aktiv.
Zuletzt geändert von din Vater am 21.09.22 @ 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
ZüriKrönu hat geschrieben:
"Intelligent, weise, autoritär: Din Vater"

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 4265
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Medien

Beitragvon Yekini_RIP » 21.09.22 @ 18:51

CT hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:
CT hat geschrieben:"Der FCZ bot Doumbia, dem wertvollsten Spieler des Meisterteams, offenbar nur eine geringe Erhöhung seiner Bezüge an. Die Offerte sei wie eine Beleidigung für Doumbia gewesen, sagen Menschen, die dem Spieler nahestehen. Doumbia wäre gerne in Zürich geblieben, nun spielt er beim FC Lugano."

klar, jetzt sagen einige, bei lugano ist er auch nicht mehr das wahre. und sowieso haben wir keine ahnung über konkrete zahlen. jedenfalls das gehaltsgefüge sprengen geht ja auch nicht. aber diese info ist mir neu, und ehrlich gesagt find ich sie etwas scheisse.


Geringe erhöhung ist dehnbar. Könnten 2% sein oder 20%. Könnte auch nur auf den fixlohn bezogen sein und die bonuszahlungen wären stärker erhöht worden

Solange wir keine genauen zahlen kennen ist es müssig etwas scheisse zu finden oder nicht

jaja, hast ja recht. aber ein bisschen irritiert bin ich trotzdem. weil diesen staubsauger vor der abwehr, den vermisse ich schon sehr. und zuletzt hat er bei uns ja nicht einmal so schlecht getschuttet, jedenfalls im vergleich zum anfang.


Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 452
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Medien

Beitragvon Kiyomasu » 21.09.22 @ 19:10

Yekini_RIP hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:
CT hat geschrieben:"Der FCZ bot Doumbia, dem wertvollsten Spieler des Meisterteams, offenbar nur eine geringe Erhöhung seiner Bezüge an. Die Offerte sei wie eine Beleidigung für Doumbia gewesen, sagen Menschen, die dem Spieler nahestehen. Doumbia wäre gerne in Zürich geblieben, nun spielt er beim FC Lugano."

klar, jetzt sagen einige, bei lugano ist er auch nicht mehr das wahre. und sowieso haben wir keine ahnung über konkrete zahlen. jedenfalls das gehaltsgefüge sprengen geht ja auch nicht. aber diese info ist mir neu, und ehrlich gesagt find ich sie etwas scheisse.


Geringe erhöhung ist dehnbar. Könnten 2% sein oder 20%. Könnte auch nur auf den fixlohn bezogen sein und die bonuszahlungen wären stärker erhöht worden

Solange wir keine genauen zahlen kennen ist es müssig etwas scheisse zu finden oder nicht

jaja, hast ja recht. aber ein bisschen irritiert bin ich trotzdem. weil diesen staubsauger vor der abwehr, den vermisse ich schon sehr. und zuletzt hat er bei uns ja nicht einmal so schlecht getschuttet, jedenfalls im vergleich zum anfang.


Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.


Das kann ich so via eine Quelle bei Lugano bestätigen, so viel mehr kriegt der bei Lugano nicht.
Los Tioz hat geschrieben:mümümü dr Vrband hät Ziiiri dr Meischtertitel gschänggt mümümü Läggerli und Rahmdääfeli

Zhyrus
Beiträge: 12820
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Medien

Beitragvon Zhyrus » 21.09.22 @ 19:10

Und, Lugano offerierte ihm einen Vierjahresvertrag, eine durchaus unübliche Dauer für Doumbias Alter.

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 8687
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Medien

Beitragvon Don Ursulo » 21.09.22 @ 19:37

din Vater hat geschrieben:"Es war vielleicht die grösste Leistung von André Breitenreiter, dass es ihm gelang, Ruhe, Abgeklärtheit und Zurückhaltung vorzuleben und im ganzen Verein zu verbreiten.
Der Fall Foda legt offen, dass der FCZ die alten Geister nicht vertrieben hat."


Diese Aussagen im NZZ-Artikel kann man auch sehr schön auf das Forum beziehen. Breitenreiter hat auch zu einer Zurückhaltung der Schreiberlinge im Forum geführt. Seit dem Amtsantritt von Foda sind die alten Geister auch im Forum wieder sehr aktiv.


Ich glaube dies war unabhängig von AB passiert - Erfolg vertreibt die Geister, das Gegenteil zieht alle an.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 8687
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Medien

Beitragvon Don Ursulo » 21.09.22 @ 20:15

Nur einer ist überrascht von der Entlassung ... :-) bitte raten. Ich musste zweimal zurückspulen ... "abwarten und analysieren".
https://www.zueritoday.ch/sport/nach-ou ... -148040581
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bannon, Challenger, Funkateer, Kollegah, mischifcz, SO für ZH, spitzkicker, Yekini_RIP und 348 Gäste