Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3882
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Medien

Beitragvon Yekini_RIP » 05.10.21 @ 8:32

Stogerman. hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Aber alles in allem finde ich den Film verdammt gelungen und es hat einige wirklich schöne Schmankerl drin, welche zeigen was die FCZ - Familie so ausmacht!

Bin Deiner Meinung. Schade ist halt schon, wie es andere User bereits erwähnt haben, dass einige Namen wie Alain Nef, Urs Fischer oder Schönbi für mich fehlten. Eventuell ist dies auch meine Sicht, da dies meine Generationen sind. Aber der Film macht Freude!

Alain Nef und Schönbi hätten sicher mitgemacht, bei Urs Fischer kann ich mir jedoch gut vorstellen, dass er einfach keinen Platz in seiner Agenda hatte...


Da war doch mal was zwischen Urs und Cillo:

FCZ-Canepa streitet auch mit Fischer vor Gericht!
Ein Jahr nach seiner Entlassung als FCZ-Trainer endet Urs Fischers Verhältnis mit FCZ-Boss Ancillo Canepa vor dem Friedensrichter.

Zu einer freundschaftlichen Begrüssung zwischen dem FCZ-Präsidenten Ancillo Canepa und seinem Ex-Trainer Urs Fischer wirds heute in Thun nicht kommen. Seit Monaten herrscht zwischen den beiden Eiszeit. Bereits im November sagte Fischer zu «20 Minuten», dass er es sich nicht mehr vorstellen könne, unter dieser Führung für den FCZ zu arbeiten. Am Donnerstag sagt er zu SonntagsBlick: «Daran hat sich nichts geändert. Mehr will ich dazu aber nicht sagen.»
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Benutzeravatar
Will
Beiträge: 2079
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: Medien

Beitragvon Will » 05.10.21 @ 8:32

Stogerman. hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Aber alles in allem finde ich den Film verdammt gelungen und es hat einige wirklich schöne Schmankerl drin, welche zeigen was die FCZ - Familie so ausmacht!

Bin Deiner Meinung. Schade ist halt schon, wie es andere User bereits erwähnt haben, dass einige Namen wie Alain Nef, Urs Fischer oder Schönbi für mich fehlten. Eventuell ist dies auch meine Sicht, da dies meine Generationen sind. Aber der Film macht Freude!

Alain Nef und Schönbi hätten sicher mitgemacht, bei Urs Fischer kann ich mir jedoch gut vorstellen, dass er einfach keinen Platz in seiner Agenda hatte...

Wenn man den FCZ im Herzen trägt, findet man Platz :-)
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 2079
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: Medien

Beitragvon Will » 05.10.21 @ 8:33

Yekini_RIP hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Aber alles in allem finde ich den Film verdammt gelungen und es hat einige wirklich schöne Schmankerl drin, welche zeigen was die FCZ - Familie so ausmacht!

Bin Deiner Meinung. Schade ist halt schon, wie es andere User bereits erwähnt haben, dass einige Namen wie Alain Nef, Urs Fischer oder Schönbi für mich fehlten. Eventuell ist dies auch meine Sicht, da dies meine Generationen sind. Aber der Film macht Freude!

Alain Nef und Schönbi hätten sicher mitgemacht, bei Urs Fischer kann ich mir jedoch gut vorstellen, dass er einfach keinen Platz in seiner Agenda hatte...


Da war doch mal was zwischen Urs und Cillo:

FCZ-Canepa streitet auch mit Fischer vor Gericht!
Ein Jahr nach seiner Entlassung als FCZ-Trainer endet Urs Fischers Verhältnis mit FCZ-Boss Ancillo Canepa vor dem Friedensrichter.

Zu einer freundschaftlichen Begrüssung zwischen dem FCZ-Präsidenten Ancillo Canepa und seinem Ex-Trainer Urs Fischer wirds heute in Thun nicht kommen. Seit Monaten herrscht zwischen den beiden Eiszeit. Bereits im November sagte Fischer zu «20 Minuten», dass er es sich nicht mehr vorstellen könne, unter dieser Führung für den FCZ zu arbeiten. Am Donnerstag sagt er zu SonntagsBlick: «Daran hat sich nichts geändert. Mehr will ich dazu aber nicht sagen.»

Das war mich nicht mehr bewusst.
Danke für den Input
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 6191
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Medien

Beitragvon fczlol » 05.10.21 @ 14:16

Will hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Aber alles in allem finde ich den Film verdammt gelungen und es hat einige wirklich schöne Schmankerl drin, welche zeigen was die FCZ - Familie so ausmacht!

Bin Deiner Meinung. Schade ist halt schon, wie es andere User bereits erwähnt haben, dass einige Namen wie Alain Nef, Urs Fischer oder Schönbi für mich fehlten. Eventuell ist dies auch meine Sicht, da dies meine Generationen sind. Aber der Film macht Freude!

Alain Nef und Schönbi hätten sicher mitgemacht, bei Urs Fischer kann ich mir jedoch gut vorstellen, dass er einfach keinen Platz in seiner Agenda hatte...

Wenn man den FCZ im Herzen trägt, findet man Platz :-)


Klar hätte man noch mehr Leute finden können, welche zu Wort hätten kommen sollen. Aber man darf nicht vergessen, dass man den Film bewusst auf 93 Minuten (wurden dann glaube ich 95...) geplant hat. Hätte man eine 4 - teilige Doku darüber gemacht bin ich sicher, dass es noch 100 weitere ehemalige, Fans und "Berühmtheiten" gegeben hätte die mitgemacht hätten. Aber eben in meinen Augen eine gelungen Sache!
FCZ

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 8215
Registriert: 03.10.02 @ 3:51

Re: Medien

Beitragvon Dieter » 05.10.21 @ 14:50

fczlol hat geschrieben: Aber eben in meinen Augen eine gelungen Sache!


Bei aller Kritik an Fehr (Der Reif hat mich nicht gestört) ist dies ganz klar auch mein Fazit - richtig toller Film!!!

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 2079
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: Medien

Beitragvon Will » 05.10.21 @ 17:08

Dieter hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben: Aber eben in meinen Augen eine gelungen Sache!


Bei aller Kritik an Fehr (Der Reif hat mich nicht gestört) ist dies ganz klar auch mein Fazit - richtig toller Film!!!

+1
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
Philippescu
ADMIN
Beiträge: 2704
Registriert: 21.09.02 @ 15:24
Kontaktdaten:

Re: Medien

Beitragvon Philippescu » 05.10.21 @ 22:59

«Irgendwann werden wir uns zurückziehen und den FCZ verkaufen»
In einem grossen Interview mit dem Schweizer Frauen-Sportmagazin «Sportlerin» redet die 73-Jährige über Fussball, ihre Fussball-Begeisterung,

https://www.sportlerin-magazin.ch/post/ ... -interview
https://www.20min.ch/story/irgendwann-w ... 4180114819


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 293 Gäste