Medien

Diskussionen zum FCZ
chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7607
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Medien

Beitragvon chnobli » 10.07.20 @ 14:32

Von der SFL

Was geschieht, wenn sich ein Spieler mit dem Virus infiziert?
Wird ein Spieler positiv getestet, muss er sich in die Isolation begeben. Alle Personen, die mit ihm in engem Kontakt standen, also Menschen im selben Haushalt oder Personen, die sich während mehr als 15 Minuten ohne Schutz in weniger als 2 Metern Distanz der infizierten Person aufgehalten haben, können von der kantonalen Gesundheitsbehörde in Quarantäne gesetzt werden und müssen sich ebenfalls testen lassen. Durch die strikte Einhaltung der Schutzmassnahmen können somit alle Beteiligten die Gefahr reduzieren, als «enger Kontakt» eingestuft und in Quarantäne gesetzt zu werden.


https://www.sfl.ch/news/news/artikel/schutzkonzept-zur-wiederaufnahme-der-sfl-meisterschaften/
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7607
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Medien

Beitragvon chnobli » 10.07.20 @ 14:34

Wobei die 2 Meter und 15 Minuten eigentlich für Alltagssituationen gelten und nicht für Körperkontakt bei Zweikämpfen mit Schweissaustausch und anatmen (falls es dieses Wort gibt)

Dass das Schutzkonzept der SFL akzeptiert wurde ist eh ein Witz. Im Fussball kann man sich schlicht nicht schützen wenn gespielt wird.
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5404
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Medien

Beitragvon schwizermeischterfcz » 10.07.20 @ 14:39

Ja jetzt wirds spannend... In SG hatten sie ja Glück, da Babic nicht im Training war aufgrund Verletzung. Aber wenn nun bei uns alle 2 Wochen in Quarantäne müssen, na dann kanns heiter werden bzgl Nachholen. Das wären 5 Runden
Köbi für immer

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2411
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Medien

Beitragvon eifachöppis » 10.07.20 @ 14:42

devante hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:Die ganze Abfragerei bringt natürlich nicht wirklich viel, da Positive ja teils gar keine Symptome verspüren. Oder sehe ich das falsch?


Nein, ich denke du siehst das richtig.


Eigentlich müsste nun ab sofort die ganze Mannschaft/Staff mindestens 7 Tage in Quarantäne.
Anschliessend wird nochmals jeder getestet.
Die positiv getesteten bleiben weiterhin in Quarantäne, der restlichen Spieler/Staff dürfen wieder am Spielbetrieb teilnehmen.
Alles andere wäre unseriös!

auch wenn sie negativ getestet würden, könnte es immernoch sein, dass sie dennoch den virus haben, oder?
Also bin nun gespannt wie's weiter geht....


Darum die 7 Tage Quarantäne.
Wenn du dich heute angesteckt hast, dann braucht das Virus ein paar Tage, um mittels Test erkannt zu werden...

Darum auch mein Post im Sion-Thread:
Als FC Sion würde ich mich weigern, morgen gegen den FCZ zu spielen.

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7607
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Medien

Beitragvon chnobli » 10.07.20 @ 14:49

eifachöppis hat geschrieben:Darum auch mein Post im Sion-Thread:
Als FC Sion würde ich mich weigern, morgen gegen den FCZ zu spielen.


Jein, vielleicht hofft CC auch auf einige Ansteckungen Morgen um dann die Saison schadlos beenden zu können resp. einen Abbruch herbeizuführen.

Aber das ist etwas viel Spekulation :)
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2411
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Medien

Beitragvon eifachöppis » 10.07.20 @ 14:53

chnobli hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:Darum auch mein Post im Sion-Thread:
Als FC Sion würde ich mich weigern, morgen gegen den FCZ zu spielen.


Jein, vielleicht hofft CC auch auf einige Ansteckungen Morgen um dann die Saison schadlos beenden zu können resp. einen Abbruch herbeizuführen.

Aber das ist etwas viel Spekulation :)


Touché ;)

Benutzeravatar
gelbeseite
ADMIN
Beiträge: 5194
Registriert: 15.06.06 @ 10:17

Re: Medien

Beitragvon gelbeseite » 10.07.20 @ 15:05

Ich nehme an, dass vom Kanton her eine Empfehlung ausgehen wird (ein Verbot sprechen sie ja praktisch nie aus), von einem Spiel abzusehen und mindestens die Tests abzuwarten.

Vielleicht vertue ich mich hier etwas, aber ich stelle mir vor, dass sich niemand gerne exponieren mag und dann in einem worst case die Verantwortung übernimmt.
Man stelle sich vor, der FCZ will spielen, Sion spielt nur unter Protest und 5 Tage nach dem Spiel zeigen 2 Sionspieler leichte Symptome, einer schwerere. Sion muss anschliessend die ganze Mannschaft unter Quarantäne stellen. Der eine Spieler hat einen schweren Verlauf und nach der Genesung kommt er nicht mehr auf seine Leistung ran. Wer begleicht all die entstandenen Schäden? Gerade in einem Szenario, indem Sion gegen den Abstieg spielt könnte das den Wettbewerb verzerren. Eine Versicherung würde sich weigern, Lohnzahlungen zu übernehmen, die Liga nimmt die Gesundheitsgefährdung der Spieler in Kauf?
Suedkurvler hat geschrieben:Ich habe gehört, dass FCZ-Hooligans morgen Abend an die Hombrechtiker Chilbi gehen, um dort gegen Rechtsradikale zu "schlegle".
Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht.
Wer weiss mehr?

Benutzeravatar
crosshair
Beiträge: 1637
Registriert: 17.02.16 @ 20:29
Wohnort: K3

Re: Medien

Beitragvon crosshair » 10.07.20 @ 17:41

Mirlind takes one for the team! Saisonabbruch und GC bleibt im B!
So ez mümmer a d'Arbet Uli, hä! - *klopf* ¡vamos!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], spitzkicker und 229 Gäste