Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2499
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Medien

Beitragvon Shorunmu » 09.07.20 @ 15:57

Zurigo hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
chuk hat geschrieben:Leider nicht mehr ganz Tagesaktuell, aber der viel gescholtene Podcast 3. Halbzeit dieses Mal ohne YB-Ruch (Hat die BZ verlassen) und ohne FCB-Raz (bei ihm sind die Forumsgiftpfeile mMn ungerechtfertigt und manchmal ein bisschen bigott), dafür mit Forums-Darling Flurin Clalüna von der NZZ und Dominic Wuillemin, der von nun an wohl die Berner Vertretung übernimmt. Moderieren tut GC-Schifferle und auch Kay Voser ist wieder dabei.

In dieser Zusammenstellung hat man sich merklich weniger bim Sauglattismus bedient, stattdessen wurde viel sachlicher über den aktuellen CH-Fussball gesprochen. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich es wirklich gelungener fand, was meint ihr?

https://www.tagesanzeiger.ch/kommt-das- ... 8104061270


Die Qualitätssteigerung liegt vor allem a Clalüna. War das ein einmaliger Auftritt von ihm? Arbeitet ja schliesslich bei der Konkurrenz.

Wirklich störend ist aber vor allem Schifferle. Schwer auszuhalten


Nein Clalüna scheint nun fix dabei zu sein. Dominic Wuillemin ebenfalls. YB-Ruch war sowieso unterdurchschnittlich und hat sich immer mit Winterthur- Schifferle gefetzt. FCB-Raz find ich noch am besten. Kay Voser wird auch immer besser, weil er mittlerweile nicht immer nur Fussball-Phrasen vom Stapel lässt. Ich höre mir dem Podcast jeden Montag an, obwohl ich das Niveau - auch wie moderiert wird - sehr tief finde.
Sykora Gisler gefällt mir einiges besser!


Sykora Gisler ist ganz stark
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1375
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Medien

Beitragvon zuerchergoalie » 10.07.20 @ 13:34

MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5391
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Medien

Beitragvon schwizermeischterfcz » 10.07.20 @ 13:43

Na toll nun wird unser Kader noch schmäler, Mirlind wird also 2 Wochen fehlen
Köbi für immer

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17391
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Medien

Beitragvon devante » 10.07.20 @ 13:56

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Na toll nun wird unser Kader noch schmäler, Mirlind wird also 2 Wochen fehlen

hoffen wir mal, dass keine weiteren spieler mit ihm in kontakt waren bzw. positiv getestet werden
BORGHETTI

Benutzeravatar
Schwizermaischter FCZ
Beiträge: 4119
Registriert: 06.01.07 @ 13:07
Wohnort: Südkurve, da laufts!

Re: Medien

Beitragvon Schwizermaischter FCZ » 10.07.20 @ 13:57

devante hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Na toll nun wird unser Kader noch schmäler, Mirlind wird also 2 Wochen fehlen

hoffen wir mal, dass keine weiteren spieler mit ihm in kontakt waren bzw. positiv getestet werden


Halte ich für ziemlich unwahrscheinlich, lasse mich aber gern eines Besseren belehren.
Spieler-Rate-König Juni 2020

Ludo raus

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3099
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Medien

Beitragvon Sektor D » 10.07.20 @ 14:03

Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Na toll nun wird unser Kader noch schmäler, Mirlind wird also 2 Wochen fehlen

hoffen wir mal, dass keine weiteren spieler mit ihm in kontakt waren bzw. positiv getestet werden


Halte ich für ziemlich unwahrscheinlich, lasse mich aber gern eines Besseren belehren.


Insbesondere, da die Inkubationszeit ja 10-14 Tage beträgt.. wäre ja sehr unwahrscheinlich, dass sich da kein weiterer Spieler (oder jemand vom Staff) angesteckt hätte.

Teil aus der FCZ-Stellungnahme:
Seit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes unterziehen sich alle für den Spiel- und Trainingsbetrieb nötigen Personen, dem Schutzkonzept der Liga daraus ableitend des FC Zürich folgend, einer täglichen, engmaschigen klinischen Kontrolle. Diese Kontrollen beinhalten das Abfragen von Befindlichkeiten und Krankheitssymptomen sowie die Fiebermessung und werden dokumentiert.


Die ganze Abfragerei bringt natürlich nicht wirklich viel, da Positive ja teils gar keine Symptome verspüren. Oder sehe ich das falsch?

Bin mal gespannt, was die Geschichte für den weiteren Spielbetrieb bedeutet.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7593
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Medien

Beitragvon chnobli » 10.07.20 @ 14:12

Sektor D hat geschrieben:Die ganze Abfragerei bringt natürlich nicht wirklich viel, da Positive ja teils gar keine Symptome verspüren. Oder sehe ich das falsch?


Nein, ich denke du siehst das richtig.
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2388
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Medien

Beitragvon eifachöppis » 10.07.20 @ 14:21

chnobli hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:Die ganze Abfragerei bringt natürlich nicht wirklich viel, da Positive ja teils gar keine Symptome verspüren. Oder sehe ich das falsch?


Nein, ich denke du siehst das richtig.


Eigentlich müsste nun ab sofort die ganze Mannschaft/Staff mindestens 7 Tage in Quarantäne.
Anschliessend wird nochmals jeder getestet.
Die positiv getesteten bleiben weiterhin in Quarantäne, der restlichen Spieler/Staff dürfen wieder am Spielbetrieb teilnehmen.
Alles andere wäre unseriös!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Bing [Bot], Blerim_Dzemaili, CT, Google Adsense [Bot], Jure Jerković, Los Tioz, pluto, spitzkicker und 436 Gäste