Medien

Diskussionen zum FCZ
Merida
Beiträge: 460
Registriert: 25.07.05 @ 14:19

Re: Medien

Beitragvon Merida » 11.07.12 @ 11:45

Kr0NiK_ZH hat geschrieben:
Tsüri hat geschrieben:
[list][*]Einen passenden Namen finden, ist wohl die kleinste Sorge. Als der ZSC in "ZSC Lions" umbenannt wurde, ging zuerst auch ein grosser Aufschrei durch die Fan-Gemeinde. Mittlerweile reden sogar schon die eingefleischten Fans von den "Lions"


Ciao Tsüri

Da muss ich dir widersprechen. Im 3. Rang wird der Name Lions nie erwähnt. Lions-fanartikel sind nicht gerne gesehen. Wer von "Lions" spricht ist definitiv kein eingefleischter. Nur so als klarstellung ;)

Und als der Z fusionierte, sprang 2/3- des 3. Ranges ab. In der Zeitung wurde sogar eine Todesanzeige gemacht.

Gruss Kronik


Zudem kann man eine Fusion im Fussball nicht mit der Eishockeyfusion vergleichen. Die Fusion im Fussball würde ein (Fan)-Erdbeben auslösen, welches die Schweiz noch nie gesehen hätte! Auf beiden Seiten der Geleise!


Ich hätte von Canepa lieber einen Spruch ala nur über meine Leiche gehört!
Fischer - eine vo ois!

Benutzeravatar
1896
Beiträge: 1582
Registriert: 18.05.05 @ 14:29
Wohnort: Züri-Chreis 9

Re: Medien

Beitragvon 1896 » 11.07.12 @ 14:49

Wieder einmal ein nicht gründlich überlegtes Statement unseres Präsidenten. Bravo Cillo, häsch wieder dä Vogel abgschosse!

Meiner Meinung nach hätte es heissen sollen: "Falls der FCZ wirklich vor dem Abgrund steht, dann könnte man eine Fusion in Erwägung ziehen...aber nur wenn es keinen anderen Ausweg gibt und der Verein gerettet werden muss..." Jetzt sieht es so aus, als wäre Canepa sofort dafür und die Dose nicht. Super! Dabei sollte doch Canepa, als FCZ-Fan erst recht wissen, dass ein echter FCZ-Fan nie und nimmer so eine Fusion akzeptieren würde...

Und dann setzt er noch einen drauf, indem er sagt, dass das Ziel in dieser Saison der Europacup-Platz ist. Ehrlich, er kann es einfach nicht lassen. Hat er denn aus der Vergangenheit nichts gelernt?! Auch hier wäre mehr Zurückhaltung angebracht gewesen. Nur schon wegen der miserablen letzten Saison. Was ist wenn es nicht eintrifft und er am Ziel vorbei schiesst? Von wem ist dann die Schuld? Ja klar, von allen ausser von ihm selber...Nein ehrlich, ab heute gehöre ich auch zu den Canepa-Bashern...

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17497
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Medien

Beitragvon devante » 11.07.12 @ 14:57

1896 hat geschrieben:Und dann setzt er noch einen drauf, indem er sagt, dass das Ziel in dieser Saison der Europacup-Platz ist. Ehrlich, er kann es einfach nicht lassen. Hat er denn aus der Vergangenheit nichts gelernt?! Auch hier wäre mehr Zurückhaltung angebracht gewesen. Nur schon wegen der miserablen letzten Saison. Was ist wenn es nicht eintrifft und er am Ziel vorbei schiesst? Von wem ist dann die Schuld? Ja klar, von allen ausser von ihm selber...Nein ehrlich, ab heute gehöre ich auch zu den Canepa-Bashern...


hätte er sagen sollen "unser ziel ist der barrage platz - einfach nicht absteigen.......
nachdem man letzte saison nur ganz knapp am EL platz vorbei geschrammt ist und die Saison komplett verkackt hat? EL ist ein realistisches ziel mit diesem trainer und diesem kader!
BORGHETTI

Glarona
ADMIN
Beiträge: 12228
Registriert: 03.10.02 @ 7:09
Wohnort: im hundertmorgenwald!!!

Re: Medien

Beitragvon Glarona » 11.07.12 @ 14:58

Mich nerven solche Aussagen extrem. Klar ist es für Zürcherfussballvereine schwer Geld zubekommen wenns gleich 2 vereine sind, die in der süper Lig spielen. Na und! Wirtschaftlich bla, bla, bla,....könnte kotzen. hier geht es um Leidenschaft und treue für seinen verein und wenns eines tages mal soweit kommt und einer der beiden vereine beisst ins gras, dann ist es der lauf der dinge.
man kann erfolg auch durch eine fusion nicht garantieren weder wirtschaftlich noch sportlich.

Läck närvt mi grad!
"Bei uns sind die Höhen halt höher und die Tiefen dafür richtig tief."
Zitat Ussersihl

Roberto Di Matteo

Re: Medien

Beitragvon Roberto Di Matteo » 11.07.12 @ 14:59

1896 hat geschrieben:Nein ehrlich, ab heute gehöre ich auch zu den Canepa-Bashern...


schön, dass du auch in zukunft differenzierst...

Benutzeravatar
sürmel
FWZ (Forumswochenzusammenfasser)
Beiträge: 3286
Registriert: 23.02.12 @ 22:41

Re: Medien

Beitragvon sürmel » 11.07.12 @ 15:01

1896 hat geschrieben:Wieder einmal ein nicht gründlich überlegtes Statement unseres Präsidenten. Bravo Cillo, häsch wieder dä Vogel abgschosse!

Meiner Meinung nach hätte es heissen sollen: "Falls der FCZ wirklich vor dem Abgrund steht, dann könnte man eine Fusion in Erwägung ziehen...aber nur wenn es keinen anderen Ausweg gibt und der Verein gerettet werden muss..." Jetzt sieht es so aus, als wäre Canepa sofort dafür und die Dose nicht. Super! Dabei sollte doch Canepa, als FCZ-Fan erst recht wissen, dass ein echter FCZ-Fan nie und nimmer so eine Fusion akzeptieren würde...

Und dann setzt er noch einen drauf, indem er sagt, dass das Ziel in dieser Saison der Europacup-Platz ist. Ehrlich, er kann es einfach nicht lassen. Hat er denn aus der Vergangenheit nichts gelernt?! Auch hier wäre mehr Zurückhaltung angebracht gewesen. Nur schon wegen der miserablen letzten Saison. Was ist wenn es nicht eintrifft und er am Ziel vorbei schiesst? Von wem ist dann die Schuld? Ja klar, von allen ausser von ihm selber...Nein ehrlich, ab heute gehöre ich auch zu den Canepa-Bashern...


Wegen diesen zwei Aussagen?
Zur Fusion: Er benutzt durchgehend den Konjunktiv und sagt dann abschliessend, falls alle Beteiligten dies wünschten, dann würde er sich Überlegungen nicht verschliessen. Was die Leute da reininterpretieren kann dir doch egal sein. Er erwähnt mit keinem Wort, dass er eine Fusion anstrebt.

Zur Zielsetzung: Ich finde Europacupplatz als Zielvorgabe nicht schlecht, was soll er denn sagen, wenn wir nicht absteigen bin ich zufrieden? Das das nicht das Ziel von Canepa sein kann ist doch klar und wenn er von der Mannschaft überzeugt ist, finde ich solche Aussagen durchaus ok. Aber ja hier scheiden sich natürlich die Geister.
Was, du bisch de Sürmel? Verdammt, jetz häsch mir grad e Illusion zerstört, bin mir sicher gsi du bisch so 50gi, grauhäärig und häsch e riese Wampe.

Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5354
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: Medien

Beitragvon din Vater » 11.07.12 @ 15:37

sürmel hat geschrieben:Zur Zielsetzung: Ich finde Europacupplatz als Zielvorgabe nicht schlecht, was soll er denn sagen, wenn wir nicht absteigen bin ich zufrieden? Das das nicht das Ziel von Canepa sein kann ist doch klar und wenn er von der Mannschaft überzeugt ist, finde ich solche Aussagen durchaus ok. Aber ja hier scheiden sich natürlich die Geister.


Naja, ich finde die Antwort von Dosé im selben Interview viel geschickter. Sich nicht auf ein Ziel festnageln zu lassen wäre in der momentanen Situation wohl besser. Intern kann man ja immer noch ein Ziel vereinbaren.
Aber mir ist auch klar, dass ein EL Platz nur schon rein wirtschaftlich gesehen, eigentich das Ziel sein muss...
ZüriKrönu hat geschrieben:
"Intelligent, weise, autoritär: Din Vater"

Benutzeravatar
sürmel
FWZ (Forumswochenzusammenfasser)
Beiträge: 3286
Registriert: 23.02.12 @ 22:41

Re: Medien

Beitragvon sürmel » 11.07.12 @ 15:49

din Vater hat geschrieben:
sürmel hat geschrieben:Zur Zielsetzung: Ich finde Europacupplatz als Zielvorgabe nicht schlecht, was soll er denn sagen, wenn wir nicht absteigen bin ich zufrieden? Das das nicht das Ziel von Canepa sein kann ist doch klar und wenn er von der Mannschaft überzeugt ist, finde ich solche Aussagen durchaus ok. Aber ja hier scheiden sich natürlich die Geister.


Naja, ich finde die Antwort von Dosé im selben Interview viel geschickter. Sich nicht auf ein Ziel festnageln zu lassen wäre in der momentanen Situation wohl besser. Intern kann man ja immer noch ein Ziel vereinbaren.
Aber mir ist auch klar, dass ein EL Platz nur schon rein wirtschaftlich gesehen, eigentich das Ziel sein muss...


Ja, geb dir recht, wäre wohl passender gewesen. Bin mir aber sicher, die Kritiker hätten auch hier was auszusetzen gehabt. So à la: Seht ihr, Canepa findet das Kader selbst scheisse, darum gibt er keine Ziele vor, oder: immer grosse töne spucken aber dann nicht hinstehen wenns konkret wird. Wie dem auch sei, ich kann mit den Aussagen leben und dass Canepa nun mal einer ist, der lieber zu viel als zu wenig sagt, ist bekannt und muss ein Stück weit akzeptiert werden.
Was, du bisch de Sürmel? Verdammt, jetz häsch mir grad e Illusion zerstört, bin mir sicher gsi du bisch so 50gi, grauhäärig und häsch e riese Wampe.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pinchas Pommeranz, spitzkicker, Sportchef, yellow, Zigaman und 271 Gäste