Quo Vadis FCZ

Diskussionen zum FCZ
Porto
Beiträge: 363
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Porto » 01.08.21 @ 21:38

Nach gründlicher Analyse der ersten beiden Spieltage ;-)) sehe ich uns Ende Saison in der ersten Tabellenhälfte und

Niederhasli mit Klassenerhalt (vermutlich bleiben alle Deutschschweizer Clubs oben)


schwizermeischterfcz
Beiträge: 7135
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon schwizermeischterfcz » 02.08.21 @ 12:03

Weil wir hier oft über das Marketing diskutierten: Gemäss der neuen FCZ Biografie ist seit Frühling 2021 (also seit es marketing-technisch aufwärts geht) neu Ursula Strehler Leiterin Marketing des FCZ.

Btw: Wiederum sehr gelungenes Buch, top!
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3889
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Sektor D » 02.08.21 @ 12:53

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Btw: Wiederum sehr gelungenes Buch, top!


Sehe ich das richtig, dass das Buch im Onlineshop noch nicht zu haben ist?
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

schwizermeischterfcz
Beiträge: 7135
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon schwizermeischterfcz » 02.08.21 @ 13:21

Sektor D hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Btw: Wiederum sehr gelungenes Buch, top!


Sehe ich das richtig, dass das Buch im Onlineshop noch nicht zu haben ist?


Habe es auch nicht gefunden jetzt gerade im Online-Shop. Im Fanshop hats aber eine grosse Auflage. Kommt sicher bald auch online.
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Züri Live
Beiträge: 1306
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Züri Live » 06.09.21 @ 9:53

Michael Lütscher: „FCZ spielte wichtige Rolle für die Verbreitung des Eishockeys in der Deutschschweiz“
https://www.zuerilive.ch/2021/09/michae ... chschweiz/

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3130
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon eifachöppis » 27.09.21 @ 7:31

In den letzten 4 Meisterschaftsspielen nur 2 Punkte geholt. Klar, u.a. Basel und YB waren die Gegner. Trotzdem wurde aufgezeigt, dass man sich vom perfekten Saisonstart nicht hat dürfen blenden lassen.

Interessanter Fakt:
Rohner und Krasniqi standen die letzten 3 Meisterschaftsspiele nicht mehr in der Start-11

Bitte die nächsten Spiele wieder mit unseren beiden Jungs von Anfang an, Herr Breitenreiter.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3882
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Yekini_RIP » 27.09.21 @ 7:57

eifachöppis hat geschrieben:In den letzten 4 Meisterschaftsspielen nur 2 Punkte geholt. Klar, u.a. Basel und YB waren die Gegner. Trotzdem wurde aufgezeigt, dass man sich vom perfekten Saisonstart nicht hat dürfen blenden lassen.

Interessanter Fakt:
Rohner und Krasniqi standen die letzten 3 Meisterschaftsspiele nicht mehr in der Start-11

Bitte die nächsten Spiele wieder mit unseren beiden Jungs von Anfang an, Herr Breitenreiter.


Wie kann man sich alles nur immer so einfach zurecht legen und so undifferenziert sehen!? Aber ja Hauptsache einfach etwas gesagt (ein anderer Thread lässt grüssen)...
Die Gegner in den ersten 4 Runden waren das eine, trotzdem muss man zuerst in Lugano und Luzern sowie das Derby gewinnen. Dann spielten wir die 3 schwierigsten Auswärtsspiele in St. Gallen, Bern und Basel, ob mit Rohner (übrigens auch nur 2x von Anfang an in den ersten 4 Spielen und kein einzigesmal über 90 min. dabei) und Krasniqi bessere Resultate gegen diese Gegner erzielt worden wäre, wage ich doch sehr zu bezweifeln.
Zudem waren die Auftritte in den letzten 4 Spielen (ausser YB die letzte halbe Stunde) trotz nur 2 Punkten gut - sehr gut sowie vor allem teilweise spektakulär und es hat endlich seit Jahren wieder mal Spass gemacht beim Zuschauen.
8 Spiele (5 davon auswärts) 14 Punkte, der Saisonstarrt ist durchaus gelungen. Das Quo Vadis FCZ sieht gut aus, der Auf- und Umbruch ist sichtbar und wurde aufs Erste gut umgesetzt. Jetzt gilt es Sion zu schlagen und dann ist das erste Quartal geglückt.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 283 Gäste