Quo Vadis FCZ

Diskussionen zum FCZ
camelos
Beiträge: 1533
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon camelos » 24.12.20 @ 7:06

Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.



Und wer gegen Basel zuhause gewinnt ist Anwärter auf Platz 2?
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin


Benutzeravatar
Thommy
Beiträge: 670
Registriert: 11.12.11 @ 14:07

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Thommy » 24.12.20 @ 10:10

camelos hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.



Und wer gegen Basel zuhause gewinnt ist Anwärter auf Platz 2?


Kann sein, wenn die Trefferquote stimmt.

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 724
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Turbenthal

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon roliZ » 24.12.20 @ 13:05

Thommy hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.



Und wer gegen Basel zuhause gewinnt ist Anwärter auf Platz 2?


Kann sein, wenn die Trefferquote stimmt.

Es ist ein Tanz auf Messers Schneide. 6 Teams kämpfen gegen die Barrage. König Konstantin wird sicher wieder massiv umrüsten. Wir brauchen dringend einen Knipser und keine Verletzten. Wir haben nur einen Anzug. So ist das halt. Büezerklubs können sich nicht mehr leisten ;-)
Alles, nur nöd normal, euse FCZ !!!

Porto
Beiträge: 250
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Porto » 24.12.20 @ 14:04

Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.


Beeindruckende „Sicherheit“

Benutzeravatar
Thommy
Beiträge: 670
Registriert: 11.12.11 @ 14:07

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Thommy » 24.12.20 @ 14:08

Porto hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.


Beeindruckende „Sicherheit“


Aber ganz sicher gehört man ohne Tore zu den Abstiegskandidaten.

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6982
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon riot666 » 24.12.20 @ 14:26

Thommy hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.


Beeindruckende „Sicherheit“


Aber ganz sicher gehört man ohne Tore zu den Abstiegskandidaten.

Wir schossen gerademal ein Tor weniger, als YB, Basel und Luzern.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

CT
Beiträge: 696
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon CT » 24.12.20 @ 14:59

riot666 hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.


Beeindruckende „Sicherheit“


Aber ganz sicher gehört man ohne Tore zu den Abstiegskandidaten.

Wir schossen gerademal ein Tor weniger, als YB, Basel und Luzern.

die aktuelle tendenz ist gar nicht gut. wenn man den glückstreffer in lugano wegrechnet, wird's noch deutlicher.
auf den barrageplatz haben wir momentan 7, ev. 6 punkte vorsprung. mehr als die halbe liga kann sich momentan nicht sicher sein. wir auch nicht. finde ich jetzt nicht so kompliziert.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3560
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon MetalZH » 25.12.20 @ 17:11

CT hat geschrieben:
riot666 hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:Wer gegen den FC Sion zu Hause nicht gewinnt und keine Tore schiesst, gehört sicher zum Kreis der Abstiegskandidaten.


Beeindruckende „Sicherheit“


Aber ganz sicher gehört man ohne Tore zu den Abstiegskandidaten.

Wir schossen gerademal ein Tor weniger, als YB, Basel und Luzern.

die aktuelle tendenz ist gar nicht gut. wenn man den glückstreffer in lugano wegrechnet, wird's noch deutlicher.
auf den barrageplatz haben wir momentan 7, ev. 6 punkte vorsprung. mehr als die halbe liga kann sich momentan nicht sicher sein. wir auch nicht. finde ich jetzt nicht so kompliziert.


Und auf den 2. Platz haben wir 4 Punkte Rückstand, da könnte man auch von "Spitze angreifen" reden... Aber es ist alles einerlei, nämlich 5 Stutz ins Phrasenschwein.

Es sind 14 Runden gespielt und alle Teams liefen am Ende auf dem Zahnfleisch. Nur YB konnte etwas Vorsprung rausholen, weil sie einfach ein brutales Kader haben. Ab Ende Januar gibt es nochmals eine intensive Phase mit englischen Wochen und danach kann man vielleicht mal eine einigermassen "normale" Rückrunde sehen, wenigstens vom Spieltrhythmus her. Erst dann wird man sehen, wie die Mannschaft genau funktioniert und was Rizzo wirklich zu bieten hat. Und was Dzemaili sowie der neue Srürmer (!) dem Team bringen können.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: crosshair, Google Adsense [Bot], komalino, ouagi, SpeckieZH, spitzkicker, zuerchergoalie und 373 Gäste