Literatur-Fred - oder was sich zu lesen lohnt

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11422
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Literatur-Fred - oder was sich zu lesen lohnt

Beitragvon Charlie Brown » 08.01.08 @ 21:12

obschon ich es schon vor langer langer Zeit wieder im Bücherregal verstaut habe, habe ich es heute fertig gelesen:

John Irving - bis ich dich finde, 1100 Seiten Lachen, Grübeln, Schmunzeln und Weinen. Auch wenn man seinen unkonventionellen Stil nicht mag ein absolut lesenswertes Buch.

Weitere Tipps, gerne auch anspruchsvolle Sachen? Oder Lieblingsautoren?

Meine:
- John Irving (gerade noch an zwei anderen dran)
- Max Frisch
- Friedrich Glauser
- Leon de Winter
- Wolfgang Borchert
- Ian McEwen
- Bernhard Schlink
- Herman Hesse
- Joey Goebel
- Dürrenmatt
uvm.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Kid
Bildli der Woche Master
Beiträge: 1494
Registriert: 20.08.06 @ 0:03
Wohnort: Sonnige Küste Beiträge: 49506

Beitragvon Kid » 08.01.08 @ 22:33

Kann mich dem eigentlich nur anschliessen. Ohne Frage geniale Schriftsteller. Hast du "Der Vorleser" von Schlink gelesen?

Möchte noch hinzufügen:

-Rebecca Gable (Die Siedler von Catan)
-Alex Capus
-Berthold Brecht

Und dann noch diverse Comic/Buchautoren, sowie Zeichner. Unter anderem Bill Watterson, Goscinny, Sempé, Uderzo usw.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11422
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Beitragvon Charlie Brown » 09.01.08 @ 8:27

Kid hat geschrieben:Ohne Frage geniale Schriftsteller. Hast du "Der Vorleser" von Schlink gelesen?


Ich glaube das "durfte" in der Schule jeder mal lesen. Ich mag Liebesfluchten von ihm. Ungefähr fünf oder sechs total unterschiedliche Liebesgeschichten. Capus kenne ich bisher noch nicht (ausser seinen eigenen Geschichte), aber wage mich als nächstes an ein Buch von ihm heran.

Comic Zeichner u. Autoren:
-Charles M. Schulz
-Léturgie/Luguy
-Péyo
Sektion: gestrählt & gebügelt

Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2249
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Beitragvon Los Tioz » 09.01.08 @ 13:28

Momentan sind es vor allem Sachbücher/Biographien u.Ä.. In den letzten Wochen und momentan sind das:

Matthias Ackert: Das Blocher-Prinzip
Timothy White: Catch a fire (Bob Marley Biographie)
Bill Bufford: Geil auf Gewalt
Michael Moore: Verraten und Verkauft - Briefe von der Front
Martin King: Hoolifan

Romane u.Ä. die ich momentan lese/grad gelesen habe:

Dürrenmatt: Die Physiker (Klassiker, lese ich immer wider gerne..)
Als "Entspannung" immer wieder gute Wallander-Krimis von Henning Mankel
Harry Potter 7 (jaja, ich weiss)
Martin Suter: Small World (habe bis jetzt noch nichts von Martin Suter gelesen, aber viel gutes über seine Bücher gehört, bin mal gespannt..)
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16845
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Beitragvon devante » 09.01.08 @ 13:46

Allllllessss von (GOTT) Irvine Welsh:

Porno
The Acid House
Extasy
Durchblicker
Drecksau
Klebstoff
Trainspotting

Einfach nur geil

Meine aktuelle Lektüre:
Terrace Legends, Helden der Stehränge von Cass Pennant
BORGHETTI

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2249
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Beitragvon Los Tioz » 09.01.08 @ 13:54

devante hat geschrieben:Meine aktuelle Lektüre:
Terrace Legends, Helden der Stehränge von Cass Pennant


Sehr interessantes Buch, würde dir, falls noch nicht gelesen, die zwei oben genannten Bücher "Hoolifan" und "Geil auf Gewalt", empfehlen, vor allem das zweite. Ausserdem noch "Congratulation - You've just met the ICF".
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16845
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Beitragvon devante » 09.01.08 @ 13:57

Los Tioz hat geschrieben:
devante hat geschrieben:Meine aktuelle Lektüre:
Terrace Legends, Helden der Stehränge von Cass Pennant


Sehr interessantes Buch, würde dir, falls noch nicht gelesen, die zwei oben genannten Bücher "Hoolifan" und "Geil auf Gewalt", empfehlen, vor allem das zweite. Ausserdem noch "Congratulation - You've just met the ICF".


yep, kenn ich schon beide :-)

cass pennant's ICF buch werde ich mir auch noch reinziehen, thx
BORGHETTI

Benutzeravatar
Kid
Bildli der Woche Master
Beiträge: 1494
Registriert: 20.08.06 @ 0:03
Wohnort: Sonnige Küste Beiträge: 49506

Beitragvon Kid » 09.01.08 @ 16:20

Charlie Brown hat geschrieben:
Kid hat geschrieben:Ohne Frage geniale Schriftsteller. Hast du "Der Vorleser" von Schlink gelesen?


Ich glaube das "durfte" in der Schule jeder mal lesen. Ich mag Liebesfluchten von ihm. Ungefähr fünf oder sechs total unterschiedliche Liebesgeschichten. Capus kenne ich bisher noch nicht (ausser seinen eigenen Geschichte), aber wage mich als nächstes an ein Buch von ihm heran.

Comic Zeichner u. Autoren:
-Charles M. Schulz
-Léturgie/Luguy
-Péyo


Dann interessiert es dich sicher, dass in Hollywood zur Zeit an einer Verfilmung mit Nicole Kidman als Hanna gearbeitet wird, oder? ;-)

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11422
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Beitragvon Charlie Brown » 09.01.08 @ 16:22

Kid hat geschrieben:Dann interessiert es dich sicher, dass in Hollywood zur Zeit an einer Verfilmung mit Nicole Kidman als Hanna gearbeitet wird, oder? ;-)


In solche Sachen habe ich keinerlei Erwartungen. Leider habe ich armer Tor das Parfüm von Süskind zuerst auf DVD gesehen und brauche es ja jetzt nicht mehr zu lesen. Filme nach Buchvorlage? Eher weniger.
Sektion: gestrählt & gebügelt

Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16845
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Beitragvon devante » 09.01.08 @ 16:42

Charlie Brown hat geschrieben:
Kid hat geschrieben:Dann interessiert es dich sicher, dass in Hollywood zur Zeit an einer Verfilmung mit Nicole Kidman als Hanna gearbeitet wird, oder? ;-)


In solche Sachen habe ich keinerlei Erwartungen. Leider habe ich armer Tor das Parfüm von Süskind zuerst auf DVD gesehen und brauche es ja jetzt nicht mehr zu lesen. Filme nach Buchvorlage? Eher weniger.

wobei z.b. TRAINSPOTTING durchaus sehenswert ist ;-)
BORGHETTI


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 22 Gäste