Games Corner

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9321
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Games Corner

Beitragvon Krönu » 25.06.19 @ 11:31

Sektor D hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Jap, habe ich nichts dagegen. Einfach Kopf ausschalten und losknüppeln. Vor allem als Ex-Diablo Zocker ;)

Bei AC Odyssee war es mir mit der Zeit, auch zu repetitiv. Dennoch, unter dem Strich, ein gutes Spiel. Könnte ich auch mal wieder hervorkramen. Lustig auch, dass man die NPCs gröber über den Haufen reiten kann ;) Aber so ein Black Flag Nachfolger wäre ein Traum.


Hab mich bisher noch nicht ans Odyssee herangewagt. Lohnt es sich? Fand AC Origins (oder so, jedenfalls der Vorgänger in Ägypten..) zwar OK, aber nicht übermässig prickelnd resp. hat es mich relativ schnell gelangweilt...

So für 30 Högger finde ich schon, ja. Aber es ist dem Origins schon recht ähnlich.
Cupfinalwette mit MetalZH, Einsatz 50 CHF, FCZ - YB; Krönu: 1, MetalZH: 2

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 8982
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Games Corner

Beitragvon Zhyrus » 25.06.19 @ 11:45

Jap, von der Spielphysik nahezu identisch zu AC Origins. Wenn du mit jenem nichts anfangen konntest, würde ich es dir nicht empfehlen. Es ist das Gleiche in griechischer Uniform/Setting. Kein Wunder die Entwickler haben Odyssey nur kurze Zeit später auf den Markt gehauen. Mir gefällt die historisch angehauchte Welt bei AC jeweils, nur den französischen und den englischen Teil fand ich richtig schlecht! Der franz. Revolution Teil ist eines der wenigen Spiele, bei denen ich nicht einmal die Hauptmission durchgespielt habe.

P.S. Diese Kacksequenzen aus der modernen Zeit bringen mich zur Weissglut!
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4694
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Games Corner

Beitragvon Dave » 25.06.19 @ 11:53

Zhyrus hat geschrieben:Jap, von der Spielphysik nahezu identisch zu AC Origins. Wenn du mit jenem nichts anfangen konntest, würde ich es dir nicht empfehlen. Es ist das Gleiche in griechischer Uniform/Setting. Kein Wunder die Entwickler haben Odyssey nur kurze Zeit später auf den Markt gehauen. Mir gefällt die historisch angehauchte Welt bei AC jeweils, nur den französischen und den englischen Teil fand ich richtig schlecht! Der franz. Revolution Teil ist eines der wenigen Spiele, bei denen ich nicht einmal die Hauptmission durchgespielt habe.

P.S. Diese Kacksequenzen aus der modernen Zeit bringen mich zur Weissglut!


Die AC Spiele mit Ezio fand ich klasse, dass Amerika-AC fand ich völlig überbewertet. Habe das Spiel schnell wieder vergessen.
Dank des Ägypten-Settings habe ich mir das Spiel zugelegt. Kam aber mit dem neuen Kampfsystem nicht gut zurecht und das
Spiel hat mich nach 3-4 Stunden nicht gepackt. Vielleicht mache ich mal weiter, wenns wieder kälter wird.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Sektion "Ludo chasch vereise".

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6081
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: Gwaltstette

Re: Games Corner

Beitragvon riot666 » 25.06.19 @ 11:56

hat hier eigentlich auch jemand divinity original sin 1 & 2 gespielt?
gibt's da empfehlungen für ähnliche spiele?
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2404
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Games Corner

Beitragvon Sektor D » 25.06.19 @ 11:58

Zhyrus hat geschrieben:Jap, von der Spielphysik nahezu identisch zu AC Origins. Wenn du mit jenem nichts anfangen konntest, würde ich es dir nicht empfehlen. Es ist das Gleiche in griechischer Uniform/Setting. Kein Wunder die Entwickler haben Odyssey nur kurze Zeit später auf den Markt gehauen. Mir gefällt die historisch angehauchte Welt bei AC jeweils, nur den französischen und den englischen Teil fand ich richtig schlecht! Der franz. Revolution Teil ist eines der wenigen Spiele, bei denen ich nicht einmal die Hauptmission durchgespielt habe.


Ja dann werde ich momentan eher andere Prios setzen.

A propos schlecht: Habe kürzlich in den Film "Assassin’s Creed" von 2016 reingezappt. Mein Gott, der war vielleicht mies! :D Hab ihn zwar nicht annähernd fertig geschaut, was ich gesehen habe hat aber mehr als gereicht.

Zhyrus hat geschrieben:P.S. Diese Kacksequenzen aus der modernen Zeit bringen mich zur Weissglut!


Das nervt mich auch abartig! Vor allem da du in der "Echtwelt" ja (praktisch) nichts machen kannst. Hätte man gut streichen können...
"En huchhöse äh.. huchhöse äh.. huushöche Favorit trifft me aso au nöd jede Tag!" - by A.C. / 10.02.2019

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6081
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: Gwaltstette

Re: Games Corner

Beitragvon riot666 » 25.06.19 @ 12:03

Sektor D hat geschrieben:A propos schlecht: Habe kürzlich in den Film "Assassin’s Creed" von 2016 reingezappt. Mein Gott, der war vielleicht mies! :D Hab ihn zwar nicht annähernd fertig geschaut, was ich gesehen habe hat aber mehr als gereicht.

Der ist wirklich furchtbar, trotz Fassbender in der Hauptrolle.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Heinz_Durrer
Beiträge: 926
Registriert: 27.04.06 @ 12:52

Re: Games Corner

Beitragvon Heinz_Durrer » 08.07.19 @ 15:00

Es gab mal - vor gefühlten 25 Jahren - ein Browsergame bei dem man Immobilien, Gründstücke, Wohnungen etc. und - soweit ich mich erinnere - Wertschriften kaufen konnte. Weiss jemand noch wie dieses Game hiess?
"... und ein klitze Pistazie."

Benutzeravatar
Mr Mike
ADMIN
Beiträge: 3200
Registriert: 23.03.05 @ 21:18
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Games Corner

Beitragvon Mr Mike » 08.07.19 @ 19:44

Heinz_Durrer hat geschrieben:Es gab mal - vor gefühlten 25 Jahren - ein Browsergame bei dem man Immobilien, Gründstücke, Wohnungen etc. und - soweit ich mich erinnere - Wertschriften kaufen konnte. Weiss jemand noch wie dieses Game hiess?


Browsergame vor 25 Jahren? ööhhhhh
«In Basel finde ich den Bahnhof sehr schön», sagt Hannu Tihinen bei der Begrüssung trocken. Der Journalist ist etwas verwirrt und der Finne grinst schelmisch: «…weil es dort einen direkten Zug nach Zürich gibt.»

Benutzeravatar
Heinz_Durrer
Beiträge: 926
Registriert: 27.04.06 @ 12:52

Re: Games Corner

Beitragvon Heinz_Durrer » 09.07.19 @ 9:07

Mr Mike hat geschrieben:
Heinz_Durrer hat geschrieben:Es gab mal - vor gefühlten 25 Jahren - ein Browsergame bei dem man Immobilien, Gründstücke, Wohnungen etc. und - soweit ich mich erinnere - Wertschriften kaufen konnte. Weiss jemand noch wie dieses Game hiess?


Browsergame vor 25 Jahren? ööhhhhh


Vielleicht waren es auch nur 20.
"... und ein klitze Pistazie."

Benutzeravatar
crosshair
Beiträge: 1336
Registriert: 17.02.16 @ 20:29
Wohnort: K3

Re: Games Corner

Beitragvon crosshair » 09.07.19 @ 9:20

Heinz_Durrer hat geschrieben:
Mr Mike hat geschrieben:
Heinz_Durrer hat geschrieben:Es gab mal - vor gefühlten 25 Jahren - ein Browsergame bei dem man Immobilien, Gründstücke, Wohnungen etc. und - soweit ich mich erinnere - Wertschriften kaufen konnte. Weiss jemand noch wie dieses Game hiess?


Browsergame vor 25 Jahren? ööhhhhh


Vielleicht waren es auch nur 20.


Sven Bømwøllen? Oder meinst du das Habbo Hotel?
So ez mümmer a d'Arbet Uli, hä! - *klopf* ¡vamos!


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Mr Mike und 31 Gäste