Der Politik Fred

Benutzeravatar
Globestern
ADMIN
Beiträge: 2942
Registriert: 11.09.06 @ 10:49
Kontaktdaten:

Der Politik Fred

Beitragvon Globestern » 16.07.07 @ 23:11

Für welchen Verein die FCZForum User stimmen würden ist ja wohl klar...

Allerdings würde es mich (Hinsichtlich Volksabstimmungen / Nationalratswahlen 3. Quartal 07) intressieren, welche Partei(en) und die FCZler momentan wählen würden, wenn der Wahltermin auf nächsten Sonntag angesetzt wäre...

Herr und Frau Schweizer sehen es momentan so:

SVP auf 24,6 Prozent
SP auf 24,2 Prozent
FDP Prozent auf 15,4 Prozent
CVP Prozent auf 14,6 Prozent
Grünen auf 9,8 Prozent.


Ein "grosses" Thema in den Medien etc. ist momentan auch die Ausländerpolitik.. Verschiedene Parteien versuchen mit relativ emotionalen Plakaten die Gunst der Wähler für sich zu gewinnen.. Natürlich vorne mit dabei wie immer die SVP:

Bild

Was meint ihr dazu? ;-)

Benutzeravatar
Züri 9
Beiträge: 4065
Registriert: 26.08.05 @ 14:12
Wohnort: Züri 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Züri 9 » 16.07.07 @ 23:15

nun, da wäre eine abstimmungsmöglichkeit das beste... admins?
"Und der Haifisch der hat Tränen, und die laufen vom Gesicht. Doch der Haifisch lebt im Wasser, so die Tränen sieht man nicht."

Benutzeravatar
MC Super_Phil ONE
Psychopath
Beiträge: 2003
Registriert: 04.12.03 @ 14:38
Kontaktdaten:

Beitragvon MC Super_Phil ONE » 16.07.07 @ 23:16

Ich verabscheue die LINKE

In Wirtschaftsfragen bin ich FDP orientiert. In Sachen Ausláenderpolitik ganz klar SVP, teilweise sogar richtung SD.
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN

Benutzeravatar
Globestern
ADMIN
Beiträge: 2942
Registriert: 11.09.06 @ 10:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Globestern » 16.07.07 @ 23:22

Super_Phil hat geschrieben:In Wirtschaftsfragen bin ich FDP orientiert. In Sachen Ausláenderpolitik ganz klar SVP, teilweise sogar richtung SD.


wie begründest du deine svp orientierung bei der ausländerpolitik?

ohne jetzt eine seite zu ergreifen, sind mir die argumente der svp einfach zu schwach bzw. das problem wird falsch angepackt... (natürlich, es muss etwas passieren betreffend ausländer / jugend kriminalität...) aber mit ausschaffung der !ganzen! familie (wie es die svp fordert) ist es aus meiner sicht nicht gelöst...
man muss (meiner meinung nach) das problem von grund an anpacken und nicht erst, wenn die betreffende person schon kriminell ist.. (und sie dann inkl. ganzer familie ausschaffen..)

Benutzeravatar
lukas86
Beiträge: 1250
Registriert: 05.01.03 @ 14:56

Beitragvon lukas86 » 16.07.07 @ 23:27

Super_Phil hat geschrieben:Ich verabscheue die LINKE

In Wirtschaftsfragen bin ich FDP orientiert. In Sachen Ausláenderpolitik ganz klar SVP, teilweise sogar richtung SD.

Ein solider Mitte Links Wähler würde ich sagen. Mit Kommunisten wie dir kann ich gar nix anfangen.
Wo zieht es dich denn in Klimafragen hin. Ich würde sagen die SVP liegt auch hier vorne. Ein Tier als Maskottchen und Schafe auf ihren Plakaten.
http://www.pokerstrategy.org.uk/about/?referer=luke86
Lerne zu pokern wie die Profis! Mit Strategie und ohne eigene Kosten. Hole dir deinen $150-Bonus von PokerStrategy!

Benutzeravatar
MC Super_Phil ONE
Psychopath
Beiträge: 2003
Registriert: 04.12.03 @ 14:38
Kontaktdaten:

Beitragvon MC Super_Phil ONE » 16.07.07 @ 23:29

Globestern hat geschrieben:
Super_Phil hat geschrieben:In Wirtschaftsfragen bin ich FDP orientiert. In Sachen Ausláenderpolitik ganz klar SVP, teilweise sogar richtung SD.


wie begründest du deine svp orientierung bei der ausländerpolitik?

ohne jetzt eine seite zu ergreifen, sind mir die argumente der svp einfach zu schwach bzw. das problem wird falsch angepackt... (natürlich, es muss etwas passieren betreffend ausländer / jugend kriminalität...) aber mit ausschaffung der !ganzen! familie (wie es die svp fordert) ist es aus meiner sicht nicht gelöst...
man muss (meiner meinung nach) das problem von grund an anpacken und nicht erst, wenn die betreffende person schon kriminell ist.. (und sie dann inkl. ganzer familie ausschaffen..)


Sag mal wie lange wollen wir noch den grossen Sozialstaat spielen? Bis wir total pleite sind und es nicht mal mehr Kohle hat fuer die gebürtigen Schweizer.

Interessant der Punkt wo Du sagst man müsse die Person erziehen bevor Sie kriminell ist. Also bitte. Ist das die Aufgabe der Schweiz? Wohl kaum.
Wer sich nicht an die Gesetze hält hat meiner Meinung nach in der Schweiz nichts verloren. Und wenn wir die in einen Schweizer Knast stecken kostet das Steuergeld...

DIE POLITIKER MUESSEN ENDLICH DURCHGREIFFEN.
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN

Allende
Beiträge: 37
Registriert: 18.01.07 @ 9:59

Beitragvon Allende » 16.07.07 @ 23:30

Wage es zu vermuten, dass bei den Nationalratswahlen vor allem die Grünen und die SVP gut abschneiden werden. Durch die Klimaerwärmung machen sich immer mehr Leute darüber Gedanken und ziehen es in Betracht, die Grünen zu wählen. Bei der SVP ist es vor allem die radikale Ausländerpolitik, welche bei den Stammtischtheoretikern gut ankommt.

Hoffe doch schwer, dass die FDP und ihre scheiss Kapitalismus-Politik möglichst wenig Stimmen erhalten.

Leider gibt es keine grosse Partei links der SP, welche ja mittlerweile auch mehr für bürgerliche Themen propagiert. Siehe hier zum Beispiel die Aussage von der SP-Regierungsrätin Yvonne Schärli zum Neonazi-Aufmarsch in Sempach:
"Die haben eine andere Meinung, das ist die Vielfalt der Schweiz und das ist auch gut so."

Werde wahrscheinlich die PdA liste 8verstärkt durch Alternative Liste) wählen. Dazu noch der eine oder andere Grüne panaschieren.

Allende
Beiträge: 37
Registriert: 18.01.07 @ 9:59

Beitragvon Allende » 16.07.07 @ 23:31

lukas86 hat geschrieben:
Super_Phil hat geschrieben:Ich verabscheue die LINKE

In Wirtschaftsfragen bin ich FDP orientiert. In Sachen Ausláenderpolitik ganz klar SVP, teilweise sogar richtung SD.

Ein solider Mitte Links Wähler würde ich sagen. Mit Kommunisten wie dir kann ich gar nix anfangen.
Wo zieht es dich denn in Klimafragen hin. Ich würde sagen die SVP liegt auch hier vorne. Ein Tier als Maskottchen und Schafe auf ihren Plakaten.


Bezieht sich das "Mit Kommunisten wie dir..." auf Super Phil? Wenn ja, empfehle ich dir, einmal ein Buch über den Marxismus/Kommunismus zu lesen.

Benutzeravatar
lukas86
Beiträge: 1250
Registriert: 05.01.03 @ 14:56

Beitragvon lukas86 » 16.07.07 @ 23:37

Vielleicht finde ich ja was bei wikipedia, das ist die Seite hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie
Ich werde solche posts wohl in Zukunft wieder mit einer Bemerkung versehen müssen.
http://www.pokerstrategy.org.uk/about/?referer=luke86

Lerne zu pokern wie die Profis! Mit Strategie und ohne eigene Kosten. Hole dir deinen $150-Bonus von PokerStrategy!

Benutzeravatar
MC Super_Phil ONE
Psychopath
Beiträge: 2003
Registriert: 04.12.03 @ 14:38
Kontaktdaten:

Beitragvon MC Super_Phil ONE » 16.07.07 @ 23:44

Allende hat geschrieben:
lukas86 hat geschrieben:
Super_Phil hat geschrieben:Ich verabscheue die LINKE

In Wirtschaftsfragen bin ich FDP orientiert. In Sachen Ausláenderpolitik ganz klar SVP, teilweise sogar richtung SD.

Ein solider Mitte Links Wähler würde ich sagen. Mit Kommunisten wie dir kann ich gar nix anfangen.
Wo zieht es dich denn in Klimafragen hin. Ich würde sagen die SVP liegt auch hier vorne. Ein Tier als Maskottchen und Schafe auf ihren Plakaten.


Bezieht sich das "Mit Kommunisten wie dir..." auf Super Phil? Wenn ja, empfehle ich dir, einmal ein Buch über den Marxismus/Kommunismus zu lesen.


Nun ja ich war früher überzeugter MARXIST/LENINIST/STALINIST/MAOIST. Dann habe ich aus persönlichen Gründen das Lager gewechselt und war für 3 Jahre ein FDP-ler. Doch die FDP hat mir auch nicht mehr zugesagt so bin ich zurueck zur SP also zur Linken, doch diese Cuepli Sozialisten mag ich nicht. Also hab ich mich abgewandt und fand mein neues zuhause bei der CVP. Nach deren katastrophalen Wahlschlappe bei den Nationalratswahlen 2004 bin ich dann definitiv zur SVP. Die SVP ist heute die Partei der Arbeiter, wie der FCZ der Verein der Arbeiter ist. Die SP ist die Partei des Studi Snobs.
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN
SUPER PHIL IS BACK TO MAKE THE FORUM GREAT AGAIN

Benutzeravatar
lukas86
Beiträge: 1250
Registriert: 05.01.03 @ 14:56

Beitragvon lukas86 » 16.07.07 @ 23:51

Dann könnte man dich sozusagen als Modewähler bezeichnen. Was hältst du von den Grünen, die sollen ja seit neustem auch ziemlich Hip sein.
Wie siehst du die ganze Geschichte aus der Sicht als Bolivier (hoffe das ist richtig)?
http://www.pokerstrategy.org.uk/about/?referer=luke86

Lerne zu pokern wie die Profis! Mit Strategie und ohne eigene Kosten. Hole dir deinen $150-Bonus von PokerStrategy!

Benutzeravatar
Globestern
ADMIN
Beiträge: 2942
Registriert: 11.09.06 @ 10:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Globestern » 16.07.07 @ 23:52

Super_Phil hat geschrieben:Interessant der Punkt wo Du sagst man müsse die Person erziehen bevor Sie kriminell ist. Also bitte. Ist das die Aufgabe der Schweiz? Wohl kaum.
Wer sich nicht an die Gesetze hält hat meiner Meinung nach in der Schweiz nichts verloren. Und wenn wir die in einen Schweizer Knast stecken kostet das Steuergeld...


nein, es geht nicht darum, eine person zu erziehen, bevor sie kriminell wird..

es geht eher darum, es gar nicht so weit kommen zu lassen, dass es gründe gibt, kriminell zu werden.. ;-)

redlineoffside
Beiträge: 3172
Registriert: 27.03.03 @ 11:06

Beitragvon redlineoffside » 17.07.07 @ 0:50

die sp müsste mehr schweizer politik machen als nur immer über die svp zu lästern. kein wunder, wandern die wähler ab.
früher war alles schlechter.

Benutzeravatar
CheMaili
Beiträge: 622
Registriert: 26.03.06 @ 21:34
Wohnort: Züri (u. Osttribüne)

Beitragvon CheMaili » 17.07.07 @ 0:58

Oh je, ein Politik Fred hat ja gerade noch gefehlt. Das perfekte Thema für diese unangenehme Vermengung humorlos ernsthafter Posts mit ironisch geschmückten Aussagen.

Bin schon gespannt auf das Resultat dieser Diskussion. Ich vermute mal es wird eine ausgesprochen basisdemokratische Debatte, so aussagelos und uninspirierend wie Doris Fialla
'Has it ever occurred to you, that you might be wrong?'
- Linus van Pelt

Benutzeravatar
nic
Beiträge: 1848
Registriert: 01.01.06 @ 17:13
Wohnort: Südkurve mitti rächts
Kontaktdaten:

Beitragvon nic » 17.07.07 @ 7:52

Eine Partei die jemanden wie Galladé austellt hat meine Stimme nicht verdient, ist mir unverständlich wie man jemanden aufstellen kann, der so unkompetent und naiv ist...


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pluto und 5 Gäste