Serien

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2365
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Serien

Beitragvon Schmiedrich » 27.09.17 @ 17:12

Spielt es vor der Star Trek Enterprise ära oder dannach?
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)


weiler wäre schön

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 2458
Registriert: 10.05.06 @ 13:03
Wohnort: Incheon (KOR)

Re: Serien

Beitragvon Mogli » 27.09.17 @ 17:21

Ende Oktober sollten dann auch die neuen Stranger Things Folgen auf Netflix sein...
veritas / aequitas

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16139
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Serien

Beitragvon devante » 27.09.17 @ 17:27

Schmiedrich hat geschrieben:Spielt es vor der Star Trek Enterprise ära oder dannach?

das weiss ich nicht :)
BORGHETTI

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 8361
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Kanton Zöri

Re: Serien

Beitragvon Krönu » 27.09.17 @ 17:42

Hat jemand schon American Vandal geschaut?
Bin hin und her gerissen ob ich das jetzt gut oder doof finden sollte resp. ob es sich lohnt, das zu Ende zu schauen :) Interessant ist es halt irgendwie trotzdem.
Cupfinalwette mit MetalZH, Einsatz 50 CHF, FCZ - YB; Krönu: 1, MetalZH: 2

Glarona
ADMIN
Beiträge: 11625
Registriert: 03.10.02 @ 7:09
Wohnort: im hundertmorgenwald!!!

Re: Serien

Beitragvon Glarona » 27.09.17 @ 17:50

devante hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:
Glarona hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:
Glarona hat geschrieben:Irgend welche Trekkies hier? Meinung zur neuen Staffel auf Netflix?

es gibt eine neue Staffel?? Schon auf deutsch?

Yep.

wirkt von der düsteren Optik her eher wie Star Trek Enterprise, was mir persönlich nicht sehr gefällt. Zudem scheint man dem Trailer nach wieder random neue Spezies eingebaut zu haben, ähnlich wie in den Jj Abrahams Filmen, statt auf die gut ausgefeilten alten zu setzen..auch diese Videogame Hochglanzoptik mit hektischen Schnitten und eher billig produzierten innenlocations gefallen mir nicht.

Schade ich hätte mir eine Serie wie next Generation gewünscht, mit viel Dialogen, Querverweisen, lang anhaltenden Handlungssträngen und altbekannten Spezies. Auch der Charme mit dem Technologien eingeführt werden, die Vision von Roddenberry, der auch politische Fragen subtil einführte vermisse ich in den neueren Serien und Filmen.

es spielt in der Pre-Spock und Kirk ära und hat durchaus verweise auf die bisherigen serien (gemäss kritik) ich bin gespannt und werde mir mal ein paar folgen reinziehen und dann selbst entscheiden

Also zuerst muss man sich von der alten Optik der Serie verabschieden. Die neue Serie hat mehr Movie Flair und wurde optisch extrem aufgemotzt. Will heissen: Wer auf die alten Kulissen steht wird entäuscht sein.
Den Klingonen hat mein ein schickes Facelifting verpasst und auch die Kleider sind anderst. Kann man Scheisse finden oder auch nicht.
Die ersten zwei Serien sind quasi eine Vorstellung der Charakteren, gehen aber im Geballer der Schlacht unter... Schade, vielleicht wäre hier weniger mehr gewesen.
Für mich war der Anfang der Staffel ein guter Einstieg und hatte wirklich ein "WOW" Effekt.
Klar die Erwartungen sind hoch aber ich erwarte halt noch die typischen Star Trek Dialoge die Momentan nur am Rande erscheinen.
Bin gespannt wie es am Montag weiter geht.
"Bei uns sind die Höhen halt höher und die Tiefen dafür richtig tief."
Zitat Ussersihl

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16139
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Serien

Beitragvon devante » 28.09.17 @ 9:00

Krönu hat geschrieben:Hat jemand schon American Vandal geschaut?
Bin hin und her gerissen ob ich das jetzt gut oder doof finden sollte resp. ob es sich lohnt, das zu Ende zu schauen :) Interessant ist es halt irgendwie trotzdem.

habe die 1. folge angefangen aber habe nach 15min aufgehört. Keine Ahnung warum aber ich find's irgendwie nicht so mein Ding. Lohnt es sich durchzuhalten? :)
BORGHETTI

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 3782
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Serien

Beitragvon fczlol » 28.09.17 @ 9:18

devante hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Hat jemand schon American Vandal geschaut?
Bin hin und her gerissen ob ich das jetzt gut oder doof finden sollte resp. ob es sich lohnt, das zu Ende zu schauen :) Interessant ist es halt irgendwie trotzdem.

habe die 1. folge angefangen aber habe nach 15min aufgehört. Keine Ahnung warum aber ich find's irgendwie nicht so mein Ding. Lohnt es sich durchzuhalten? :)


Habe auch damit begonnen. War aber auch nicht wirklich gepackt von der Serie. Dafür bin ich aktuell bei the Blacklist dran.. Gegen Ende der ersten Staffel kommt immer mehr Spannung rein. Und Ende Oktober kommt die neue Staffel von the walking dead.. :)
FCZ

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 8361
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Kanton Zöri

Re: Serien

Beitragvon Krönu » 28.09.17 @ 10:03

devante hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Hat jemand schon American Vandal geschaut?
Bin hin und her gerissen ob ich das jetzt gut oder doof finden sollte resp. ob es sich lohnt, das zu Ende zu schauen :) Interessant ist es halt irgendwie trotzdem.

habe die 1. folge angefangen aber habe nach 15min aufgehört. Keine Ahnung warum aber ich find's irgendwie nicht so mein Ding. Lohnt es sich durchzuhalten? :)

Jein. Sie wird besser, je länger sie geht. Am Anfang ists halt eher Teenie-Schenkelklopferhumor a la America Pie, danach wirds aber verstrickter und kurioser. Je länger du schaust, desto mehr willst du wissen, zumindest mir geht es so. Ich würde empfehlen, mal die ersten zwei, drei Folgen zu schauen, sie braucht ein wenig Anlaufzeit :)

Mir gefällt irgendwie die Mischung aus ernstgemeinter "Kriminal-Dokumentaion" und Blödel-Teenie-Slapstick, dieser Kontrast hats mir irgendwie angetan...

edit: auf Rotten Tomato erreicht die Serie senastionelle 95% während Serienjunkies die Serie mit einem Stern bewertet. Auch das sind sich die "Experten" sehr uneinig.
Zuletzt geändert von Krönu am 28.09.17 @ 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
Cupfinalwette mit MetalZH, Einsatz 50 CHF, FCZ - YB; Krönu: 1, MetalZH: 2

xavier89
Beiträge: 2334
Registriert: 15.07.06 @ 12:11

Re: Serien

Beitragvon xavier89 » 28.09.17 @ 10:32

Auch neu bei NETFLIX:

White Gold. Finde ich noch ganz amüsant :)
Verkäufer Vincent (Ed Westwick) ist immer dazu bereit die Regeln zu brechen, solange ein weiteres abgeschlossenes Geschäft dabei herauskommt. Er arbeitet mit seine Kollegen im Jahr 1983 in einem Geschäft, in dem Türen und Fenster mit Doppelverglasung verkauft werden – im Jahr 1983 ein kleiner Luxus um Energie zu sparen und Zugluft. Aber eben nichts, was man unbedingt brauchte oder wollte. Genau das richtige Geschäftsfeld für windige Verkäufer.
Glarona hat geschrieben:Wenn der Finne jetzt nicht in der Kabine ausrastet und diese elf Amateur Kicker zusammenstaucht, soll er seine Sauna in Züri zusammenpacken

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16139
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Serien

Beitragvon devante » 28.09.17 @ 11:14

xavier89 hat geschrieben:Auch neu bei NETFLIX:

White Gold. Finde ich noch ganz amüsant :)
Verkäufer Vincent (Ed Westwick) ist immer dazu bereit die Regeln zu brechen, solange ein weiteres abgeschlossenes Geschäft dabei herauskommt. Er arbeitet mit seine Kollegen im Jahr 1983 in einem Geschäft, in dem Türen und Fenster mit Doppelverglasung verkauft werden – im Jahr 1983 ein kleiner Luxus um Energie zu sparen und Zugluft. Aber eben nichts, was man unbedingt brauchte oder wollte. Genau das richtige Geschäftsfeld für windige Verkäufer.

hatte ich in 1 woche durch, ist geil und der Hauptdarsteller ist echt geil, Serie ist ein wenig Irvine Welsh angehaucht. Unbedingt in originalsprache (UK English) schauen!
BORGHETTI

Benutzeravatar
Ussersihl
Beiträge: 1760
Registriert: 22.05.07 @ 22:07
Wohnort: Exil Berlin

Re: Serien

Beitragvon Ussersihl » 07.10.17 @ 17:06

Für alle Narcos Fans: momentan kann man auf dem Facebook Messenger via Chat Bot sein eigenes kleines Drogenbusiness am laufen halten. Als Frage-Antwort-Mini-Game sozusagen. Ziemlich geil gemacht wie ich finde. Einfach im Messenger "Narcos" suchen und ab geht die Koks-Party. Netter Zeitvertreib für im Tram oder so.
Im Fußball gibt es keine Gesetze, außer natürlich im Cup, der hat seine eigenen.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 10735
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Serien

Beitragvon Charlie Brown » 21.10.17 @ 14:34

Norseman - wer kennt Norsemen?

sooooo geil.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
blablub
Beiträge: 135
Registriert: 17.07.06 @ 11:31

Re: Serien

Beitragvon blablub » 23.12.17 @ 20:41

Dark auf Netflix. Schon lange nicht mehr sowas geiles gesehen. Hammer Story, mal was ganz neues

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16139
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Serien

Beitragvon devante » 27.12.17 @ 9:15

blablub hat geschrieben:Dark auf Netflix. Schon lange nicht mehr sowas geiles gesehen. Hammer Story, mal was ganz neues

gseht für mich us wie stranger-things in weniger geil :) oder irre ich mich da?=
BORGHETTI

Stogerman.
Beiträge: 593
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Serien

Beitragvon Stogerman. » 30.12.17 @ 23:59

riot666 hat geschrieben:
s'Efeu hat geschrieben:
BIERKURVE hat geschrieben:Gestern auf Netflix "Dirk Gentlys Holistische Detektei" geschaut, macht spass.



Voll geil, Merci für dä Tipp.

hab gestern die gesamte staffel geschaut.
weiss jemand wann die zweite kommt?


Hab Gestern gemerkt dass die 2. Staffel draussen ist. Jetzt wart ich auf die 3. :-)


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Los Tioz, Maloney und 15 Gäste