Unsere Ehemaligen...

Jedem Spieler ein Thema
Kollegah
Beiträge: 1837
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Kollegah » 28.08.21 @ 16:41

Solche Interviews mag ich überhaupt nicht. Er kann auch einfach dankbar sein, dass der FCZ trotz Verletzungen eigentlich ziemlich lange an ihm festgehalten hat.

Der FCZ war zu lange eine Wohlfühloase. Wie es scheint, ist das nun vorbei!


Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3854
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Yekini_RIP » 29.08.21 @ 15:31

Maren Haile Selassie mit dem nãchsten Doppelpack...;-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18280
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon devante » 29.08.21 @ 17:05

Kempter solls mal gut sein lassen. Gönne ihm den stammplatz aber und er darf sich über seine hammerkiste freuen (jubel hätte er sich sparen können).

Jetzt ist aber gut…
BORGHETTI

Benutzeravatar
blanco
Beiträge: 2060
Registriert: 30.11.08 @ 12:18
Wohnort: ZH

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon blanco » 29.08.21 @ 17:19

Von wege es ging nicht ums Geld...ich habe da genau das Gegenteil gehört. Der FCZ hat ihm ein Angebot gemacht, die Vorstellungen gingen jedoch finanziell zu weit auseinander.
fat hat geschrieben:Es wird noch 2,3 Stunden dauern, da die Mannschaft in einer weiteren basisdemokratischen Abstimmung selbst ihren neuen Coach wählt. Das läuft jetzt so beim Fcz. Danach wird noch abgestimmt ob man bei diesem Sauwetter überhaupt draussen trainieren soll.

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 3097
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon dennisov » 30.08.21 @ 8:47

blanco hat geschrieben:Von wege es ging nicht ums Geld...ich habe da genau das Gegenteil gehört. Der FCZ hat ihm ein Angebot gemacht, die Vorstellungen gingen jedoch finanziell zu weit auseinander.


Im Interview von letzter Woche liess er sich aber so zitieren:

Es ging nicht um Geld

Ganz so normal erscheint es einem nicht mehr, kennt man die Geschichte der Trennung vom vergangenen Sommer. Am Geld ist die Liaison jedenfalls nicht gescheitert. Das sei zwar so rübergekommen, sagt Kempter, «aber darum ging es nicht. Ich wäre gerne beim FCZ geblieben». Für die Zürcher habe er gar Angebote aus der 2. Bundesliga ausgeschlagen.

Einen Tag vor Trainingsstart dann der Schock. Die Zürcher wollen nicht mehr verlängern. Weshalb? Kempter möchte nicht ins Detail gehen. Er habe den Entscheid jedenfalls nicht verstanden. Nicht einmal mehr von den Mitspielern konnte er sich richtig verabschieden.

Wie gerne hätte er sich nach dem erlittenen Kreuzbandriss und den zwei Jahren, in denen er sich über Umwege zurückgekämpft hatte, beim FCZ nochmals beweisen und im besten Fall gar zum ersten Mal eine Saison durchspielen wollen. Als Profi ist ihm das bisher noch nicht gelungen.


Für mich ist es ehrlich gesagt auch so rübergekommen, dass wir ihn nicht mehr wollten. Ich habe schon damals geschrieben, dass ich dies für einen Fehler halte. Aber mittlerweile sind wir ja mit Guerrero gut besetzt auf der "Kempter Position", aber wenn der mal ausfallen sollte.....

Der Jubel hätte sich Kempter trotz seinem schönen Treffer sparen können, war nicht gerade sympathisch.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!
Für ein Fascho-freies Forum. FCKNZS!
Und wenn du denkst, schlimmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein QAnon Spinner her
UEFA & FIFA equal shit

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 3097
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon dennisov » 30.08.21 @ 8:55

Yekini_RIP hat geschrieben:Maren Haile Selassie mit dem nãchsten Doppelpack...;-)


Konnte ich ebenfalls nicht verstehen, dass wir ihn ganz abgegeben haben, obwohl er letzte Saison bei Will als Leihspieler überzeugte.
Würde mich ebenfalls nicht überraschen, wenn wir ihn in naher Zukunft bei einem direkten Ligakonkurrenten wieder sehen würden, er bringt mit seinem Speed, Technik und nun auch Torgefahr eigentlich alles mit um in der SL bestehen zu können.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!
Für ein Fascho-freies Forum. FCKNZS!
Und wenn du denkst, schlimmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein QAnon Spinner her
UEFA & FIFA equal shit

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 489
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon chuk » 30.08.21 @ 15:44

dennisov hat geschrieben:Der Jubel hätte sich Kempter trotz seinem schönen Treffer sparen können, war nicht gerade sympathisch.


Bin ehrlich gesagt gar nicht mal so fan von dieser zur Schau gsestellten Demut. Wirkt manchmal sehr aufgesetzt, wenn Spieler die beim Gegener ein Jahr Zwischenstop eingelegt haben, nach dem Tor mit betonter Trauermiene davonschleichen.

Ich finde, Kempter hat genau richtig dosiert. Nach der Traumkiste beide Hände in die höhe, sich umgehend im Schritttempo zum Mittelpunkt abgedreht, keine Egoshow, keine Idioten-Gesichtsakrobatik a la Ronaldo ... hatte Stil


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste