Unsere Ehemaligen...

Jedem Spieler ein Thema
Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2278
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Shorunmu » 16.06.20 @ 9:57

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4757
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.06.20 @ 10:47

Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.
Köbi für immer

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2879
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Sektor D » 16.06.20 @ 11:17

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


Genau so hat er sich mir gegenüber auch persönlich geäussert, nachdem sein Abgang fix war. Rückblickend aber war's aus seiner Sicht eine hervorragende Entscheidung. Ich mag im den Erfolg in der 2. Buli (und schon bald in der 1.) extrem gönnen und freue mich schon heute, Cedi eines Tages wieder in unseren Farben zu sehen.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2120
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon eifachöppis » 16.06.20 @ 11:23

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


dito!
Kann ich auch aus erster Hand bestätigen

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4757
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.06.20 @ 11:29

Sektor D hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


Genau so hat er sich mir gegenüber auch persönlich geäussert, nachdem sein Abgang fix war. Rückblickend aber war's aus seiner Sicht eine hervorragende Entscheidung. Ich mag im den Erfolg in der 2. Buli (und schon bald in der 1.) extrem gönnen und freue mich schon heute, Cedi eines Tages wieder in unseren Farben zu sehen.


Cedi hat uns ablösefrei verlassen. Solange Canepa an Bord ist, wird Cedi nie mehr für den FCZ auflaufen. *heulemoji*
Köbi für immer

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4757
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.06.20 @ 12:17

Teleclub sieht Cedi bald in der Nati und wie er sagt, würde er gerne wieder mal für den FCZ spielen. An ihm würde es also nicht scheitern. Hoffe schwer Cillo würde hier eine Ausnahme machen, aber glaube es nicht...

https://www.bluewin.ch/de/sport/fussbal ... 03605.html
Köbi für immer

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2278
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Shorunmu » 16.06.20 @ 12:43

eifachöppis hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


dito!
Kann ich auch aus erster Hand bestätigen


Was wurde ihm denn für die Verlängerung geboten? Oder hat er gar kein Angebot für die Verlängerung erhalten?
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 400
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Mushu » 16.06.20 @ 15:46

Shorunmu hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


dito!
Kann ich auch aus erster Hand bestätigen


Was wurde ihm denn für die Verlängerung geboten? Oder hat er gar kein Angebot für die Verlängerung erhalten?


Cedi war zum Zeitpunkt des Weggangs kein A-Spieler, er war auch ein Mitgrund, weshalb wir abgestiegen sind (grottenschlechte Defensive). Er hat schlicht keinen Vertrag mehr erhalten.

Und das war gut für ihn; er hat sich auswärts (wie auch Djimsiti) hervorragend weiterentwickelt; bravo!

Irgendwie glaube ich nicht, dass ihnen das unter Magnin auch gelungen wäre ...

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2120
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon eifachöppis » 16.06.20 @ 16:30

Mushu hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


dito!
Kann ich auch aus erster Hand bestätigen


Was wurde ihm denn für die Verlängerung geboten? Oder hat er gar kein Angebot für die Verlängerung erhalten?


Cedi war zum Zeitpunkt des Weggangs kein A-Spieler, er war auch ein Mitgrund, weshalb wir abgestiegen sind (grottenschlechte Defensive). Er hat schlicht keinen Vertrag mehr erhalten.

Und das war gut für ihn; er hat sich auswärts (wie auch Djimsiti) hervorragend weiterentwickelt; bravo!

Irgendwie glaube ich nicht, dass ihnen das unter Magnin auch gelungen wäre ...


Ähm... dann hat er mir (und anderen) die Unwahrheit gesagt.
Vertrag ist vorgelegen, jedoch zu (aus seiner Sicht) unakzeptablen Konditionen.

Und sorry, an Brunner ist es sicherlich nicht gelegen, dass wir abgestiegen sind.

Übrigens... wann hatten wir das letzte Mal ein Spieler im Kader, welcher in der 4er-Kette/5er-Kette jede!! Position spielen konnte?
Und notfalls sogar als 6er einsetzbar ist (U21 + erste Spiele in der 1. Mannschaft).

Cedi, mit ins B gekommen, unser zukünftiger Captain!
Sportchef Canepa hat in der Causa Brunner versagt, mehr gibt's aus meiner Sicht dazu nicht zu schreiben.

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2879
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Sektor D » 17.06.20 @ 8:05

eifachöppis hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Cedi Brunner steht mit Bielefeld in der Bundesliga und hatte daran massgeblichen Anteil

Den hätten wir nicht abgeben dürfen, gönne es ihm unglaublich! Nächste Saison Cedi gegen Lucien


Gratuliere Cedi! Ganz geil, dass er Buli spielen darf. Ich war der Meinung, dass sein Schritt in die 2. Buli absolut richtig war. Wenn er ein Auslandabenteuer suchte, war dies die richtige Liga für ihn. Und jetzt sogar Buli, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Was heisst abgeben... war es nicht an der Zeit ins Ausland zu gehen, wenn der Wunsch da war? Wollte er unbedingt bei uns bleiben? War das Angebot tatsächlich so knausrig? Ich weiss es nicht.

Ich empfand seinen Schritt damals als korrekt und heute umso mehr.


Cedis Traum war nie das Ausland, sondern beim FCZ Captain zu werden und eines Tages den Meisterpokal zu stemmen. Ich hatte rund um seinen Abgang mal kurz persönlich Kontakt mit ihm und er bestätigte mir, dass es nicht sein Wunsch war den FCZ zu verlassen.


dito!
Kann ich auch aus erster Hand bestätigen


Was wurde ihm denn für die Verlängerung geboten? Oder hat er gar kein Angebot für die Verlängerung erhalten?


Cedi war zum Zeitpunkt des Weggangs kein A-Spieler, er war auch ein Mitgrund, weshalb wir abgestiegen sind (grottenschlechte Defensive). Er hat schlicht keinen Vertrag mehr erhalten.

Und das war gut für ihn; er hat sich auswärts (wie auch Djimsiti) hervorragend weiterentwickelt; bravo!

Irgendwie glaube ich nicht, dass ihnen das unter Magnin auch gelungen wäre ...


Ähm... dann hat er mir (und anderen) die Unwahrheit gesagt.
Vertrag ist vorgelegen, jedoch zu (aus seiner Sicht) unakzeptablen Konditionen.

Und sorry, an Brunner ist es sicherlich nicht gelegen, dass wir abgestiegen sind.

Übrigens... wann hatten wir das letzte Mal ein Spieler im Kader, welcher in der 4er-Kette/5er-Kette jede!! Position spielen konnte?
Und notfalls sogar als 6er einsetzbar ist (U21 + erste Spiele in der 1. Mannschaft).

Cedi, mit ins B gekommen, unser zukünftiger Captain!
Sportchef Canepa hat in der Causa Brunner versagt, mehr gibt's aus meiner Sicht dazu nicht zu schreiben.



Genau so sehe ich das auch, eifachöppis. Ein Vertragsangebot hat vorgelegen, aber wie du schreibst, zu aus Cedi's Sicht sehr enttäuschenden Konditionen.

Dass er gar kein Angebot seitens FCZ erhalten hat, stimmt nicht.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste