Unsere Ehemaligen...

Jedem Spieler ein Thema
Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6094
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 13.06.19 @ 14:48

Funkateer hat geschrieben:
SRF hat geschrieben:Alphonse beendet bei Servette Karriere und wird Assistent
Alexandre Alphonse beendet im Alter von 36 Jahren und mit dem Aufstieg in die Super League seine Spielerkarriere bei Servette. Der französische Stürmer bleibt den Genfern aber als Assistent des U21-Teams erhalten. Alphonse wurde mit dem FC Zürich 3 Mal Schweizer Meister.


69 Tore in 211 Pflichtspielen für den FCZ. Danke Phönsi und alles Gute!


+ 1 und für die weitere Zukunft alles Gute und viel Erfolg.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3946
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.06.19 @ 15:26

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Stürmer Marco Djuricin wird ebenfalls nicht mehr zum Training auf dem Campus erwartet, er steht vor dem Wechsel zum Karlsruher SC. Ein möglicher Ersatz für ihn wäre Aldin Turkes. Der frühere FCZ-Junior hat für Challenge-League-Absteiger Rapperswil-Jona zuletzt 16 Tore in 34 Einsätzen erzielt, ist aber auch in Lausanne begehrt. Und die finanzstarken Waadtländer, neben GC und Aarau Aufstiegsfavoriten, sollen dem 22-jährigen ein Gehalt von 25'000 Franken monatlich bieten.

Quelle: https://www.20min.ch/sport/fussball/story/Ein-alter-Bekannter-kehrt-zu-GC-zurueck-17319301

Sollte dies mit dem Gehalt stimmen finde ich es schon recht krass für Challenge League Verhältnisse.


Sorry will da überhaupt nicht wertend sein oder so, aber ein Turkes hat es geschafft, dass ihm ein Angebot mit 25‘000 monatlich vorliegt? Läck du mir im nächsten Leben werd ich auch Fussballer, weiss nicht ob diese Entwicklung in Lausanne förderlich ist. Umso schöner müssen sie weiterhin im B kicken, Geld kann halt nicht alles...
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4318
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon bluesoul » 13.06.19 @ 16:13

Josip wird mit Norwich in Verbindung gebracht. Der Aufsteiger will sich für die Premier League im Angriff verstärken. Hoffentlich klappt das für ihn. Viel Glück !

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16845
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon devante » 13.06.19 @ 16:47

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Stürmer Marco Djuricin wird ebenfalls nicht mehr zum Training auf dem Campus erwartet, er steht vor dem Wechsel zum Karlsruher SC. Ein möglicher Ersatz für ihn wäre Aldin Turkes. Der frühere FCZ-Junior hat für Challenge-League-Absteiger Rapperswil-Jona zuletzt 16 Tore in 34 Einsätzen erzielt, ist aber auch in Lausanne begehrt. Und die finanzstarken Waadtländer, neben GC und Aarau Aufstiegsfavoriten, sollen dem 22-jährigen ein Gehalt von 25'000 Franken monatlich bieten.

Quelle: https://www.20min.ch/sport/fussball/story/Ein-alter-Bekannter-kehrt-zu-GC-zurueck-17319301

Sollte dies mit dem Gehalt stimmen finde ich es schon recht krass für Challenge League Verhältnisse.


Sorry will da überhaupt nicht wertend sein oder so, aber ein Turkes hat es geschafft, dass ihm ein Angebot mit 25‘000 monatlich vorliegt? Läck du mir im nächsten Leben werd ich auch Fussballer, weiss nicht ob diese Entwicklung in Lausanne förderlich ist. Umso schöner müssen sie weiterhin im B kicken, Geld kann halt nicht alles...

naja, finde jetzt nicht soooo überrissen. Der kann max bis 36/37J. absahnen danach muss auch er kleinere brötchen backen. Bei 25K im Monat zahlste auch ordentlich steuern.....
BORGHETTI

Benutzeravatar
cuhulain
Beiträge: 826
Registriert: 24.09.02 @ 10:51

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon cuhulain » 13.06.19 @ 17:14

die betonung liegt wohl auf dem namen turkes. gemessen an dessen fähigkeiten erstaunt die summe doch etwas...
“Real stupidity beats artificial intelligence every time.” ― Terry Pratchett, Hogfather

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 253
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Mushu » 13.06.19 @ 18:22

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Stürmer Marco Djuricin wird ebenfalls nicht mehr zum Training auf dem Campus erwartet, er steht vor dem Wechsel zum Karlsruher SC. Ein möglicher Ersatz für ihn wäre Aldin Turkes. Der frühere FCZ-Junior hat für Challenge-League-Absteiger Rapperswil-Jona zuletzt 16 Tore in 34 Einsätzen erzielt, ist aber auch in Lausanne begehrt. Und die finanzstarken Waadtländer, neben GC und Aarau Aufstiegsfavoriten, sollen dem 22-jährigen ein Gehalt von 25'000 Franken monatlich bieten.

Quelle: https://www.20min.ch/sport/fussball/story/Ein-alter-Bekannter-kehrt-zu-GC-zurueck-17319301

Sollte dies mit dem Gehalt stimmen finde ich es schon recht krass für Challenge League Verhältnisse.


Sorry will da überhaupt nicht wertend sein oder so, aber ein Turkes hat es geschafft, dass ihm ein Angebot mit 25‘000 monatlich vorliegt? Läck du mir im nächsten Leben werd ich auch Fussballer, weiss nicht ob diese Entwicklung in Lausanne förderlich ist. Umso schöner müssen sie weiterhin im B kicken, Geld kann halt nicht alles...


Finde es auch toll, dass die nochmals in der CL sind. Und wenn auch nur, weil ich die klar vor GC sehe ... ;o)

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16845
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon devante » 14.06.19 @ 11:13

Funkateer hat geschrieben:
SRF hat geschrieben:Alphonse beendet bei Servette Karriere und wird Assistent
Alexandre Alphonse beendet im Alter von 36 Jahren und mit dem Aufstieg in die Super League seine Spielerkarriere bei Servette. Der französische Stürmer bleibt den Genfern aber als Assistent des U21-Teams erhalten. Alphonse wurde mit dem FC Zürich 3 Mal Schweizer Meister.


69 Tore in 211 Pflichtspielen für den FCZ. Danke Phönsi und alles Gute!

GRANDE phönsi, freu mich für ihn dass er jetzt als Assistent weitermachen kann.....hach ich kriege immernoch herzschmerz wenn an die zeit mit ihm in unseren farben denke
BORGHETTI

Benutzeravatar
Libanese Blonde
Alter Falter
Beiträge: 9033
Registriert: 23.05.07 @ 11:18
Wohnort: wohlfühloase

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Libanese Blonde » 14.06.19 @ 11:51

devante hat geschrieben:
Funkateer hat geschrieben:
SRF hat geschrieben:Alphonse beendet bei Servette Karriere und wird Assistent
Alexandre Alphonse beendet im Alter von 36 Jahren und mit dem Aufstieg in die Super League seine Spielerkarriere bei Servette. Der französische Stürmer bleibt den Genfern aber als Assistent des U21-Teams erhalten. Alphonse wurde mit dem FC Zürich 3 Mal Schweizer Meister.


69 Tore in 211 Pflichtspielen für den FCZ. Danke Phönsi und alles Gute!

GRANDE phönsi, freu mich für ihn dass er jetzt als Assistent weitermachen kann.....hach ich kriege immernoch herzschmerz wenn an die zeit mit ihm in unseren farben denke


war eben auch ne geile zeit
und phönsi schon immer ein extrem sympathischer kerl
mag ihm das angebot gönnen und sehe ihn heute noch in unterhosen am pizzaholen nach dem meistertitel in bellinzona, mann war das geil, gefestet und gesoffen bis irgend um 9uhr morgens

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3860
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Demokrit » 14.06.19 @ 20:25

Gopfertami......in der Mittellinie geschickt....ich stand auf, der MeisterschaftsTorSchrei auf den Lippen, er läuft um sein leben..............er läuft und.....der Pfosten zeigt mir einmal mehr........Vorfreude ist einfach Kacke.....!
Demütig, immer höflich und stehts gut gelaunt und aus wenig sehr viel gemacht.
Alles Gute Alexandre.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3946
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.06.19 @ 20:15

RoRo darf mit Uerdingen gegen Dortmund ran in der 1.Runde des DFB Pokals
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast