Training

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
PASCOLO1896
Beiträge: 141
Registriert: 20.04.20 @ 20:42

Re: Training

Beitragvon PASCOLO1896 » 08.09.20 @ 13:04

devante hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
din Vater hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
PASCOLO1896 hat geschrieben:Ich denke es ist wichtiger denn je, dass unsere Jungs ab dem 1. Spiel physisch und psychisch bereit sind.


Da gibt es mir schon zu denken, wenn Züri Live nach eine Testspielchen über einen jungen Spieler urteilt: ... Stephan Seiler, der in der letzten Viertelstunde auf dem Zahnfleisch lief und dem gar nichts mehr gelang.


Naja, ebenfalls auf ZüriLive war in einem älteren Beitrag folgendes zu lesen:
"Die Trainings unter Ludo Magnin sind generell so intensiv, abwechslungsreich und sehen optisch so gut aus wie unter keinem seiner Vorgänger in den letzten 10 Jahren. Dieser Eindruck wird durch verschiedene Experten bestätigt. Wenn überhaupt, dann sind die Trainings insgesamt eher zu hart und gehen gemäss einzelnen Stimmen zu stark an die Substanz, so dass die Mannschaft kräftemässig in gewissen Phasen der Saison möglicherweise nicht ihr volles Potential ausschöpfen kann. Auch wenn aufgrund des Corona-Regimes Trainingsbesuche nicht mehr ohne weiteres möglich und eine aktuelle Einschätzung darum schwierig ist, kann man davon ausgehen, dass auch in dieser Vorbereitung aktuell die Mannschaft sehr intensiv trainiert."

Q: https://www.zuerilive.ch/2020/08/zwei-a ... term-dach/


Ich wollte ja nicht schon wieder gegen L.M. schiessen. Aber wenn der Trainer die Mannschaft über die Grenzen forciert, bis sie nicht mehr bei Kräften sind, dann gibt mir das ebenso zu denken. Wer ist eigentlich für die "härte" im Training verantwortlich - der Cheftrainer oder der Konditrainer?

also ich kann nur von mir sprechen, den grössten leistungs-sprung habe ich mir (in diversen sportarten) jeweils geholt, als ich richtig hart gepusht wurde im training, an die grenzen und als junger sportler sogar darüber hinaus. No pain - no gain



Gepusht werden ist sicher das richtige.. aber dafür ist auch die Disziplin neben dem Platz/ im Privaten sehr entscheidend (Ernährung, Pflege, Regeneration)
Es kommt nicht von ungefähr, das C. Ronaldo so viele Jahre auf aller höchstem Niveau, ohne gröbere Verletzungen durchspielen konnte und praktisch in jedem Spiel an seine Leistungsgrenze ging, welche fast schon übermenschlich ist. In diesem Bereich, vermute ich bei uns noch sehr sehr viel Potenzial.
-1896 FC ZÜRICH 1896-

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5008
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Training

Beitragvon Kiyomasu » 08.09.20 @ 13:15

Unsere Mittelfeldspieler müssen extrem viel laufen, da ist es nicht verwerflich, wenn Seiler nach 75 Minuten platt ist. Dass Domgjoni dies Spiel für Spiel hinkriegt ist nicht selbstverständlich, er gehört wahrscheinlich aber auch zu den besten der Liga, was Ausdauer betrifft.


Ich habe diese Woche Donnerstag und Freitag frei, würde mir gerne wieder einmal ein Training anschauen gehen (natürlich mit anschliessendem Bericht). Auf der Webseite steht lediglich "Mannschaftstraining gemäss Schutzkonzept". Trainiert der FCZ weiterhin auf der Allmend oder müsste ich woanders hinfahren?

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3351
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Training

Beitragvon MetalZH » 08.09.20 @ 18:11

spitzkicker hat geschrieben:
din Vater hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
PASCOLO1896 hat geschrieben:Ich denke es ist wichtiger denn je, dass unsere Jungs ab dem 1. Spiel physisch und psychisch bereit sind.


Da gibt es mir schon zu denken, wenn Züri Live nach eine Testspielchen über einen jungen Spieler urteilt: ... Stephan Seiler, der in der letzten Viertelstunde auf dem Zahnfleisch lief und dem gar nichts mehr gelang.


Naja, ebenfalls auf ZüriLive war in einem älteren Beitrag folgendes zu lesen:
"Die Trainings unter Ludo Magnin sind generell so intensiv, abwechslungsreich und sehen optisch so gut aus wie unter keinem seiner Vorgänger in den letzten 10 Jahren. Dieser Eindruck wird durch verschiedene Experten bestätigt. Wenn überhaupt, dann sind die Trainings insgesamt eher zu hart und gehen gemäss einzelnen Stimmen zu stark an die Substanz, so dass die Mannschaft kräftemässig in gewissen Phasen der Saison möglicherweise nicht ihr volles Potential ausschöpfen kann. Auch wenn aufgrund des Corona-Regimes Trainingsbesuche nicht mehr ohne weiteres möglich und eine aktuelle Einschätzung darum schwierig ist, kann man davon ausgehen, dass auch in dieser Vorbereitung aktuell die Mannschaft sehr intensiv trainiert."

Q: https://www.zuerilive.ch/2020/08/zwei-a ... term-dach/


Ich wollte ja nicht schon wieder gegen L.M. schiessen. Aber wenn der Trainer die Mannschaft über die Grenzen forciert, bis sie nicht mehr bei Kräften sind, dann gibt mir das ebenso zu denken. Wer ist eigentlich für die "härte" im Training verantwortlich - der Cheftrainer oder der Konditrainer?


Ich hatte das so interpretiert, dass Seiler einfach noch nicht auf dem Niveau der anderen ist, was ja FÜR die körperliche Fitness des Teams sprechen würde.

Er ist knapp 20 Jahre alt und erst seit diesem Sommer voll im Fanion-Team dabei, folglich würde mich ein konditioneller Rückstand bei ihm nicht erstaunen.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1403
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Training

Beitragvon zuerchergoalie » 08.09.20 @ 18:13

Kiyomasu hat geschrieben:Unsere Mittelfeldspieler müssen extrem viel laufen, da ist es nicht verwerflich, wenn Seiler nach 75 Minuten platt ist. Dass Domgjoni dies Spiel für Spiel hinkriegt ist nicht selbstverständlich, er gehört wahrscheinlich aber auch zu den besten der Liga, was Ausdauer betrifft.


Ich habe diese Woche Donnerstag und Freitag frei, würde mir gerne wieder einmal ein Training anschauen gehen (natürlich mit anschliessendem Bericht). Auf der Webseite steht lediglich "Mannschaftstraining gemäss Schutzkonzept". Trainiert der FCZ weiterhin auf der Allmend oder müsste ich woanders hinfahren?


Ich fahre geschäftlich immer bei der Allmend durch und seh sie jeweils ca. von 10-12 Uhr dort trainieren. Sollten also in der Allmend sein.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5008
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Training

Beitragvon Kiyomasu » 08.09.20 @ 18:15

zuerchergoalie hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Unsere Mittelfeldspieler müssen extrem viel laufen, da ist es nicht verwerflich, wenn Seiler nach 75 Minuten platt ist. Dass Domgjoni dies Spiel für Spiel hinkriegt ist nicht selbstverständlich, er gehört wahrscheinlich aber auch zu den besten der Liga, was Ausdauer betrifft.


Ich habe diese Woche Donnerstag und Freitag frei, würde mir gerne wieder einmal ein Training anschauen gehen (natürlich mit anschliessendem Bericht). Auf der Webseite steht lediglich "Mannschaftstraining gemäss Schutzkonzept". Trainiert der FCZ weiterhin auf der Allmend oder müsste ich woanders hinfahren?


Ich fahre geschäftlich immer bei der Allmend durch und seh sie jeweils ca. von 10-12 Uhr dort trainieren. Sollten also in der Allmend sein.


Ok mercii vielmal :)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5463
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Training

Beitragvon schwizermeischterfcz » 14.09.20 @ 13:13

Wird heute Nachmittag trainiert? Hätte gerade spontan Zeit
Köbi für immer

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5008
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Training

Beitragvon Kiyomasu » 14.09.20 @ 13:48

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wird heute Nachmittag trainiert? Hätte gerade spontan Zeit


Glaube die haben frei nach dem Spieltag

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6460
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Training

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 14.09.20 @ 13:48

Kiyomasu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wird heute Nachmittag trainiert? Hätte gerade spontan Zeit


Glaube die haben frei nach dem Spieltag


Auch völlig zu Recht und verdient :P
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chirüz, Google Adsense [Bot], hubi.muench, K8, laberspace, nixon11, yellow und 334 Gäste