Training

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2123
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Training

Beitragvon Sektor D » 01.03.18 @ 10:46

Grad auf Instagram gesehen, das Team ist ziemlich massiv am Schneeschaufeln :D
"En huchhöse äh.. huchhöse äh.. huushöche Favorit trifft me aso au nöd jede Tag!" - by A.C. / 10.02.2019

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Hier stand einmal ein Zhyrus-Zitat vom 15.09.2014

Benutzeravatar
Funkateer
Beiträge: 229
Registriert: 13.08.17 @ 0:18

Re: Training

Beitragvon Funkateer » 20.04.18 @ 13:20

Impressionen aus dem heutigen Morgentraining:

Im Gegensatz zu letztem Freitag, in welchem nur Frey, Schönbi, Schättin und Kondi-Trainer anwesend waren (der Rest trainierte extern), war die Allmend heute Morgen gut besetzt. Anwesend waren alle die man erwarten darf und die zuletzt als krank oder verletzt gemeldeten Rohner, Brunner und Sarr. Nicht anwesend waren Schönbi, Frey und die neu Verletzten.
Das Training war spannend und der Teamspirit scheint intakt zu sein. Die Stimmung war locker und die meisten gut gelaunt, was nach einem 4:0 auch dazu gehört. Nach gemeinsamen Kraftübungen folgte ein simuliertes Pressing. Im Anschluss teilte sich das Team in kleinere Gruppen von 6-8 Spieler, welche jeweils einem Posten zugeteilt worden sind. Die Flügelspieler und Stürmer übten das Flanken, bzw. Abschlüsse, eine zweite Gruppe ging Freistösse schiessen und die restlichen machten eine Art Fuss-Volleyball.
Magnin spricht nicht so viel wie sein Vorgänger und die Aussagen die er macht sind, zu gefühlt 80 Prozent, mit seiner ironischen Art versehen.
Einzelne gestandene Spieler die nicht mehr so Lust hatten, gingen nach einer guten Stunde mit diversen (vermutlich vor allem eingebildete) "Bobölis" zurück in die Saalsporthalle um sich zu "regenerieren". :-)
Die Mehrheit des Teams blieb bis um 11:30. Speziell aufgefallen war mir heute niemand, weder positiv noch negativ.
Tagi: "Bleibt noch eine Frage: Wer wird Meister?" Alain Nef: "Das kann ich nicht beantworten."
Tagi: "Geht Ihre Tendenz nicht auch in Richtung Basel?" Alain Nef: "2006 meinte ich das auch. Und dann kam es anders."

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4485
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Training

Beitragvon yellow » 20.04.18 @ 13:23

Funkateer hat geschrieben:Impressionen aus dem heutigen Morgentraining:

Im Gegensatz zu letztem Freitag, in welchem nur Frey, Schönbi, Schättin und Kondi-Trainer anwesend waren (der Rest trainierte extern), war die Allmend heute Morgen gut besetzt. Anwesend waren alle die man erwarten darf und die zuletzt als krank oder verletzt gemeldeten Rohner, Brunner und Sarr. Nicht anwesend waren Schönbi, Frey und die neu Verletzten.
Das Training war spannend und der Teamspirit scheint intakt zu sein. Die Stimmung war locker und die meisten gut gelaunt, was nach einem 4:0 auch dazu gehört. Nach gemeinsamen Kraftübungen folgte ein simuliertes Pressing. Im Anschluss teilte sich das Team in kleinere Gruppen von 6-8 Spieler, welche jeweils einem Posten zugeteilt worden sind. Die Flügelspieler und Stürmer übten das Flanken, bzw. Abschlüsse, eine zweite Gruppe ging Freistösse schiessen und die restlichen machten eine Art Fuss-Volleyball.
Magnin spricht nicht so viel wie sein Vorgänger und die Aussagen die er macht sind, zu gefühlt 80 Prozent, mit seiner ironischen Art versehen.
Einzelne gestandene Spieler die nicht mehr so Lust hatten, gingen nach einer guten Stunde mit diversen (vermutlich vor allem eingebildete) "Bobölis" zurück in die Saalsporthalle um sich zu "regenerieren". :-)
Die Mehrheit des Teams blieb bis um 11:30. Speziell aufgefallen war mir heute niemand, weder positiv noch negativ.


Müssen wir uns bei Frey Gedanken machen?

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 4979
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: Training

Beitragvon 1896_ » 20.04.18 @ 13:45

yellow hat geschrieben:
Funkateer hat geschrieben:Impressionen aus dem heutigen Morgentraining:

Im Gegensatz zu letztem Freitag, in welchem nur Frey, Schönbi, Schättin und Kondi-Trainer anwesend waren (der Rest trainierte extern), war die Allmend heute Morgen gut besetzt. Anwesend waren alle die man erwarten darf und die zuletzt als krank oder verletzt gemeldeten Rohner, Brunner und Sarr. Nicht anwesend waren Schönbi, Frey und die neu Verletzten.
Das Training war spannend und der Teamspirit scheint intakt zu sein. Die Stimmung war locker und die meisten gut gelaunt, was nach einem 4:0 auch dazu gehört. Nach gemeinsamen Kraftübungen folgte ein simuliertes Pressing. Im Anschluss teilte sich das Team in kleinere Gruppen von 6-8 Spieler, welche jeweils einem Posten zugeteilt worden sind. Die Flügelspieler und Stürmer übten das Flanken, bzw. Abschlüsse, eine zweite Gruppe ging Freistösse schiessen und die restlichen machten eine Art Fuss-Volleyball.
Magnin spricht nicht so viel wie sein Vorgänger und die Aussagen die er macht sind, zu gefühlt 80 Prozent, mit seiner ironischen Art versehen.
Einzelne gestandene Spieler die nicht mehr so Lust hatten, gingen nach einer guten Stunde mit diversen (vermutlich vor allem eingebildete) "Bobölis" zurück in die Saalsporthalle um sich zu "regenerieren". :-)
Die Mehrheit des Teams blieb bis um 11:30. Speziell aufgefallen war mir heute niemand, weder positiv noch negativ.


Müssen wir uns bei Frey Gedanken machen?


Das habe ich auch gedacht.. Komisch.. Eine ganze Woche flachliegen, ohne ein "lockeres Training" absolvieren zu können - tönt schon speziell.
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2123
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Training

Beitragvon Sektor D » 20.04.18 @ 13:56

Die gleiche Frage stelle ich mir halt auch bei Schönbi. Ich finde die Kommunikation beim FCZ einfach echt schwach, und das nicht erst seit heute. Man muss ja nicht gleich seine Krankenakte veröffentlichen, aber eine Information für die interessierten Fans (und Medien von mir aus) sollte man doch erwarten dürfen...
"En huchhöse äh.. huchhöse äh.. huushöche Favorit trifft me aso au nöd jede Tag!" - by A.C. / 10.02.2019

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Hier stand einmal ein Zhyrus-Zitat vom 15.09.2014

Benutzeravatar
Funkateer
Beiträge: 229
Registriert: 13.08.17 @ 0:18

Re: Training

Beitragvon Funkateer » 20.04.18 @ 13:57

1896_ hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
Funkateer hat geschrieben:Impressionen aus dem heutigen Morgentraining:

Im Gegensatz zu letztem Freitag, in welchem nur Frey, Schönbi, Schättin und Kondi-Trainer anwesend waren (der Rest trainierte extern), war die Allmend heute Morgen gut besetzt. Anwesend waren alle die man erwarten darf und die zuletzt als krank oder verletzt gemeldeten Rohner, Brunner und Sarr. Nicht anwesend waren Schönbi, Frey und die neu Verletzten.
Das Training war spannend und der Teamspirit scheint intakt zu sein. Die Stimmung war locker und die meisten gut gelaunt, was nach einem 4:0 auch dazu gehört. Nach gemeinsamen Kraftübungen folgte ein simuliertes Pressing. Im Anschluss teilte sich das Team in kleinere Gruppen von 6-8 Spieler, welche jeweils einem Posten zugeteilt worden sind. Die Flügelspieler und Stürmer übten das Flanken, bzw. Abschlüsse, eine zweite Gruppe ging Freistösse schiessen und die restlichen machten eine Art Fuss-Volleyball.
Magnin spricht nicht so viel wie sein Vorgänger und die Aussagen die er macht sind, zu gefühlt 80 Prozent, mit seiner ironischen Art versehen.
Einzelne gestandene Spieler die nicht mehr so Lust hatten, gingen nach einer guten Stunde mit diversen (vermutlich vor allem eingebildete) "Bobölis" zurück in die Saalsporthalle um sich zu "regenerieren". :-)
Die Mehrheit des Teams blieb bis um 11:30. Speziell aufgefallen war mir heute niemand, weder positiv noch negativ.


Müssen wir uns bei Frey Gedanken machen?


Das habe ich auch gedacht.. Komisch.. Eine ganze Woche flachliegen, ohne ein "lockeres Training" absolvieren zu können - tönt schon speziell.


Schwer zu sagen und was ich sage wäre reine Spekulation. Das der Hypersensible Frey nicht gerne auf der Bank sitzt ist bekannt, aber ob seine Abwesenheit wirklich krankheitshalber ist oder mit dem zu tun hat, wissen wir nicht. Da hätte ich besser den ebenfalls anwesenden T. Bickel gefragt, auch wenn wahrscheinlich erfolglos.
Tagi: "Bleibt noch eine Frage: Wer wird Meister?" Alain Nef: "Das kann ich nicht beantworten."
Tagi: "Geht Ihre Tendenz nicht auch in Richtung Basel?" Alain Nef: "2006 meinte ich das auch. Und dann kam es anders."

Benutzeravatar
Zurigo
Beiträge: 1472
Registriert: 03.10.02 @ 8:21

Re: Training

Beitragvon Zurigo » 20.04.18 @ 13:58

Sektor D hat geschrieben:Die gleiche Frage stelle ich mir halt auch bei Schönbi. Ich finde die Kommunikation beim FCZ einfach echt schwach, und das nicht erst seit heute. Man muss ja nicht gleich seine Krankenakte veröffentlichen, aber eine Information für die interessierten Fans (und Medien von mir aus) sollte man doch erwarten dürfen...


Dito

Zudem hab ich noch immer das Gefühl, dass unsere Spieler sehr viel verletzt sind. Liegt es an ihrer Ernährung, am Trainingsstil oder an der Physio-Abteilung?

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4787
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Training

Beitragvon fczlol » 20.04.18 @ 14:09

Zurigo hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:Die gleiche Frage stelle ich mir halt auch bei Schönbi. Ich finde die Kommunikation beim FCZ einfach echt schwach, und das nicht erst seit heute. Man muss ja nicht gleich seine Krankenakte veröffentlichen, aber eine Information für die interessierten Fans (und Medien von mir aus) sollte man doch erwarten dürfen...


Dito

Zudem hab ich noch immer das Gefühl, dass unsere Spieler sehr viel verletzt sind. Liegt es an ihrer Ernährung, am Trainingsstil oder an der Physio-Abteilung?


Ich habe aber auch das Gefühl, dass es immer die ähnlichen Spieler sind. Evtl. sind deren Muskeln einfach nicht auf "Profisport" ausgelegt. Z.B. Brunner, Sarr, Bangura oder Maouche trifft es immer wieder obwohl sie in einem guten Fussballeralter sind. Oder noch ein besseres Beispiel ist Alesevic / Schönbächler oder war Kleiber.

Ob man da etwas grosses dagegen machen kann weiss ich leider nicht aber solche Spieler gibt es auch bei Topvereinen.
FCZ

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 884
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Training

Beitragvon zuerchergoalie » 18.06.18 @ 8:42

Jemand morgen beim Trainingsstart anwesend und hat Zeit sowie Lust einen kleinen Trainingsbericht zu schreiben? Mir ist es leider nicht möglich. Wäre sehr dankbar! :-)
FC Züri zeig was d'chasch!

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4787
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Training

Beitragvon fczlol » 19.06.18 @ 7:00

zuerchergoalie hat geschrieben:Jemand morgen beim Trainingsstart anwesend und hat Zeit sowie Lust einen kleinen Trainingsbericht zu schreiben? Mir ist es leider nicht möglich. Wäre sehr dankbar! :-)


Wäre schön wenn jemand Zeit finden würde. Ich schaffe es leider nicht. Neuer Job und so... :( Nimmt mich schon Wunder ob noch 2-3 neue Gesichter dabei sind (neben den verpflichteten)..
FCZ


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joan, spitzkicker und 78 Gäste