FCZ - Schaffhausen 6.4.2006

Diskussionen zum FCZ
argus

Beitragvon argus » 07.04.06 @ 16:22

pexito hat offensichtlich im Moment nicht all zu viel Arbeit:-). Die Typisierungen...........na ja............ich habe sie mit Vergnügen gelesen. Die Fakten sprechen für sich! Und zu den Wünschen: unser Erfolg basiert doch auf einer guten Ordnung, Technik und schnellem, flüssigem Kombinationsspiel. Etwas mehr Kampf, Engagement, Leidenschaft.......vielleicht schon, aber ohne, dass die Ordnung zerfällt. Wir haben nicht die Spieler für Fussball mit der Brechstange wie z.Bsp. der FCB. Ich denke, Favre tut gut daran, weiterhin auf die Stärken zu setzen. Alles andere könnte sich leicht kontraproduktiv auswirken.

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3244
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 07.04.06 @ 16:29

argus hat geschrieben:pexito hat offensichtlich im Moment nicht all zu viel Arbeit:-). Die Typisierungen...........na ja............ich habe sie mit Vergnügen gelesen. Die Fakten sprechen für sich! Und zu den Wünschen: unser Erfolg basiert doch auf einer guten Ordnung, Technik und schnellem, flüssigem Kombinationsspiel. Etwas mehr Kampf, Engagement, Leidenschaft.......vielleicht schon, aber ohne, dass die Ordnung zerfällt. Wir haben nicht die Spieler für Fussball mit der Brechstange wie z.Bsp. der FCB. Ich denke, Favre tut gut daran, weiterhin auf die Stärken zu setzen. Alles andere könnte sich leicht kontraproduktiv auswirken.


argus hat offensichtlich auch nicht viel arbeit. Zu der Analyse .........oh je..........da hat jemand den Humor gepachtet.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
tato
Beiträge: 540
Registriert: 22.05.04 @ 17:41
Wohnort: idr Schwiiz

Beitragvon tato » 07.04.06 @ 17:10

Messi pexito, hat Spass gemacht den Text zu lesen!

Zu deinen Wünschen betreffend Kampf- und Teamgeist: ich wünschte mir noch etwas mehr "Konzentrationsgeist" :)

Wir haben gestern immer wieder feststellen müssen, dass Pässe nicht wie gewollt ankamen. Das tut besonders dann weh, wenn die genialen Zuspiele in die Tiefe zu ungenau - oder gar nicht - ankommen. Hier haben wir zu oft unnütz Kraft verpufft.

Na ja, hat wahrscheinlich nicht alleine mit der Konzentration zu tun, sondern auch mit dem Können. Also: weiter üben, üben, üben - bis wir die Beschten sind!

Und für Sonntag: good luck unseren Jungs!

PS: ich will mich hüten, unsere Boys offen zu kritisieren, weil die sind alle viel, viel bessere Fussballer als ich es jemals war ;)
Peace!
Zuletzt geändert von tato am 07.04.06 @ 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
Sektion rosarote Brille

Benutzeravatar
Jerkovic
Beiträge: 2994
Registriert: 02.10.02 @ 15:03
Wohnort: Westtribüne Mitte I Reihe 2 Platz 17
Kontaktdaten:

Beitragvon Jerkovic » 07.04.06 @ 17:11

King Arthur hat geschrieben:Für mich war einer der Schlechtesten Favre. Wir verdanken ihm viel, aber: Es steht 0-0 gegen Schaffhausen, man will gewinnen. Was macht Favre? Er nimmt Cesar, der der Offensive Kreativität bringt und auch mal einen gefährlichen Pass in die Spitze spielen kann und bringt Stucki: 1. ist der ein Verteidiger, 2. kann er nicht Fussball spielen. Ist mir absolut schleierhaft, was Favre damit wollte. Dann lieber keine Auswechslung. Und Keita, auch wenn er schlecht spielte, muss er auch nicht rausnehmen, Keita ist für eine Verteidignung immer unangenehm und macht Platz für die anderen.
Ich hätte DI Jorio rausgenommen, Alphonse gebracht und zum Schluss Inler raus und Stanic rein. Ich wage zu behaupten, das Spiel hätten wir so eher gewonnen.


Hast aber schon gesehen, dass mit Stucki in der Verteidigung Schneider ins Mittelfeld vorgerückt ist und dadurch auch mehr Zug nach vorne - vor allem endlich über die Seite - kam? Schneider war für mich einer der wenigen, welchem man anmerkte, dass er das Spiel unbedingt gewinnen wollte. Cesars offensive Kreativität in Ehren, aber ein Hammerspiel von ihm war's gestern auch nicht...
"Genau: Wie'd Affe: Scho chratze, bevor's überhaupt biisst."
Forums-Beitrag von Bostero am 28.04.07 @ 17:48 http://www.fczforum.ch/phpbb2x/letzigrund-t14688.html

Benutzeravatar
Nomah
Beiträge: 2278
Registriert: 20.06.05 @ 11:03

Beitragvon Nomah » 07.04.06 @ 17:21

Jerkovic hat geschrieben:
King Arthur hat geschrieben:Für mich war einer der Schlechtesten Favre. Wir verdanken ihm viel, aber: Es steht 0-0 gegen Schaffhausen, man will gewinnen. Was macht Favre? Er nimmt Cesar, der der Offensive Kreativität bringt und auch mal einen gefährlichen Pass in die Spitze spielen kann und bringt Stucki: 1. ist der ein Verteidiger, 2. kann er nicht Fussball spielen. Ist mir absolut schleierhaft, was Favre damit wollte. Dann lieber keine Auswechslung. Und Keita, auch wenn er schlecht spielte, muss er auch nicht rausnehmen, Keita ist für eine Verteidignung immer unangenehm und macht Platz für die anderen.
Ich hätte DI Jorio rausgenommen, Alphonse gebracht und zum Schluss Inler raus und Stanic rein. Ich wage zu behaupten, das Spiel hätten wir so eher gewonnen.


Hast aber schon gesehen, dass mit Stucki in der Verteidigung Schneider ins Mittelfeld vorgerückt ist und dadurch auch mehr Zug nach vorne - vor allem endlich über die Seite - kam? Schneider war für mich einer der wenigen, welchem man anmerkte, dass er das Spiel unbedingt gewinnen wollte. Cesars offensive Kreativität in Ehren, aber ein Hammerspiel von ihm war's gestern auch nicht...


Deine These stimmt schon, nur hat Schneider schon vor Stuckis Einwechslung schon den Part im linken Mittelfeld übernommen. Für mich war die auch nicht mehr wirklich nötig!

Benutzeravatar
the chli
Beiträge: 2073
Registriert: 12.05.05 @ 16:31

Beitragvon the chli » 07.04.06 @ 19:56

elsener hat geschrieben:danke commissario


FC Tsüri hat geschrieben:ausgezeichneter text. danke pexito!


tato hat geschrieben:Messi pexito, hat Spass gemacht den Text zu lesen!


ok, wie war das nochmal mit dem Kind...?

Benutzeravatar
Herr Elsener
Beiträge: 5812
Registriert: 04.03.04 @ 10:03

Beitragvon Herr Elsener » 07.04.06 @ 22:06

the chli hat geschrieben:
elsener hat geschrieben:danke commissario


FC Tsüri hat geschrieben:ausgezeichneter text. danke pexito!


tato hat geschrieben:Messi pexito, hat Spass gemacht den Text zu lesen!


ok, wie war das nochmal mit dem Kind...?



du stellst dich gefälligst hinten an...!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EL-E, Kollegah, spitzkicker, Sportchef, tehmoc, Wilco Hellinga und 416 Gäste