Schweizer Nati

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4886
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Demokrit » 08.12.22 @ 13:19

Krass, dieser Artikel ist sogar für die WeWo tiefes Niveau.

So än birräweichä Artikel!!! Dümmer als ä Schuuflä Sumpf!
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)


Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18768
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Schweizer Nati

Beitragvon devante » 08.12.22 @ 13:33

neinei hat geschrieben:
Don Ursulo hat geschrieben:Widmer sollte beim Tennis bleiben ...
https://weltwoche.ch/daily/das-16-gegen ... -mitsingt/


Krass, dieser Artikel ist sogar für die WeWo tiefes Niveau.

selber schuld, wer liest schon so einen schund?
BORGHETTI

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 11732
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Krönu » 08.12.22 @ 13:37

devante hat geschrieben:
neinei hat geschrieben:
Don Ursulo hat geschrieben:Widmer sollte beim Tennis bleiben ...
https://weltwoche.ch/daily/das-16-gegen ... -mitsingt/


Krass, dieser Artikel ist sogar für die WeWo tiefes Niveau.

selber schuld, wer liest schon so einen schund?

Wenn man den Titel liest, meint man eigentlich, dass sei Satire.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4974
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Schweizer Nati

Beitragvon bluesoul » 09.12.22 @ 10:34

Krönu hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
neinei hat geschrieben:
Don Ursulo hat geschrieben:Widmer sollte beim Tennis bleiben ...
https://weltwoche.ch/daily/das-16-gegen ... -mitsingt/


Krass, dieser Artikel ist sogar für die WeWo tiefes Niveau.

selber schuld, wer liest schon so einen schund?

Wenn man den Titel liest, meint man eigentlich, dass sei Satire.



Dass die Weltwoche das Wort Ehrlichkeit überhaupt schreibt... naja typisch rechtsaussen halt. Lügen und sonstigen Scheiss rauslassen und das dann als Ehrlichkeit deklarieren.

Benutzeravatar
Titanium
Beiträge: 3956
Registriert: 04.08.03 @ 11:12
Wohnort: linkes Zürichseeufer

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Titanium » 09.12.22 @ 11:13

Warum muss man wieder pauschalisieren? Wenn die Weltwoche einen Dreck rauslässt, dann sind-s automatisch alle?
Bildung kommt von Bildschirm, nicht von Büchern. Sonst würde es ja Buchung heissen.

Walter White
Beiträge: 159
Registriert: 09.11.20 @ 20:27

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Walter White » 11.12.22 @ 17:22

https://www.tagesanzeiger.ch/ich-habe-t ... 4027905491

Einmal mehr zeigt die Familie Xhaka ihre sympathische Seite. Ich kenne die Frau zwar nicht aber die Reaktionen seines Vaters sowie seines minderbemittelten Bruders sagen alles. Granit's Aktionen waren wohl nichts anderes als nationalistische Provokationen und das auf peinlichste, machoide Art und Weise. Ich kann nicht ganz nachvollziehen wie sowas von Natifans noch verharmlost oder gutgeheissen wird. Nur weil er halt in der Nati spielt und nicht beim Kosovo. Dann wird von "Emotionen und Provokationen gehören dazu" oder " Ecken und Kanten" gesprochen. Damit hat das nämlich überhaupt nichts mehr zu tun.
FCZ! Hasta la muerte

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 9213
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Don Ursulo » 11.12.22 @ 17:56

Walter White hat geschrieben:https://www.tagesanzeiger.ch/ich-habe-tausende-drohungen-erhalten-aus-ganz-europa-404027905491

Einmal mehr zeigt die Familie Xhaka ihre sympathische Seite. Ich kenne die Frau zwar nicht aber die Reaktionen seines Vaters sowie seines minderbemittelten Bruders sagen alles. Granit's Aktionen waren wohl nichts anderes als nationalistische Provokationen und das auf peinlichste, machoide Art und Weise. Ich kann nicht ganz nachvollziehen wie sowas von Natifans noch verharmlost oder gutgeheissen wird. Nur weil er halt in der Nati spielt und nicht beim Kosovo. Dann wird von "Emotionen und Provokationen gehören dazu" oder " Ecken und Kanten" gesprochen. Damit hat das nämlich überhaupt nichts mehr zu tun.


Es sollte nun mal endlich klar sein, dass Tagi-Artikel hinter einer paywall stecken (die meisten) ...
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trooe und 334 Gäste