Schweizer Nati

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Zürcherflyer
Beiträge: 689
Registriert: 24.06.20 @ 17:54
Wohnort: Giesshübel & Jerusalem

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Zürcherflyer » 16.09.22 @ 14:32

Woher wissen sie in der PK das Frey verletzt ist? In der Presse stand nichts davon. Die einzige Erklärung ist das sie doch irgendwie Kontakt hatten. Er wird ja kaum nur anrufen um mitzuteilen das er wieder nicht dabei ist. Oder sehe ich hier etwas falsch?
Canepa: „Wir sind sehr zufrieden mit unserem neuen Cheftrainer und diejenigen, die ihn kritisieren, sollen mal im Training vorbeischauen und zusehen, wie gearbeitet wird“ 11.08.2022


Benutzeravatar
Goose
Beiträge: 1919
Registriert: 03.10.02 @ 11:28
Wohnort: Kanton ZH

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Goose » 16.09.22 @ 14:35

Pyle hat geschrieben:Dafür ist Fabian Frei dabei. Und Cédric Itten.

Haha.


Itten aufzubieten ist legitim. Aber Cömert? Frei ? Steffen ? Waren halt schon immer dabei und hatten oder haben immer noch ein blaurotes Leibchen an..
"Ich wechsle erst aus, wenn sich einer das Bein bricht." - Werner Lorant

Zhyrus
Beiträge: 12820
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Zhyrus » 16.09.22 @ 15:17

Goose hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Dafür ist Fabian Frei dabei. Und Cédric Itten.

Haha.


Itten aufzubieten ist legitim. Aber Cömert? Frei ? Steffen ? Waren halt schon immer dabei und hatten oder haben immer noch ein blaurotes Leibchen an..

Ich finde das Aufgebot ganz ok. Über das „Füllmaterial“ lässt sich streiten, aber das ist ja irgendwie nebensächlich. Frei und Ndoye verstehe ich nur am Rande, wobei Ersterer sich unter Yakin m.E. überraschend gut präsentierte und Zweiterer Potential hat. Cömert habe ich null verfolgt. Spielt er bei Valencia zwischendurch? Steffen ist ein Pimmelkopp, aber konstant im erweiterten Kreis der Nati.

Drmic und Frey, wenn nicht angeschlagen, wären aus FCZ Sicht cool gewesen, so kann man easy zurücklehnen und bei einer Niederlage über GC-Basel-Muri schimpfen. Am Schluss spielen Okafor (Muris „Entdeckung“), der Mann aus Sursee und Breelchen.

Pyle
Beiträge: 2196
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Pyle » 16.09.22 @ 15:45

Goose hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Dafür ist Fabian Frei dabei. Und Cédric Itten.

Haha.


Itten aufzubieten ist legitim. Aber Cömert? Frei ? Steffen ? Waren halt schon immer dabei und hatten oder haben immer noch ein blaurotes Leibchen an..


Sehe ich nicht so. Itten hatte zweifellos einen guten Saisonstart in unserer Gurkenliga. Aber reicht das schon? Frey und Drmic sind bewährte und treffsichere Spieler, die im Fall von Michi in der besseren Liga und im Fall von Josip bei einem CL-Teilnehmer spielen …

Itten hingegen war hingegen sogar in der schwachen, schottischen Liga überfordert.

Aber sei‘s drum. Ist halt der Yakin mit seinen Günstlingen.

camelos
Beiträge: 2825
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Schweizer Nati

Beitragvon camelos » 16.09.22 @ 18:46

Pyle hat geschrieben:
Goose hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Dafür ist Fabian Frei dabei. Und Cédric Itten.

Haha.


Itten aufzubieten ist legitim. Aber Cömert? Frei ? Steffen ? Waren halt schon immer dabei und hatten oder haben immer noch ein blaurotes Leibchen an..


Sehe ich nicht so. Itten hatte zweifellos einen guten Saisonstart in unserer Gurkenliga. Aber reicht das schon? Frey und Drmic sind bewährte und treffsichere Spieler, die im Fall von Michi in der besseren Liga und im Fall von Josip bei einem CL-Teilnehmer spielen …

Itten hingegen war hingegen sogar in der schwachen, schottischen Liga überfordert.

Aber sei‘s drum. Ist halt der Yakin mit seinen Günstlingen.


Na ja, Drmic ist jetzt in der Kroatischen Liga wieder durchgestartet und das ist schon ein Leistungsausweis.
Aber bei Norwich City, dem Absteiger, hatte er Null Chance, war vom Tempo her komplett überfordert und wurde am Schluss (ziemlich unschön) aussortiert.
Will eigentlich damit nur sagen, das es bei einzelnen Stationen im Leben eines Fußballers eben klappt und alles passt und bei andern nicht.
Warum Frey aber systematisch übergangen wird, muss wohl ein persönliches Problem von Muri sein.
Denn sportliche Gründe, sind das definitiv nicht.
5.2.22 Derby GCN-FCZ 1:3
Transpi in der SK:
ZÜRI SINDER NO NIE GSI, JETZT SINDER NÖD MAL ME GC

Cuk
Beiträge: 975
Registriert: 03.04.06 @ 23:37

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Cuk » 17.09.22 @ 13:21

Gavra hat sich heute von der Nati verabschiedet...

Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5797
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: Schweizer Nati

Beitragvon din Vater » 17.09.22 @ 13:26

Cuk hat geschrieben:Gavra hat sich heute von der Nati verabschiedet...


Der Chnobli hat das schon vorgestern geschrieben...
ZüriKrönu hat geschrieben:
"Intelligent, weise, autoritär: Din Vater"


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 66 Gäste