FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5936
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon Florian » 02.04.24 @ 21:20

Cavoka hat geschrieben:Katic hat bereits verlängert

Sehr gut, dann kann man im Gegensatz zu einem (bald) auslaufenden Vertrag hoffentlich noch etwas Ablösesumme einstreichen... ;)


Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 7490
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon Dave » 03.04.24 @ 10:13

Das wird ein elementar wichtiges Spiel heute. Mit einem Sieg sind wir der Finalrunde sehr nah, bei einer Niederlage geht das grosse Zittern los.
Für diesen Umstand ist der FCZ selber Schuld, in den letzten 5 Spielen wurde nur eines gewonnen. Dies gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte.

Es ist Zeit, etwas wieder gut zu machen.
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 829
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon chuk » 03.04.24 @ 10:40

Keine Ausreden mehr! Ja, die Winterthurer machen einiges richtig, aber ihre zuletzt vielen Punkte haben sie teils in slapstick-artiger Manier geholt. Unfassbares Unvermögen der Gegner gepaart mit mehr Glück als Verstand auf ihrer Seite. Die sind wahrlich nicht die Übermannschaft, als manche sie zurzeit darstellen.

Nehmt euch ein Beispiel an Lautern gestern. Haben sich gegen den Unterklassigen darauf beschränkt, die Räume eng zu machen und sich nicht auskontern zu lassen und sind so humorlos mit 2:0 ins Pokalfinale eingezogen.

P.S. in einer 4er-Kette ist Guerrero für mich keine Alternative für Dante. Im bewährten 3-4-3 selbstredend Kandidat Nr. 1

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 5186
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon Sektor D » 03.04.24 @ 11:11

chuk hat geschrieben:Keine Ausreden mehr! Ja, die Winterthurer machen einiges richtig, aber ihre zuletzt vielen Punkte haben sie teils in slapstick-artiger Manier geholt. Unfassbares Unvermögen der Gegner gepaart mit mehr Glück als Verstand auf ihrer Seite. Die sind wahrlich nicht die Übermannschaft, als manche sie zurzeit darstellen.

Nehmt euch ein Beispiel an Lautern gestern. Haben sich gegen den Unterklassigen darauf beschränkt, die Räume eng zu machen und sich nicht auskontern zu lassen und sind so humorlos mit 2:0 ins Pokalfinale eingezogen.

P.S. in einer 4er-Kette ist Guerrero für mich keine Alternative für Dante. Im bewährten 3-4-3 selbstredend Kandidat Nr. 1


Nur wegen Slapstick... Winti hat durch "Slapstick" mehr Punkte verloren, als gewonnen. Genau wie der FCZ.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Ich kann das alles nicht fassen; ich google "Sophie Scholl" und finde Jana aus Kassel...» by Nic Knatterton, DJ Spice 23, Nordmonopol

Benutzeravatar
johnny_dzemaili
Beiträge: 13
Registriert: 30.05.23 @ 20:00

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon johnny_dzemaili » 03.04.24 @ 11:40

So sehr ich mir diese Kombination auch wünsche, die Zahlen sprechen nicht für das Duo Kryeziu/Katic...
"In meiner Karriere habe ich neun Titel geholt. Wenn ich jetzt einen zehnten Titel mit dem FCZ holen könnte, wäre das ein sehr schöner Abschluss." B.D. (11.01.2021)

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 829
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon chuk » 03.04.24 @ 11:55

Sektor D hat geschrieben:
chuk hat geschrieben:Keine Ausreden mehr! Ja, die Winterthurer machen einiges richtig, aber ihre zuletzt vielen Punkte haben sie teils in slapstick-artiger Manier geholt. Unfassbares Unvermögen der Gegner gepaart mit mehr Glück als Verstand auf ihrer Seite. Die sind wahrlich nicht die Übermannschaft, als manche sie zurzeit darstellen.

Nehmt euch ein Beispiel an Lautern gestern. Haben sich gegen den Unterklassigen darauf beschränkt, die Räume eng zu machen und sich nicht auskontern zu lassen und sind so humorlos mit 2:0 ins Pokalfinale eingezogen.

P.S. in einer 4er-Kette ist Guerrero für mich keine Alternative für Dante. Im bewährten 3-4-3 selbstredend Kandidat Nr. 1


Nur wegen Slapstick... Winti hat durch "Slapstick" mehr Punkte verloren, als gewonnen. Genau wie der FCZ.


Du verfolgst sie näher und auch mir ist noch das eine oder andere "Kunststück" von Marvin Keller in Erinnerung. Und trotzdem; wenn ich mir die Zusammenfassungen der Spiele gegen Luzern, St. Gallen 2x gegen Servette etc. ansehe, ist es mir unbegreiflich wie sie diese Punkte holen. Dazu kommt immer mal wieder das Schiri-Glück: Vermeindliches Offside-Tor gegen uns vor der Winterpause, Keine Rot Karte gegen Yverdon, kein Penalty gegen Servette am letzten WE

Irgendwann ist jedes Glück aufgebraucht, allerdings sollte man nie das Unvermögen des FCZ-Ausgabe 2024 unterschätzen. Ein trockener Winti Sieg mit einer Torchance und 40% Ballbesitz ist ein durchaus realistisches Szenario

Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 5935
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: FCZ - FC Winterthur, Mi. 03.04.24, 20.30 Uhr

Beitragvon Jea » 03.04.24 @ 11:56

was ist eigentlich mit Daprela?

ich fand die Kombi Daprela und Katic nicht so schlecht... bitte einfach kein Dante von Anfang an...

ich tippe auf ein umstrittenes 2-1, mit viel VAR-Einfluss (leider) und mind. 1 Penalty (wenn für uns, geht er rein, wenn gegen uns, hält ihn Brecher)
bitte einfach kein Experiment und richtige Auswechslungen (Richtig im Sinn von: Richtiger Spieler, zur richtigen Zeit, so dass es auch was bringt)
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 465 Gäste