Podcasts

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Züri Live
Beiträge: 1628
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Podcasts

Beitragvon Züri Live » 29.10.22 @ 14:14

FCZ Podcast: Züri i weniger als 93 Minute – Folg 8/22: It ain’t over 'til it’s over – mit Davide Mariani



Die Story von Davide Mariani hat etwas Universelles an sich und ist fast schon filmreif. Der 92er-Jahrgang wurde U17-Weltmeister und hat Zürcher Talente in Topligen gebracht. Der Jahrgang davor, die ‘91er um Davide Mariani, Maurice Brunner, René Borkovic oder Ivan Audino waren aber am Samstag viel im Ausgang anzutreffen. «Darum hat es fast niemand von uns zum Profi geschafft», meint unser Gast rückblickend.

Im Alter von 16-18 Jahren vergab er so mit seinen Alterskollegen die Chance, in der 1. Mannschaft eine gute Rolle spielen zu können. Ein Wadenbeinbruch und ein Gespräch mit seinem damaligen U21-Trainer Urs Meier («Glaub daran, so lange es nicht vorbei ist») waren dann aber der Weckruf, um mit Hartnäckigkeit und Leidenschaft doch noch einen Weg in den Profifussball zu finden. Und unter Vladimir Petkovic sogar kurzzeitig zum Nati-Kandidaten zu werden.

Seit drei Jahren lebt Mariani mit seiner Frau in Dubai, wohin er dank der guten Beziehungen seines damaligen Beraters zum Spitzenklub Shabab gekommen war, wo ansonsten eher die Kategorie Belgische / Brasilianische Nationalspieler engagiert sind. Mariani ist noch voller Tatendrang – und glaubt daran, so lange es nicht vorbei ist, empfiehlt wärmstens das Restaurant seines Papa im Kreis 7, und ja, auch das Derby ist ein Thema dieses Podcasts.

Züri Live unterstützen: https://www.zuerilive.ch/kontakt/


Benutzeravatar
Züri Live
Beiträge: 1628
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Podcasts

Beitragvon Züri Live » 18.11.22 @ 18:31

FCZ Podcast: Züri i weniger als 93 Minute – Folg 9/22: Schönbi – Legende



Genau 20 Jahre von 2002 bis 2022 hat Marco Schönbächler ausschliesslich für den FCZ gewirbelt, mit dem Ball getanzt und geschnibbelt - 2/3 seines Lebens. Dabei ist das letzte Jahr als Inspiration für die Jungen in der U21 mitgezählt. Er hat mit seiner Raffinesse, Frechheit und seinem Herzblut für den Verein jung und alt inspiriert. Schönbi gehört zu den Klublegenden und ist trotz zwei langwierigen Verletzungen und dem Beenden der Profikarriere mit 31 Jahren unter den Top 10 aller Zeiten was die Anzahl Spiele im Trikot der 1. Mannschaft des FC Zürich betrifft. Was für ihn persönlich die grössten Highlights waren, warum er seine Profikarriere relativ früh beendete und für welches Team er heute seine Tore schiesst, erfahrt ihr in diesem Podcast.

Züri Live unterstützen: https://www.zuerilive.ch/kontakt/

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 9163
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Podcasts

Beitragvon Don Ursulo » 27.11.22 @ 13:40

Züri Live hat geschrieben:FCZ Podcast: Züri i weniger als 93 Minute – Folg 9/22: Schönbi – Legende



Genau 20 Jahre von 2002 bis 2022 hat Marco Schönbächler ausschliesslich für den FCZ gewirbelt, mit dem Ball getanzt und geschnibbelt - 2/3 seines Lebens. Dabei ist das letzte Jahr als Inspiration für die Jungen in der U21 mitgezählt. Er hat mit seiner Raffinesse, Frechheit und seinem Herzblut für den Verein jung und alt inspiriert. Schönbi gehört zu den Klublegenden und ist trotz zwei langwierigen Verletzungen und dem Beenden der Profikarriere mit 31 Jahren unter den Top 10 aller Zeiten was die Anzahl Spiele im Trikot der 1. Mannschaft des FC Zürich betrifft. Was für ihn persönlich die grössten Highlights waren, warum er seine Profikarriere relativ früh beendete und für welches Team er heute seine Tore schiesst, erfahrt ihr in diesem Podcast.

Züri Live unterstützen: https://www.zuerilive.ch/kontakt/


Absolute Klasse wie Schönbi bedacht, überlegt und humorvoll antwortete! Sobald er sein erstes Juniordiplom hat, zurückholen zum FCZ. Ein Vorbild der viel an unsere Junioren weitergeben kann, auch menschlich, weil er wichtige Werte von seinen Eltern mitbekommen hat.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BadwannePirat, Blue_deviL, eifachöppis, gelbeseite, Inishmore, rsab, spitzkicker, Stogerman., Trooe, Züri Live und 779 Gäste