Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
zberg
Beiträge: 283
Registriert: 10.01.06 @ 22:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon zberg » 23.09.22 @ 0:34

Inka grings, jetzt oder nie!
Habe nun schon viele beiträge, interviews (bspw fokus srf 3) von ihr gehört. Die frau ist top!
Kennt den fcz, ist eine persönlichkeit, ultra kompetent was den fussball betrifft, ist ein menschenkenner mit sozialer kompetenz.

Hopp cilo, hör auf deine frau und hab den mut!


Benutzeravatar
Porto
Beiträge: 540
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Porto » 23.09.22 @ 2:14

zberg hat geschrieben:Inka grings, jetzt oder nie!
Habe nun schon viele beiträge, interviews (bspw fokus srf 3) von ihr gehört. Die frau ist top!
Kennt den fcz, ist eine persönlichkeit, ultra kompetent was den fussball betrifft, ist ein menschenkenner mit sozialer kompetenz.

Hopp cilo, hör auf deine frau und hab den mut!



Grings leistet ausserordentliches für unseren Verein, danke!

Bei der Übernahme der ersten Mannschaft wäre die Aufmerksamkeit der Medien andauernd und immens.

Und genau das möchte ich aktuell nicht, die Mannschaft soll wieder im Fokus und der Verantwortung stehen.

polska71
Beiträge: 67
Registriert: 29.11.15 @ 22:39

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon polska71 » 23.09.22 @ 6:25

Porto hat geschrieben:
zberg hat geschrieben:Inka grings, jetzt oder nie!
Habe nun schon viele beiträge, interviews (bspw fokus srf 3) von ihr gehört. Die frau ist top!
Kennt den fcz, ist eine persönlichkeit, ultra kompetent was den fussball betrifft, ist ein menschenkenner mit sozialer kompetenz.

Hopp cilo, hör auf deine frau und hab den mut!



Grings leistet ausserordentliches für unseren Verein, danke!

Bei der Übernahme der ersten Mannschaft wäre die Aufmerksamkeit der Medien andauernd und immens.

Und genau das möchte ich aktuell nicht, die Mannschaft soll wieder im Fokus und der Verantwortung stehen.

Den idealen Zeitpunkt für Grings gibt es so oder so nie und wenn dann jetzt.Den Mann mit grosser Erfahrung hatten wir ja jetzt.Ich bin überzeugt das würde der Mannschaft einen richtigen Boost verleihen.Sie wäre mir 10x lieber als irgedein gescheiterter BuLi Trainer.

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 1373
Registriert: 31.01.06 @ 17:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon neinei » 23.09.22 @ 6:28

Porto hat geschrieben:
zberg hat geschrieben:Inka grings, jetzt oder nie!
Habe nun schon viele beiträge, interviews (bspw fokus srf 3) von ihr gehört. Die frau ist top!
Kennt den fcz, ist eine persönlichkeit, ultra kompetent was den fussball betrifft, ist ein menschenkenner mit sozialer kompetenz.

Hopp cilo, hör auf deine frau und hab den mut!



Grings leistet ausserordentliches für unseren Verein, danke!

Bei der Übernahme der ersten Mannschaft wäre die Aufmerksamkeit der Medien andauernd und immens.

Und genau das möchte ich aktuell nicht, die Mannschaft soll wieder im Fokus und der Verantwortung stehen.


Das stimmt, da hast du einen Punkt.

Man kann Trainer mit einem profilierten Sportchef aber auch gut abschirmen. Aber unser Gefüge würde AC noch mehr ins Rampenlicht stellen, was ich persönlich das schlimmste an dieser Situation fände.

Ich verstehe Z jedoch auch, dass man von der anderen Seite her das endlich so aufstellen kann und sollte. Es ist rein theoretisch viel weniger ambitiös, als dies immer dargestellt wird, wie er richtig sagt. Und es wär schon geil, der fucking erste Club der Welt zu sein, der das tut.

Wo ich halt unschlüssig bin, ist der Fakt, dass wir uns damit selbst eine Trainerin wegnehmen, schaden also der eigenen Frauenmannschaft. Dies ist ja keine Beförderung wie aus dem Nachwuchs, da die beiden ersten Mannschaften nach der obengenannten Logik eigentlich nach dem Prinzip Gleichberechtigung auch gleichgestellt sein sollten.
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
LiAM
Beiträge: 141
Registriert: 21.08.06 @ 7:49
Wohnort: Bahnhofsmission

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon LiAM » 23.09.22 @ 7:23

Und sie kann Auf-Abstieg ... und Männerfussball

Am 1. April 2019 übernahm Grings den auf Tabellenplatz 13 liegenden Regionalligisten SV Straelen als Cheftrainerin. Sie wurde damit zur ersten Trainerin eines Vereins aus den obersten vier deutschen Ligen. Am Saisonende belegte sie mit dem SV Straelen den 16. Tabellenplatz und stieg in die Oberliga Niederrhein ab. Nach dem erfolgreichen Wiederaufstieg in die Regionalliga verließ sie den SV Straelen am Ende der Saison 2019/20 wieder.
You could wait for a lifetime
To spend your days in the sunshine
You might as well do the white line
Cos when it comes on top . . .

You gotta make it happen!

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3587
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon eifachöppis » 23.09.22 @ 7:55

Z hat geschrieben:P.s. EXCUSE ME, ES IST 2022….
Wer hat heute ein Problem im Angestelltenverhältnis zwischen Mann und Frau?! Ernsthaft?! (von wegen Chemie zwischen Mann und Frau vs. Gleichgeschlechtlichen…..lächerlich!)


Gut gebrüllt

Excuse me, aber es scheint als seist du, was Fussball/Team/Trainer anbelangt, ziemlich ahnungslos. 2022 hin oder her.

Benutzeravatar
hm³
Beiträge: 658
Registriert: 18.03.04 @ 15:38
Wohnort: Siebnen SZ

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon hm³ » 23.09.22 @ 8:28

Alle nur nicht inka grings bitte!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Charlie Brown, D27, komalino, mitleser, nondafcz1, Schwizermaischter FCZ, Schönbi_für_immer, SpeckieZH, TheOx, Ujfalushi, Yekini_RIP, Z und 298 Gäste